USB 3 Y-Kabel

faltac
faltac
|||||||
Hallo,

gibt es irgendwo ein USB-3-Kabel mit einem USB-A-Stecker zum Anschluss an das Laptop und dann eine USB-A-Buchse und einem einem USB-C-Stecker?

Hat jemand sowas gesehen, oder einen Link?

Viele Grüße Faltac.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Wozu soll das gut sein?

(sowas hatten wir doch die Tage erst gehabt meine ich)
 
Bamsjamin
Bamsjamin
|||||
Das würde erlauben zwei Hosts an ein Gerät anzuschließen. Das sieht USB nicht vor. Auch wenn man das selbst nicht vor hat und nur unterschiedliche Kabel (und Adapter) vermeiden will, ist es schwer sowas zu verkaufen. Da hagelt es dann nach kurzer Zeit negative Bewertungen auf Amazon und Ebay, weil das Kabel das nicht ermöglicht, aber die Verbindungsmöglichkeit dies suggeriert.

Würde mich trotzdem nicht wundern, wenn man solch ein Kabel irgendwo kaufen kann. Aliexpress und co, die sehen konforme Kabel als nicht so ernst.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Das würde erlauben zwei Hosts an ein Gerät anzuschließen.
Dafür gibts doch entsprechende Interfaces, wie zB die kleinen iConnectivities, die mehrere Rechner parallel können, zB MIO2 und MIDI2+ als kleinstes Beispiel. Oder hab ich da was falsch verstanden?

Bei USB ist der Stecker ja mit der Funktionalität direkt verbunden, und das läßt sich nicht mal eben so austauschen oder durch einen anderen Stecker ändern, wenn die Geräte dafür nicht vorgesehen sind.

USB ist trotz des Namens kein Bus, sondern eine reine Punkt zu Punkt Verbindun zwischen Host und (mehreren) Device(s). 2 Hosts an 1 Device braucht entweder einen Umschalter, wie schon im oben verlinkten Thread beschrieben, oder eine Box, wie ich sie eben beschrieb, da kann man nicht einfach 2 Kabel zusammenklatschen.
 
Bamsjamin
Bamsjamin
|||||
@microbug Das Interface hat ja wieder zwei Buchsen. Das Kabel, was sich hier gewünscht wäre, ginge in nur eine Buchse, aber von dort aus zwei Stecker gehend. Auf welchem Abstraktionslevel man nun die veschiedenen Buchsen sieht und ggf. als zwei eigenständige USB-Geräte definiert, lässt Spielraum :D Macht das Thema hier ggf. nur etwas unnötig kompliziert.
 
JayBee
JayBee
|||
USB ist ein Bus. Gibt dort nur ein Host und viele Devices. Dort wo mehrere Device Verbindungen Richtung Host zusammenkommen muss ein Hub eingesetzt werden.
Was es da an Kabeln und Verbindungen geben kann ist genau definiert.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
@microbug Das Interface hat ja wieder zwei Buchsen. Das Kabel, was sich hier gewünscht wäre, ginge in nur eine Buchse, aber von dort aus zwei Stecker gehend. Auf welchem Abstraktionslevel man nun die veschiedenen Buchsen sieht und ggf. als zwei eigenständige USB-Geräte definiert, lässt Spielraum :D Macht das Thema hier ggf. nur etwas unnötig kompliziert.

Erkläre doch bitte mal, was genau Du vorhast.

Ich hab hier am Raspi ne Dell-Tastatur mit 2 USB-Ports. In einem steckt die USB-Maus.. funktioniert. Per Definition wäre das doch ein Bus oder?

Siehe Antwort von JayBee.
 
 


News

Oben