TTL-Pegel Triggerausgang

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von trouby, 27. Dezember 2013.

  1. trouby

    trouby -

    hiho,
    mal ne entscheidungsfrage an die experten.
    in meinen logikmodulen sind gate to trigger converter drin - mache das mit differenziergliedern.
    nehme einerseits (noch) den 74241 bus driver, der ist stromgesteuert, brauch pulldown widerstand, hat hysterese, 3,5V pegel & brauch 50 mA für sich selbst.
    andererseits ist der 74ls08 (UND) ne alternative; hat auch hysterese quasi, 4V pegel, auch stromgesteuert aber mit spannungsausgang.

    zwecks kompatibilität, welches ist zu bevorzugen?

    bustreiber funzt mit mfb drummodulen z.b.; nur nicht bei meinem hr-16-tastatur-mod:
    drumtrigger mittels längstransistor an den pads. stromsteuerung erzeugt ganz kurze spannungsspitzen, drum wird zufällig ausgelöst.
    mit 7408 als ausgang funzt das nur, wenn nochmal parallel zum transistor ein 10 nF kondensator hängt (differenzierung?).
    die hr-16 tastatur ist eine IN-OUT-Matrix, Leitungen erfolgreich zugewiesen.
    denke, werde die transistoren durch ein 74HC08 als UND-gate machen...
     

Diese Seite empfehlen