UGO Audio Freeware VSTi

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Anonymous, 17. Dezember 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Letztens bin ich beim stöbern im Net über UGO Audio und deren Freeware VSTi gestolpert.

    Allen voran der REZ 2.0 der einen interessanten Arpeggiator hat.
    [​IMG]

    Und dann ein Synth der sich "The Element of Surprise" nennt ( den man leider nur durch eine Registrierung bei KVR bekommen kann ).
    "Element of Surprise" hat einen großen Button , ein Ausrufezeichen , bei dessen Betätigung ein neuer Sound per Zufall generiert wird.
    Auch ein Konzept. :D

    Die meisten Freeware VSTi langweilen mich , aber ich fand die Plugs von UGO erwähnenswert.

    [​IMG]

    http://www.ugoaudio.com/
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ugo, der mit bürgerlichem Namen Chris heißt, ist eigentlich bei kvr schon längere Zeit kein Geheimtip mehr, so ist dein Hinweis für das deutsche Publikum sicherlich hilfreich. Ans Herz legen möchte ich jedem sein VST String Theory, was ebenfalls Freeware ist. Man soll es ja manchmal nicht für möglich halten, was es so alles ohne Geld bezahlen zu müssen an toller Synthsoftware gibt, und dieses Physical Model VST sollte meiner Ansicht nach auf jedem Rechner ambitionierter Klangkünstler installiert sein.
     
  3. Jupp, UGO ist mein Favorit bei Freeware. Der REZ 2.0 ist zwar nicht ganz astrein, hat ab und zu Notenhänger, aber einen geilen fetten Bass.

    Der Motion 2.8 ist auch genial für abgefahrene Einstiege in einen Song.

    Leider alles mit SynthEdit gestrickt und hat daher ein wenig CPU Hunger und div. Ausfälle wie erwähnten Notenhänger. Trotzdem finde ich, UGO seine SynthEdit Sachen heben sich von der Masse ab. Für free mehr als Ok. Antesten lohnt!
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das , und überhaupt die technischen Möglichkeiten auf einem Computer , heutzutage. Fast schon zuviel des guten...
    Wenn ich heute nichts zusammen bekomme kann ich es nicht mehr auf technische Unzulänglichkeiten schieben.
    Dammit. :roll: Da geht meine Ausrede dahin. :harhar:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    laufen die eigentlich aufm mac?
     
  6. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Glaube nicht das die auf dem Mac laufen, der letzte KVR Contest hatte glaube ich nur 2 Mac Beiträge und die kamen glaube ich nicht unter die ersten 3 und da ein Plugin von ihm unter den ersten 3en war, glaube ich nicht das die auf dem Mac laufen, aber wenn doch, schön.. :)

    Frank
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Als Musiker ist es einfach praktisch Mac UND PC zu haben.
     
  8. tERMoBLUe

    tERMoBLUe Tach

    "motion" und "texture" mag ik noch heute :D ...cu

    <2°TRo²³
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    :? sie laufen nicht......suppe, meine herren....das mit dem PC und MAC ist wirklich nicht verkehrt, vorallem wenn man sich den pc selberbastelt...
     
  10. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Ich habe Mac und PC, arbeite aber mit PC ungern da ich das aktuellste Logic da nicht drauf habe...

    Frank
     
  11. MiguRoots

    MiguRoots Tach

    Danke für den Tip - der Rez ist wirklich einer der geilsten free-VSTis die ich bisher ausprobiert habe...
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Trick dabei ist ja, mit dem Mac dies zu machen und mit dem PC das, und nicht mit beiden das Gleiche.

    Ganz Unerschrockene machen dann zusätzlich mit nem Atari noch ganz was anderes ... :D
     

Diese Seite empfehlen