Wie bekomme ich folgenden Sound hin: Prodigy Voodoo People

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von broesel, 11. Februar 2007.

  1. Hi bin schon seit langem am überlegen wie man den Sound von dem markanten Lick aus Voodoo People von Prodigy hinbekommt. Ihr wisst schon dieses kratzende Stückchen was beim Pendulum Remix einfach jeden auf die Tanzfläche zieht.
    Ich hab nen Virus A und hoffe dass ich das mit dem einigermassen hinbekomme.
    Wäre echt klasse wenn mir jemand von euch ein paar Tipps bekomme.
    Hoffe ich hab hier im richtigen Forum gepostet bin ganz neu hier.
    Also ich warte gespannt auf eure antworten.
    Viele Grüsse Andi
     
  2. Jörg

    Jörg |

    Ich kenne nur das Original, keine Remixes. Aber du meinst wahrscheinlich das JD-800 Preset "Wailing Guitar".
    Der Schlüssel ist hier der Sound des Verzerrers - und der ist im JD-800 außergewöhnlich gut. Keine Ahnung ob der Virus A einen Verzerrer an Bord hat, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass man diesen Sound auf einem anderen Synth so ohne weiteres nachbauen kann.
     
  3. Wahnsinn so eine schnelle Antwort hätte ich jetzt echt nicht erwartet.
    Vielen Dank erstmal für den Tip.
    Also im Virus ist nicht direkt eine Zerre drin er hatt halt so ne Sättigungsstufe die vollaufgedreht n bisschen zum zerren anfängt. Aber die Zerre müsste man doch theoretisch über ein vst Plugin emulieren können ?
    Gibts eigentlich für das jd800 Preset irgendwo eine Einstellungsliste. Also ich meine welche Wellenform ,welche Art von Filter usw. ?
     
  4. hier ein screenshot aus dem sounddiver: http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=NDI2NzQ=
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. @Basslight tausend dank für den chart. Aber das schaut mal nicht gut aus um des mit dem Virus nachzubilden der jd-800 benutzt da glaub 3 Wellenformen parallel.Und jede einzelne kann man ja irre feintunen. Beim Virus gibts nur 2 waveforms und die filter kann man nicht auf die einzelnen oscs legen. Aber des markante an dem Sound scheint ja wirklich die Distortion zu sein.
    Vielleicht kann man Die ja irgendwie nachahmen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die wichtigste Wellenform dabei ist ein Orgelsample ( ! ).... um das nachzubauen, braüchtest du schon mehrere Sinusoszillatoren...das ganze geht dann durch ein resonantes Bandpassfilter, was ebenfalls viel am Sound ausmacht...dann die Distortion...nicht einfach zu bauen...
     
  8. Der JD-800 ist einfach ganz klar der überlegene Synthesizer, hihi!
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Vielleicht wenn du die Filtersaettigung mit Ringmod und/oder FM kombinierst und ein wenig mit der Verstimmung der Oszillatoren experimentierst...
     

Diese Seite empfehlen