Wave Alchemy Revolution

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von maak, 9. Oktober 2017.

  1. maak

    maak -

    Hat jemand Erfahrung mir dem WAR plugin und kann mir helfen ne richtig druckvolle bassdrum und eine tighte snare zu entwickel? Ein paar Screenshots mit den Parametern für eine 808 oder 909 würde als Beispiel schon reichen. Oder evtl. lassen sich die Einstellungen aus Kontakt sogar als Datei exportieren und wieder einlesen?

    Klar ich, ich benutze in Live auch Sidechaining, versuche im Plugin alles am EQ und Compressor einzustellen, bringe die anderen Teile im mix etwas runter. Trotz allem geht die Bassdrum bei mir immer unter, sie "rollt" nicht, klingt nicht wirklich druckvoll, die Snare genau so, klingt auch "breiig" irgendwie pffff :) nicht tight in your face. Mein Traum waere den Sound so hinzubekommen, dass der Beat für sich allein bestehen kann.
     
  2. maak

    maak -

    Das man auch immer alles auf gearslutz ode reddit fragen muss ;-)
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Deine Angaben sind absolut vage und schwammig, dazu noch ohne Audiobeispiel....
     
  4. deeptune

    deeptune aktiviert

    @ maak:

    Die von dir genannten Attribute haben teilweise nichts mit den Soundeigenschaften einer Bassdrum/Snaredrum der genannten Maschinen bzw. überhaupt eines "Drumsynthesizers" zu tun (egal ob Sonftware oder Hardware), sondern mit dem gekonnten Arrangieren dieser in den Tracks, dem Wissen um EQing und Kompression usw. Ein Snare-Sound an sich kann nicht "tight" sein - die "tightness" kommt vom kunstvoll/musikalischen Anordnen/Timing der einzelnen Sound Events im Sequencer / der DAW und vom Gesamtzusammenspiel aller beteiligten Sounds / Instrumente.

    Dann kommt es auch noch sehr auf die anvisierte Musikrichtung an, das dazu passende Mastering ect. pp.

    Das lässt sich sicher nicht mit "....ein paar Screenshots mit den Parametern für eine 808 oder 909 würde als Beispiel schon reichen..." erledigen. Was willst du machen - kopy and pasten oder lernen, wie du selbst mit den dir zur Verfügung stehenden Mitteln zum Ziel kommst...? Benutze / schule deine Ohren; das wird nix, in dem man im Forum XY nach Schablonen fragt. Sorry, aber isso.
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2017

Diese Seite empfehlen