Video vertonen

K

knob twiddler

.
Mein Bruder hat mich gefragt ob ich ein Video
von ihm mit musik untermalen könnte und ich sagte nein
das habe ich noch nicht drauf. 8) Mit Cubase kann man sowas
aber doch machen.So nahm ich die Bedienungsanleitung doch dort
ist das ziemlich undurchsichtig beschrieben finde ich.Ich versuchte
das video in CB zu impotieren aber das funktionierte nicht
weil dort dann der Ordner in dem sich die Videodateien befinden
leer ist.Vieleicht weil das Video schreibgeschützt ist??
Wie kann ich eine Videodatei mit einer Audiodatei vereinen ?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
vereinen nicht, jedoch ein QT einladen und synchronisieren geht, es sollte eh dann ohne audio sein (syncroprobleme) und dann kann man es mitlaufen lassen und einen offset einstellen, geht in logic, sollte in cubase auch gehen..

wenn alles fertig ist, bouncen und mit quicktime pro einrechnen lassen.. ist nicht besonders schwer dann..

das ist alles..
 
A

Anonymous

Guest
Cubase geht schon

hi, ich würde auch cubase nehmen, habe das mal für eine firma gemacht und ging alles problemlos. entscheidend ist das format des videos quicktime oder avi sollte aber gehen, viel erfolg!
 
Moogulator

Moogulator

Admin
nun, ich glaub es ist ja Cubase vorhanden, dann würd ich das auch nehmen, mit Logic hab ich DIESBEZÜGLICH jedoch mehr Erfahrung..

Gehen tuts beides, Prädestiniert wäre Nuendo..

Aber der Verlauf ist bei denen ähnlich wie oben beschrieben..

audiolos synchen, machen, nachher audio bouncen dann einrechnen als audiospur.. geht in allen genannten Tools
 
clapptomaniac

clapptomaniac

.
knob twiddler schrieb:
ch versuchte das video in CB zu impotieren aber das funktionierte nicht
weil dort dann der Ordner in dem sich die Videodateien befinden
leer ist.Vieleicht weil das Video schreibgeschützt ist??
Wie kann ich eine Videodatei mit einer Audiodatei vereinen ?
das hört sich so an, als wenn das video in einem datei-format ist, das cubase nicht unterstützt.
video mit audio "vereinen" soll heissen, das filmmaterial mit deinem soundtrack und eventuell schon vorhandenem filmton zu unterlegen?
vermutlich ist das video in einem schnittprogramm erstellt worden. wenn ja, würde ich deine fertige musik downmixen und deinem bruder geben. der kann sie dann bequem im schnittprogramm drunterlegen und sich das dann in dem format ausspielen, das er will.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
kann man doch vorher wandeln?
Ich hatte sync-Probleme immer, wenn ich die Audiospur nicht rausrechnete.. (Logic allerdings)
 
clapptomaniac

clapptomaniac

.
Moogulator schrieb:
kann man doch vorher wandeln?
Ich hatte sync-Probleme immer, wenn ich die Audiospur nicht rausrechnete.. (Logic allerdings)
meinst du das video vorher wandeln oder die sound-datei?
ich hatte das so gedacht: das video in kleiner auflösung in den Sequencer. (am besten einen codec nehmen, der ohne keyframes arbeitet) verbraucht wenig resourcen.
dann soundtrack im Sequencer fertig machen und als reine audio-datei ausspielen. in einem format, das im video-schnitt-proggie gut verwendet werden kann ( manchmal ist da 48 kHz aiff gut, manchmal besser wav, je nach schnitt-plattform).
dann die audiospur unters video legen und ein hochaufgelöstes video rausrenden...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
video letzlich ist nur video ohne audiospur..
erst ganz zum schloss wird das eingerechnet..

48khz ist im Film in der Tat üblich, aber mehr als synchen kann das Ding ja nicht und die Audiospur würde ja auch stören, weil sie nicht so passt zur verwendeten Samplefrequenz.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben