verbos module

raumgleiter

raumgleiter

...
Hallo zusammen
ich möchte mir ein paar verbos electronics module zulegen,leider bin ich ein bisschen verunsichert.
habe einiges gelesen hier im forum...,
dieser thread ist von 2016.wer hat gute erfahrungen mit diesen modulen gemacht?

grüsse


Bei mir hatten auch zwei Verbos Module Probleme und mussten repariert werden. Bei waren direkt bei Lieferung defekt bzw. funktionierten nicht so, wie sie es sollten.
[quote="Leverkusen"
Ich ärgere mich ja bei den Verbos Modulen auch manchmal, vor allem darüber, dass die zahlreichen Irregularitäten nicht beschrieben sind und man nicht weiß ob das Modul funktioniert oder fehlerhaft ist (was wiederum bei der Mehrzahl meiner Verbos Module der Fall war... :? ) oder man zufällig ein Video sieht auf dem was geht, was mit dem eigenen nicht geht, bzw. auf Nachfrage bestätigt bekommt, dass z.B. das ungewöhnliche Gate-Verhalten der Sequenzer so normal ist.
verbos ist eben kacke .. die module sind toll designed aber billo zusammengelötet
[/QUOTE]
 
Sammy3000

Sammy3000

||||||||||
Ich weiß nicht wie alt der Thread ist, aber ich habe 2018/2019 4 Verbos Module gekauft (Complex OSC, Pan and Scan, Multi Envelope und Amplitude and Tone Controller) und hatte mit keinem der Module ein technisches Problem.
 
X

x-base

..
Meine Erfahrung ist auch eher positiv. Ich habe in den letzten 2 Jahren alle Verbis Module gekauft. Ein Modul war bei Ankunft defekt und wurde vom Händler ausgetauscht. Alle anderen Module waren einwandfrei.
 
Sp_ell

Sp_ell

....
Ich kann ebenfalls nicht meckern. Habe Anfang letzten Jahres einen Complex OSC gekauft, der bestens funktioniert.
 
CO2

CO2

|||||
Ich hatte mal mehrere Module, war durchwachsen, ist aber auch schon locker 3 Jahre her.....
insgesamt war ich enttäuscht.
Ich hatte:
Multistage: musste ich einschicken, weils nicht richtig funktioniert hatte, war ganz nett, aber insgesamt nicht mein Ding, bzw dafür zu teuer...
MultiEnvelope: war für mich unbrauchbar, irgendwie sind die Regelwege komisch aufgelöst, ist wahrscheinlich Geschmacksache.....
Dual4Pole: eigentlich geil, HP hat aber massiv Nebengeräusche verursacht, war damals ein googlebares Problem, keine Ahnung, ob das mal gefixt wurde, war auch nicht bei allen Modulen so.....
Amp&Tone: habe ich als einziges Modul behalten, einfach, weil ich es damals nicht losgeworden bin..... ist ok, leider ist das Filter nie ganz offen ( außer evtl man legt noch ne zusätzliche CV an? ..habe ich so nie getestet...) dadurch klingts halt nie neutral......
Harmonic OSC: der war richtig gut, mag so Sinus-Kram, 2-3 SinusAusgänge klangen aber nicht ganz sauber, keine Ahnung, evtl musste das so sein, habe es irgendwann dann auch verkauft....

Habe dann von VErbos Abstand genommen, Preis/Leistung hat für mich einfach nicht gepasst.
Optisch finde ich die Sachen total geil, aber das bringt unterm Strich dann nix....
Complex VCO würde ich mir noch mal gebraucht holen......
 
Zuletzt bearbeitet:
GOOSEBANE

GOOSEBANE

call him Major
Moin, also ich besitze leider von Verbos nur das Multi Delay und das macht richtig Laune und ist auch 1A verarbeitet.
 
elinch

elinch

.....
Ich habe den HO seit über 2 Jahren. Alles OK. Leichte Verzerrung der Sinus gehört für mich zum Charakter und soll wohl so sein. Mein absoluter Lieblings-Osc.
CO seit einem Jahr ohne Probleme. Jetzt neu Scan & Pan und Noise & Filter, auch beides bis jetzt einwandfrei.
Beim alten Amp & Tone hatte ich mal Probleme, den habe ich dann einfach zurückgegeben. War wohl eine fehlerhafte Bauteillieferung Schuld.
Kleiner Tip, kaufe einfach neu, dann kannst Du im Fallle eines Defektes das Modul zurückgeben.
 
CO2

CO2

|||||
Ich denke, am Anfang gab es ein paar Probleme bei Verbos, konnte man ja einiges drüber lesen. Er hätte sich aber bestimmt nicht so lange (in dem Preissegment) gehalten, wenn er die Probleme nicht in den Griff bekommen hätte....
Ich habe damals eine Menge Geld versenkt, war schade..... will aber Verbos nicht generell schlecht machen!
 
raumgleiter

raumgleiter

...
Danke für eure Antworten,der Verbos Electronics Complex Oscillator,Multistage würden gut zu meinem systhem passen
grüsse
 
moondust

moondust

||
Ich war sehr zu frieden mit Verbos, und ich hatte mir die Module gekauft als andere Probleme mit Verbos hatten.
Bei mir ist mir nie was aufgefallen. Ich hatte mir den Klang nach ein Buchlaähnliches System zusammengestellt.
Späte bin ich dann auf Buchla umgestiegen.
 
McModular

McModular

||
Ich hab mir im letzten Jahr Neu gekauft: CO, HO, ATC, VMS, Seq. Sel., Scan&Pan, Random Sampling, Multi Env.

Ich bin sehr zufrieden mit Klang, Haptik und Optik. Das einzige Problem was ich habe ist das bekannte Panning Problem beim Scan&Pan.

Den Dual Four Pole hatte ich gebraucht gekauft und mich wieder von ihm verabschiedet. Rauscht mir zu sehr und trotz guter PSU Störgeräusche. Zumindenst wird er aber auch so von Mark angepriesen und man weiss vorher worauf man sich einlässt.

Das Multidelay hatte ich auch, werde ich mir bestimmt nochmal irgendwann zulegen.

Insgesamt bin ich ein sehr zufriedener Verbos-Fanboy...
 
aintnopicnic

aintnopicnic

|||
Hallo,

ich hab mal eine kurze Frage an die Amp&Tone User:

Ich hab hier ein neues Amp&Tone 10HP.
Soundmäßig absolut das, was ich gesucht hatte.

Nur leider hat das Modul einen amtlichen Noisefloor, sobald man
den Amplitude Poti über 12h dreht wirds unerträglich.
Das ganze auch ohne Input Signal.
Wenn ich den Resonance Poti drehe, kratzt der auch ordentlich.

Hab mal eine Mail an den Support geschrieben, ohne Reaktion.
Kann mir ein Amp&Tone Besitzer dazu vlt. was sagen?
Ist das konstruktionsbedingt so oder hat mein Modul eine Macke?

Ist jetzt schon das dritte Verbos Modul, mit dem ich Ärger habe.
Soundmäßig echt top, aber die Qualitätskontrolle ist verbesserungswürdig.

Freu mich über eine kurze Rückmeldung!
 
McModular

McModular

||
Mein “alter„ Amp&Tone Controller rauscht auch. Das liegt an der Schaltung... da macht Mark Verbos aber auch keinen Hehl draus in seinen Präsentationen.
Kratzende Potis dagegen sind nie in Ordnung... manchmal hilft es sie ausgiebig zu drehen, wenn das nichts bringt: Poti tauschen=Service=Rücksendung
 
McModular

McModular

||
PS: dass der Support sich nicht meldet ist ungewöhnlich. Ich hatte stets sehr schnellen und unheimlich netten Kontakt, direkt mit Tom aus der Werkstatt.
 
aintnopicnic

aintnopicnic

|||
ok, vielen Dank für deine Info.
Ist für mich so nicht zu gebrauchen, 14db ist mir zu krass.
 
youkon

youkon

||
der neue A&T rauscht. Das ist so. Anders gebaut. Also nicht kaputt
 
aintnopicnic

aintnopicnic

|||
Nachdem Verbos sich noch immer nicht gemeldet hat, hab ich mir ein zweites A&T schicken lassen. Und siehe da, kein Potikratzen, Noisefloor nur noch 2dB beim alten warens 14dB.Damit kann ich leben. Qualitätskontrolle ungenügend.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben