Viva Synthetica

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Tuskle, 8. Dezember 2010.

  1. Tuskle

    Tuskle Tach



    Compilation-Video vom Album Viva Synthetica. Viel Spass bei den Softsynth-Feuer'werken

    :nihao:
     
  2. poppinid

    poppinid Tach

    schöne breakbeats hast du da :D

    btw mit was arbeitest du da? :mrgreen:

    am anfang das gezwirbel klingt wie ein durchgeknallter Amiga500 :supi:

    wie kriegst du da die beats synchron???? :shock:

    auch nachher sehr trickreich arrangiert

    lg

    id
     
  3. fairplay

    fairplay Tach

    ...Chipsounds?...
     
  4. Tuskle

    Tuskle Tach

    Alles Softsynths - ich besitze im Grunde keine Hardware-Instrumente. Jeder Synth, den du hörst, ist im Standardpaket von FL Studio enthalten. Hauptsächlich hört man Wasp XTs (etwa zu 80%)

    [​IMG]
     
  5. poppinid

    poppinid Tach

    ich meine jetzt wie du die beats bearbeitest . hat fl resampling? timestretching oder beatslicer funktionen?


    und mich wundert immer noch wie du das gezwurbel am anfang mit den beats syychron kriegst :mrgreen:

    lg

    id
     
  6. Tuskle

    Tuskle Tach

    Yo, FL hast diverse Methoden, beats zu slicen und dergleichen, wobei ich auf Viva Synthetica ausschliesslich mit Soundfonts gearbeitet habe.
    Synchron wird das ganze durch Quantisierung, da sich ja alles in der Matrix abspielt... bin mir nur nich sicher, ob ich dich richtig verstanden habe ;]
     
  7. poppinid

    poppinid Tach

    ja das triffts ungefähr , ich fand halt ziemlich beindruckend das die beats nie gleichbleiben , sich ständig ändern.....
     
  8. ObitNet

    ObitNet Tach

    Hammer KRass :shock: :shock: :shock:

    Ein Synth auf LSD :mrgreen:
    Also das ganze ist durch die Geschwindigkeit fast schon etwas anstrengend, aber cool gemacht! Da hast Du FL aber ordentlich gequält :cool:

    :supi:
     
  9. Fand deine tracks seit deinem Tribute to Okami immer klasse. Sehr, sehr einfallsreich und interessant! Finds auch irgendwie symphatisch, dass du keine hardware benutzt. So wär ich auch gerne: wenig bis garnicht über gear labern und in der Zwischenzeit einfach tolle Mucke schrauben - egal mit welchen Mitteln :supi: :supi: :supi:

    Sag mal: wielange sitzt du für gewöhnlich an so einem Stück?
     

Diese Seite empfehlen