tr 606 übersprechen von sounds

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 11. Januar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    bei meiner 606 übersprechen die sounds dh snare und die cymbal hört man leise trotz geschlossenen potis.
    bei der snare gehts grad noch, aber bei der cymbal störts dann doch ..

    ist das relativ normal bei der 606,oder kann das sien das das an einem schlampig ausgeführten einzelausgang -mod liegt?
    die 606 hat nämlich einzelausgänge die soweit auch tadellos funktionieren,allerdings möcht ich das gerät nicht ausschliesslich per einzel outs betreiben..

    jemand einen tipp bezüglich des übersprechens?
     
  2. dns

    dns Tach

    so was gabs doch letztens schonmal, oder?
    lag das nicht an der signalführung auf der platine??
    wenn die single outs gut funktionieren, und da nix zu hören ist,
    bau dir doch ne kabelpeitsche 5 mal miniklinke auf 1mal grosse klinke oder besser XLR....
    sollte doch gehen...
    gruß
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest


    die lautstärkepegel an den einzelout sind fix, von daher macht das keines sinn das über ne kabelpeitsche zusammen zuführen..

    ist auch umständlich finde ich.


    wo gabs das schonmal? hie rim forum, gleich mal suchen gehen.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. tom f

    tom f Moderator

    die frage hatte ich auch vor einigen monaten - hatte insgesamt 3 verschiedene 606en hier und habe den cross-bleed bei allen festgestellt - finde ich auch doof und weiß nicht ob sich das irgendwie beheben lassen kann - vielleicht sollte man ne einzelout mod machen die relativ "früh" an die leiterbehnen angeschlossen wird ...aber ich bin kein bastler - vielleicht könnte man sehen wo die verschiedenen leiterbahnen besonders nah beisammen liegen und jene mittels gut isolierten kabeln überbrücken - ich frag mal "meinen" spezialisten - aber ich weiß jetz schon daß er mich (wiedermal) für verückt erklären wird :)

    greetz
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich hatte neulich die 606 mal offen zum reinigen, die einzelouts sind echt easy machbar. simple. das einbauen bzw.unterbringen der buchsen ist dabei noch das aufwändigste..

    hab mal genauer getestet. wenn man den accent wegdreht wirds besser mit dem übersprechen,weiterhin hab ich auch festgestellt das wenn man ein einzelout kabel am cymbal eingesteckt hat, und man mit der kabelspitze am mischpult kanaleingang an der masse spielt ,dann verbessert sich das übersprechen auf dem 606 main erheblich!!

    das problem, es hilft mir auch nicht weiter.
    stören tuts ja auch nur in leisen passagen,aber da ich gerade mit effekten und tiefenstaffelung experimentiere, bzw nen supa dupa neuen kopfhörer habe, höre ich das alles jetzt und es nervt.

    und bei paralell compression was ich ebenfalls mal rechnermässig angetestet habe und hardware extern plane kommt das alles schön zum vorschein.shit.
    uund leise passagen sind einfach wichtig. nicht imme rnur vollgas und umpfaumpfa. da juckt nämlich garnicht das übersprechen..nä :gay:
     
  7. more house

    more house Tach

    ich hab das nie gehabt, sogar nicht bei meiner gemoddeten
    ist die mod sauber gemacht? welche kabel wurden benutzt? ich hab immer ziemlich anstaendige kabel benutzt
     
  8. tom f

    tom f Moderator


    denkst du nicht daß meine idee praktikabel wäre ? man müßte ja eben nur checken wo die einzelnen leiterbahnen laufen und sie soweit wie möglich durch draht ersetzten (zumindest dort wo sie ganz nah beieinander sind (falls dadurch das übersprechen kommt)
    was mich sogar noch mehr stört als das bleeding der sounds ist das 16tel gestepte grundrauschen (sozusagen "clockgeräusch) der 606.

    aber da werden wieder einige sagen wir würden "flöhe husten hören" ;-)

    naja ich fände eine interferenzfreie 606 schon um einiges geiler

    ps: warum is egentlich bei der einzelout mod der pegel der instruments nicht über die potis regelbar? das kann man doch auch anderes löten oder?

    greetz
     
  9. dns

    dns Tach

    natürlich :oops:
    nicht zu ende gedacht...
     
  10. tom f

    tom f Moderator


    hi phil...

    also ich habe das auch bei der einen 606 die nie gemoddet wurde festgestellt...

