Wacom Cintiq Alternative Grafiktablet XP-Pen Artist ?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von meirong, 22. August 2018.

  1. Hallo,

    wollte mir demnächst ein Grafiktablett mit Display zulegen. Es soll aber kein Wacom werden, denn dafür habe ich das Geld leider nicht. Habe mich schon nach Cintiq Alternativen informiert und andere Hersteller gefunden die sehr gute Tablets herstellen zu einem guten Preis.

    Dass, das ich mir bisher angeschaut habe: (finde ist ein fairer Preis)

    XP-Pen Artist 16 Pro Grafik Monitor :https://www.xp-pen.de/goods/show/id/261.html ,

    15,6 "HD IPS-Display und 178 Sichtwinkel,1920x1080 Auflösung, 8192 stufige Druckempfindlichkeiten,Batterie-loser Stift,5.080 lpi,8 Express keys .

    XP-Pen Artist 13.3 Stift display : https://www.xp-pen.de/goods/show/id/207.html .

    13,3 Zoll IPS-Panel FullHD (1.920x 1.080 Pixel), 8192 Druck-Sensitivität batterielos Stift ,Batterie-loser Stift,5.080 lpi,6 hotkeys .

    weiß aber nicht für welches ich mich entscheiden soll.Habe davon schon einige gute Reviews bei Youtube gesehen und es soll mit einem Cintiq mithalten können.

    Es wäre interessant zu wissen ob jemand von euch vielleicht Erfahrungen mit einer der Tablets oder der Marke gemacht hat?

    Danke schonmal!
     
  2. Rackes

    Rackes ||

    hier nochmal kurz für die ne copy aus dem anderen thread:

    eine gute und günstige alternative zu wacom (neben xpen) ist auch parblo...ich arbeite seit jahren täglich mit wacom, und bin froh das es endlich mal vernünftige konkurrenz gibt...

    https://www.parblo.com/