Tascam Tapedeck, div.Probleme

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Rufus, 16. September 2013.

  1. Rufus

    Rufus Tach

    Hallo Synth-Gemeinde,
    Ich habe vor nicht allzu langer Zeit ein Tascam 112 MK2 Tapedeck erworben um Soundskizzen festzuhalten,
    nach einiger Suchzeit habe ich auch ein paar Maxell-Kassetten gefunden (habe extra Typ 1&2, 60&90min besorgt um zu probieren), somit dachte ich dass es endlich losgehen kann irgendwas auf irgend ein Medium zu bringen :selfhammer:

    Nun aber der Schock: Die Klappe klemmt ein wenig (was wohl nicht so tragisch ist) und wenn ich versuche ein Tape zurückzuspulen, vorzuspulen oder einfach laufen zu lassen hört es sich an als würde es versuchen sich in Bewegung zu setzen, nur schafft er es nicht ganz (Vierteldrehung in beide Richtungen dann stopp).

    Was mir in den Sinn kommt wäre, dass der/die Motor/en futsch sind, dazu habe ich mal einen Thread auf Tapeheads gelesen: Das besorgen passender Motoren und der Einbau hört sich für einen Laien ziemlich schwierig und vielleicht auch kostspielig an.


    Hat vielleicht jemand hier einen Rat für mich? ich will definitiv nichts dran vermurksen, daher auch nicht geöffnet..

    Danke schonmal fürs lesen :D

    Rufus
     
  2. grandezza-records

    grandezza-records bin angekommen

    was ist denn mit dem Antriebsriemen, ist der schon erneuert worden ?
    Ich habe mir ein Tascam 488 gekauft, der Riemen war zwar noch an seinem
    Platz, aber so weich wie Lakritze. Hat sieh so ähnlich geäussert wie bei
    deinem Gerät. Kannst doch das Gehäuse aufmachen und sehen ob der Motor
    sich dreht.

    Beste Grüße; :kaffee:
     
  3. Rufus

    Rufus Tach

    Hab noch nichts dran gemacht, erst mal in ruhe gelassen bevor ich noch was unüberlegtes mache nach dem aufschrauben.
    Heute oder Morgen Abend bin ich im Studio, ich gebe dann Bescheid wies innendrin aussieht. wenns nur der Riemen ist bin ich froh, denn kaputte Motoren würden dem Gerät wohl endgültig das Genick brechen (Würde sich finanziell wohl kaum lohnen die zu erneuern, habe das Gerät für 80chf gekauft).

    Danke für den Tip, ich melde mich wieder.
    Gruss Rufus
     
  4. Rufus

    Rufus Tach

    Naja, der Riemen ist irgendwie... geschmolzen. :shock:
    Der Antrieb sollte funktionieren, wenn ich den Riemen mit nem stärkeren Gummiband ersetze, oder? :dunno:
     
  5. grandezza-records

    grandezza-records bin angekommen

    naja, der lauf der Dinge. Alles schmilzt irgennt wann :)

    Nein im Ernst, hier : http://www.triplex-service.de/index.php ... 57&lang=de
    gibts original Ersatzteile, hat mich ca. 18 € gekostet das Gummiband. Nicht grade billig, aber dafür passt es. Ist bei dem
    488 nicht ganz leicht gewesen, der Wechsel. Ich musste das Laufwerk schon zerlegen, aber mit der nötigen ruhe und vorsicht
    läuft das.
    Ein "normales" Gummiband würde ich nicht nehmen.......

    viel Glück......
     
  6. Rufus

    Rufus Tach

    Wow, danke vielmal,ich dachte nicht dass man noch Originalteile findet.
    Werde mich in der nächsten Zeit mal der Sache annehmen, Zerlegt ist es ja schon mal :D
     

Diese Seite empfehlen