Tim Kleinert Trio - "Free Passage To Now"

T

Tim Kleinert

..
Für Liebhaber von melodischem Jazz-Fusion und 100% analogen Synths:

Unser Debut-Album "Free Passage To Now" ist jetzt in DE/CH/A erhältlich bei CeDe:

DE: http://www.cede.de/en/music-cd/frames/f ... obj=322728
A: http://www.cede.ch/en/music-cd/frames/f ... obj=322728
CH: http://www.cede.at/en/music-cd/frames/f ... obj=322728

Tracks in voller Länge zum Reinhören gibt's sonst hier (auf CeDe sind nur kurze Clips):
http://www.myspace.com/timkleinerttrio

Sorry für die Schleichwerbung. :mrgreen:

cheers,
tim
 
fab

fab

.
tim schrieb:
Für Liebhaber von melodischem Jazz-Fusion und 100% analogen Synths:
von mir aus kannst du deine musik auch auf einem kamm blasen - bin gespannt es mir anzuhören.

gibts das auch auf iTunes? als amazon download? bei emusic?
 
T

Tim Kleinert

..
Allerherzlichsten Dank für Eure netten Feedbacks. Deeply appreciated. :nihao: Elektrischer Jazz hat ja oft den Ruf einer musikgeschmacklichen Entgleisung (leider manchmal zurecht), und ist dazu noch in diesem Forum ohnehin nicht wirklich vertreten. Von daher freut's mich umso mehr wenn es dem einen oder anderen wirklich gefällt.

@fab: Im Moment gibt's das Album nur in "Hardware", sorry. Es gibt kaum Labels gibt für diese Art von Musik, und von denen wenigen die Sinn gemacht hätten (d.h. wo der Deal nicht an Selbstverarschung grenzt), hatte keines Interesse. So habe ich kurzerhand selber ein Label "gegründet" (LC- und IRSC-Codes gekauft etc.) und die CD-Produktion komplett selber finanziert. So stehen nun zehn 100er-Schachteln CDs neben dem Flügel, die ich gerne loswerden möchte, zumindest bis zum Punkt wo die Unkosten wieder drin sind. Danach überleg' ich's mir, auch Download anzubieten. Das Album ist ja bald auch auf CDBaby aufgeschaltet (für weltweite Availability), da ist's dann ein Klacks, den digitalen Download per iTunes und Amazon freizuschalten.

Nächste Etappe ist Booking -Versuche für nächsten Mai/Juni mal vorläufig in der Schweiz eine kleine Konzertreihe auf die Beine zu kriegen. Später dann wird Deutschland definitv ein Thema sein. Vielleicht kann mir der eine oder andere von Euch dann ein paar Tipps geben.

Danke nochmals & best wishes,
t
 
Syntharoma

Syntharoma

.
Hi Tim

Album ist schon bestellt, vielleicht wirds ja das mit der Nummer 0000002 ;-)

Die 1 steht ja sicherlich in Deinem CD-Regal.

quote="tim"]Elektrischer Jazz hat ja oft den Ruf einer musikgeschmacklichen Entgleisung [/quote]


...na hoffentlich zimmert der Elektrokamerad daraus nicht ein weiteres "Diss"-Thema :lol:

Ich find Deine Musik jedenfalls spitze, musikalisch und technisch auf höchstem Niveau... Respekt und weiter so!!

Besten Gruss

Bernd
 
Fluxus Anais

Fluxus Anais

...
Sehr schöne Mucke!
Erinnert im postiven Sinne an Klaus Doldinger.

Bitte informieren, wenn Ihr Auftritte in Deutschland durchführt.
 
T

Tim Kleinert

..
Syntharoma schrieb:
Hi Tim

Album ist schon bestellt, vielleicht wirds ja das mit der Nummer 0000002 ;-)
Oh wow, danke. :) Ein paar habe ich hier persönlich schon verkauft, aber gut möglich dass Du der erste Onlinekauf bist. Thanks, man.

Syntharoma schrieb:
Die 1 steht ja sicherlich in Deinem CD-Regal.
Die CDs stehen hier momentan kistenweise :mrgreen:. Nicht im Regal sondern unter dem Flügel. :lol:

Syntharoma schrieb:
Ich find Deine Musik jedenfalls spitze, musikalisch und technisch auf höchstem Niveau... Respekt und weiter so!!
Danke, Bernd. :nihao: Deeply appreciated!

Taschenmusikant schrieb:
Sehr schöne Mucke!
Erinnert im postiven Sinne an Klaus Doldinger.

Bitte informieren, wenn Ihr Auftritte in Deutschland durchführt.
Danke. :nihao: Ja, in der Tat. Ich bin in einer Zeit musikalisch gross geworden, als Miles Davis (Zitat John Scofield: "Fusion=Miles Davis") noch lebte, und es angesagt war, im Jazzkontext Synthies zu spielen. Herbie Hancock, Weather Report, Jan Hammer, oder eben auch Doldinger/Passport -ich bin mit dieser Musik aufgewachsen. Nach über einem Jahrzehnt als rein akustischer Jazzpianist wollte ich diesen immensen Einfluss nicht mehr länger ausklammern, und habe vor ein paar Jahren angefangen, ernsthaft Synthies zu üben und darauf meine Sprache zu finden.

Mit dieser Band nach Deutschland zu kommen ist definitiv ein Fernziel! Ich möchte zuerst aber mal in der Schweiz eine Runde Konzerte geben bevor ich meine Fühler weiter ausstrecke. Ist ja neu für mich Bandleader zu sein :oops: :mrgreen: Aber ich werde es sehr gerne wissen lassen.

Herzlichen Dank nochmals! :supi:

cheers,
t
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben