WAV Format ins Rex Format!

Ich kenn das auch nur mit dem alten Receycle, is aber schon lange her:

wav sample in`s recycle reinladen

slices wie gewünscht platzieren

exportieren als rexfile, fertig.
 

Xenox.AFL

Xenox
Ich will es konvertieren das ich meine eigenen Loops in verschiedenen Tempis abspielen möchte...! Ich weiß, es können auch viel Sampler WAV zerstückeln und wiederum benutzen, Logic kann das ja auch und ich habe gerade gemerkt, Apple Loops können das auch! :D *schäm*

Frank
 
tja, geht nur mit recycle, auch bei apple loops gibts ein tool zum wandeln ,was ähnliches tut, apple loops laufen auch im 7er logic..
 

Xenox.AFL

Xenox
Ja, stimmt. Habe ich gestern mal gemacht, dieses Converting Tools ist ja dabei...! Was mich nur ein wenig ärgert in Logic ist folgendes z.B.

Wenn ich ein Loop z.B. in 60bpm laufen habe und es mit 80bpm abspiele, ärgert es mich immer, wenn ich an dem Wav noch was ändern will, das es mir immer das Wav im Sound Editor als "original 60 bpm" anzeigt, das finde ich blöde. Ich ändere gerne in den Loops etwas per Hand...!

Abhilfe weiß da auch niemand ausser kurz das Wav zu recorden und wieder einzubauen....!?

Frank
 

Xenox.AFL

Xenox
Ich habe ja schon die neueste Version, läuft alles bis auf das Problem was ich beschrieben habe, daran wird sich wohl auch wenig ändern...

Frank
 


News

Oben