    überhaupt klingen die 606en ja recht "schäbig" wenn man den volume poti über 3 uhr dreht - da beginnt dann alles leicht zu übersteuern (was ja mit der übersprechumng nix zu tun hat)

    ps: könnte man eigentlich ne 606 insofern "pimpen" als man besere op-amps einbaut ??? das könnte doch ne idee sein oder

    greetz


    ps: phil - derf ich mich wegen dem polysix board bei dir melden? hast du dir schon was überlegt? danke
     
  11. more house

    more house Tach

    die 606 hat eben ihren charme, ich weiss nicht wie laut das uebersprechen / rauschen bei euch ist, am besten mal ne rohe demo hier rauf setzen dann koennte man mehr sagen
    wieso soll man wegen den einzel outs nicht mehr individuell das volumen regeln koennen, das ist mir neu
    wieso sollte man eigentlich das rauschen weg haben wollen, es gehoert zu dem teil wie auch bei einer 303. wer etwas weniger rauschen will kanns ja mit einer 808 versuchen :lol:

    wegen polysix pm bitte!
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gegen Rauschen könn(t)en neue tatsächlich OPs helfen, sind aber ggfls. in der Anwendung dann instabil, dass muss man prüfen können. Es müssen aber nicht die OPs sein die Rauschen.
    (Und ansonsten sind "bessere" OPs doch vor allem ein Mem aus der Audioesoterik, klanglich kommt es auf den *richtigen* OP an, und das kann ebenso mal ein 741 sein, wie "spielt keine Rolle". )

    Wenn man einzelne Instrumente nicht ganz leise stellen kann, dann ist es vermutlich eher ein Problem der Signalmasse, das untere (Null) Ende der Potis liegt nicht "fest genug" auf Masse.
     
  13. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    das die 606 überspricht ist n alter hut, seid 20 jahren weithin bekannt.

    wens beim recorden stört, einfach n gate nehmen? schonmal angedacht? ;-)

    wer damit ned leben kann das vintage kram n gewisses eigenleben hat, sollte auf software umsteigen.

    da überspricht nix. :nihao:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    ok,danke tom, jetzt wissen wir alle bescheid. bitte tread löschen. :fawk:
     
  15. kobayashi

    kobayashi bin angekommen


    ohoo.....der herr beleidigt weil ich ihm keine 303 verkauft hab. wird auch so bleiben liebe ramona. :gay:
    wenn ich an deine machinedrum denke wäre das ja perlen vor die s.... wesste???
    aber wer sonst lötet mitm zimmermannslötkolben an synthies rum......den rest denkt man sich dann...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    lol.. leg dir mal nen dickeren pelz zu,dude!!


    ich fand dienen post einfach nur klugscheisserisch negativ, und hab den einfach mal persönlich genommen.deshalb ..

    und ja,das du meine machinedrum geflickt hast,war supernett. hab mich ja auch bedankt.
    und es war mir eine lehre,das man bestimmte dinge eben einem fachmann überlassen sollte.
    ganz normaler vorgang.
    und beleidigt, wegen ner tb? du irrst dich..



    aber egal. weitermachen,hier gibt es nix zu sehen.bitte halten sie den verkehr nicht auf.danke.
     
  17. more house

    more house Tach

    was tom uebers alte equipment sagt stimmt leider
    es gibt meines wissens keine roland drumkiste die nicht rauscht, die einen mehr die andren weniger ausser vielleicht ne mc909???
    und ja man kann mit nem gate arbeiten um das rauszuhebeln

    du hoerst die sounds ja auch nicht wenn sie nicht gesetzt sind, also vielleicht so arbeiten, die volumenpotis sind ja da um die dynamik der einzelnen sounds zueinender ein zu stellen ...musst halt ein andres pattern machen wenn du das durchfiiepen nicht hoeren willst
    ansonsten gate
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    das die alten teile raushcen und ein eigenleben haben weiss ich auch schon.
    ok,gate, ist aber nicht mein ding. und digital ist nur begrenzt eine lösung des problems.
    ich kann ja damit leben mit dem rauschen. ich mags ja auch. aber das durhcfiepen einzelner geschlossener sounds nicht..

    was mich einfach wundert ist,das wenn ich einzelausgänge an der 606 angestöpselt habe,und das andere ende vom kabel,also zum mixer hin nur halb in den mixer einstecke und etwas "rumspiele" verschwindet das durchfieepen auf der summe.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest


    bedeutet das,wenn man neue potis evtl selektierte verbaut,verschwindet das übersprechen?

    könnte ja auch die erklärung sein..das manche 606 übersprechen und manche nicht. wegen der bauteiltoleranzen bzw selektierung ?
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hätte eher die Signalführung als die Potis selber in Verdacht. (Die Potis haben am Ende immer einen Bereich, wo der Schleifer auf niederohmigen Zeugs landet, da wird normalerweise ausreichende Pegeldämpfung erzielt. )
     
  21. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Und genau deswegen ist die kleine 606 so eine tolle Drummachine! Hat den gewissen Industrial-Charme. Die Hihats und die Snare sind am besten. In meinen Ohren klingt es immer so, als würden die HHs irgendwie "swingen". Was sie natürlich eigentlich garnicht tun.
    Die ganzen frühen Rephlex/AFX Platten würden ohne 606 sehr anders klingen!

    Übersprechen ist bei alten Geräten völlig normal. Ich erachte das als deren Charakter. Ist genauso wie beim HipHop oder Jungle Beat-Samplen, wo man im Einzel-Sample immer noch etwas Luft, d.h. "Nebengeräusche" dahinter lässt. Das machts dann organisch und deswegen auch musikalisch!
     
  22. kobayashi

    kobayashi bin angekommen


    nope, das bringts leider nicht.

    hab schon einige 606en krass gemoddet, bilder und so kennen ja die meisten. gab ja auch n review drüber.
    will damit nur sagen - ich KENN die kiste in und auswendig
    da hab ich auch für alle potis die guten alps genommen, hat aber nix gebracht.

    es ist wie fetz sagt, die signalführung ist ziemlich schlecht gelöst, vor allem im bereich der volume potis.
    die einzelausgänge werden ja VOR den potis abgegriffen, daher auch der deutlich bessere klang.
    die summierung dereinzelnen sounds sorgt dazu noch für das rauschen.

    btw.....hat einer ne 909 für mich? :lol:

    @trigger - mein fell ist für üblich recht gut gepolstert, nur nach dem was ich das letzte halbe jahr erlebt hab wäre das fell eines jeden angegriffenn, wenn nicht gänzlich geschoren.

    aber ich nemm dir nix übel, sin ja kein mädchenkloster hier....
     
  23. more house

    more house Tach

    bitte immer schoen richtig quoten ja ;-) ich wuerde nie sagen dass eine 606 recht "schäbig" klingt
     
  24. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    und genau DAS macht den soundcharakter der 606 aus......mannmann.......verkauf sie. is besser für dich.

    hol dir nen boss dr.rythm, das ist I D E A L für jemand wie dich.

    nen polysix würd ich an deiner stelle auch nicht kaufen. der rauscht nämlich etwas. brauch auch n bissi pflege und so. wie alles vintage.
     
  25. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Die 606 klingt sehr eigenständig und das ist auch gut so. Sie hebt sich klanglich von den anderen TR`s sehr merklich und klingt einfach viel elektronischer. Ich liebe die 606 Snare!

    Die kleine Silberbox hat absolut Charme.
     
  26. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    @ more house

    Sorry. Hatte mir beim Editieren der Quotes vertan.
    Frei nach Helge Schneider: Ich habe mich vertan, vertan, vertan... ;-)
     
  27. more house

    more house Tach

    ach der helge mir geht das herz auf :D
     
  28. tom f

    tom f Moderator


    ..laberst du mich an...laberest du MICH an? Sonst ist ja keiner hier...;-)

    Alter ich habe soviel rauschende kisten 3*606 808 909 usw..usf...polysix liebe ich und meiner ist absichtlich ungetuned....aber egal...
    Wo ist dein problem? Die 606 ist super geil aber trotzdem zerrt sie ab 3uhr (und nicht so dass es schoener klingt) ausserdem hat der klang charme der 606 sicher NICHT davon dass zb die interne clock im takt mitrauscht..
    Und ueberhaupt in diesem fall einen technischen mangel als flair zu bezeichnen...naja: dann erklaer mir mal wo der flair ist wenn ich die hihats abdrehe sie aber doch noch knistern? Flair aus technischer imperfektion ist woanders...

    Und den boss kannste selber kaufen du...du ....du plugin user :)
     
  29. kobayashi

    kobayashi bin angekommen


    ey aldenen.....hab isch genauu DISCH angelabert ey......du alda steckerausdersteckdosezieher :lol: ;-)
     

Diese Seite empfehlen