Waldorf Microwave 1 update von Version 1.2 auf 2.0 ?

J

jupitersix

.
Wie geht das? brauch ich da nur eine software, oder muss da in die Hardware eingegriffen werden?
btw macht das wirklich so ein riesenunterschied zwischen 1.2 und 2.0?
zu was würdet ihr tendieren 1.2 oder 2.0?

btw kann ich eigentlich einen matrix6 und einen microwave über einen midiausgang ohne probleme betrieben? dh kann kann ich ohne probleme die multitimbralität des microwave ausnutzen über die 16 midikanäle?
ich hatte schon versucht den matrix mit meinem echopro auf einem physischen midiein/ausgang zu betreiben, was aber nicht praktikabel funktionierte.
danke
 
Wesyndiv

Wesyndiv

||||
Bei der Version 2.0 Handelt es sich um ne Erweiterung die man haben sollte. Alleine schon wegen den zusätzlichen Wavetables.

Es müssen im Gerät 2 Eproms gewechselt werden. Man kann einem Laien nicht empfehlen es selbst zu wechseln. Wer sich da ein wenig mehr zutraut.....bittesehr. ;-).

Matrix....keine Ahnung wie sich der verhält. Der Waldi kann ja nur Max 8 Instrumente im Multi. Du kannst natürlich die Kanale 1 bis 16 frei wählen.

Schönen Gruß
Wesyndiv
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
jupitersix schrieb:
btw kann ich eigentlich einen matrix6 und einen microwave über einen midiausgang ohne probleme betrieben? dh kann kann ich ohne probleme die multitimbralität des microwave ausnutzen über die 16 midikanäle?
ich hatte schon versucht den matrix mit meinem echopro auf einem physischen midiein/ausgang zu betreiben, was aber nicht praktikabel funktionierte.
danke
Ist meistens ein MIDI-Thru Problem, da verstehen sich nicht immer alle Synths miteinander, ich hatte bisher allerdings nur einige wenige Probleme, die sich damals durch aendern der Reihenfolge der Geraete in der Kette loesen liess...
Ansonsten, falls kein Interface mit mehreren Ports moeglich, hilft 'ne MIDI-Tru Box, das sollte dann auf jeden Fall funktionieren...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
jupitersix schrieb:
Wie geht das? brauch ich da nur eine software, oder muss da in die Hardware eingegriffen werden?
btw macht das wirklich so ein riesenunterschied zwischen 1.2 und 2.0?
zu was würdet ihr tendieren 1.2 oder 2.0?

btw kann ich eigentlich einen matrix6 und einen microwave über einen midiausgang ohne probleme betrieben? dh kann kann ich ohne probleme die multitimbralität des microwave ausnutzen über die 16 midikanäle?
ich hatte schon versucht den matrix mit meinem echopro auf einem physischen midiein/ausgang zu betreiben, was aber nicht praktikabel funktionierte.
danke
immer 2.0, gab viele versionen, ist ein epromttausch (2 eproms), muss gebrannt werden, dann geht das.. geht auch nur so..

2) ja. je mehr sysex undcontroller laufen, desto weniger geht, multitimbral und alles mit sysex bombardieren wird nicht gehen mit zeugdahinter.. sonst aber schon..
 
 


News

Oben