Wie wärs mit Instant-Drones

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von formton, 5. Mai 2015.

  1. formton

    formton bin angekommen

    Ein Synthesizer - Ein Anschlag (Eine Note) - Eine Minute.
    Live Schrauben verboten - Nur Hüllkurven, LFOs etc - der Sound soll eigenständig durchlaufen, ohne zutun vom Menschen.
    VST, Digital, Analog: egal
    Effekte: keine - auch nicht intern.

    3 Beispiele wie es sein könnte:


    Würd mich interessieren wie ihr mit den Vorgaben umgeht - Jemand Lust - wäre es was für Battle oder Kollaboration?
    Ich werde mir noch überlegen was man aus dem Material machen könnte - eventuell ein je nach Teilnehmerzahl mehr oder weniger langes YouTube-Video, ähnlich wie bei meinem Beispiel - im Minutentakt ändert sich der Interpret??

    Falls keiner Lust darauf hat, was müsste man ändern?
     

    Anhänge:

  2. tichoid

    tichoid Maschinist

  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    grundsätzlich z.B. mit langsam laufenden Sequencern oder solchen irren ADSR wie den von REDLED (1 Durchgang nach Start bis zu 20 Minuten) kein Thema...
     
  4. formton

    formton bin angekommen

    Ich denke viele Synthesizer können da was sinnvolles machen - ich hab bisher 2 versucht - der Dominion X hat noch Luft bei Attack und Release - die VStation ist schon am Anschlag und etwas zu kurz - notfalls muss halt die Note länger im Sustain bleiben.

    Wichtig ist nur, nach einer Minute kommt ein anderer Part, eine kleine Pause am Ende ist gut.

    Auf mich wartet leider ein unangenehmer Arbeitstag, deshalb kann ich mich nicht mit den Videoideen dazu beschäftigen - :cry: stöhn - naja, hilft nichts - Internet aus. Bis später.
     
  5. mik93

    mik93 Tach

    ich find es gut - vielleicht die zeit begrenzen?
     
  6. formton

    formton bin angekommen

    Zeit ist max. 1 Minute (gerne etwas kürzer, dann gibt es schöne Pausen dazwischen)

    Oder meintest du Abgabetermin?
    Samstag auf Sonntag Nacht um 0:00 Uhr!
     
  7. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

  8. formton

    formton bin angekommen

    Schön das Interesse besteht. Auf unter eine Minute muss ich leider bestehen, weil:

    Ich möchte es sehr automatisiert angehen - Video soll in etwa so werden (Keine Angst vorm Download - sind nur 3 MB):
    http://www.formton.de/Komp 1.mp4
    Die Farbe kann jeder selbst aussuchen. Ich werde noch ein paar bewegte Texturen erstellen, die dann auch frei wählbar sind.

    In Youtube soll es dann ungefähr so sein - Künstlername unten drunter:

    (Etwas größer werde ich es noch machen)
     

    Anhänge:

  9. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Genau 1 min, klingt zum Ende auch aus.
    Aus meinem ARP2600 Clone, Rückkopplungschleife durch Filter und Hallspirale, dazu ein bisken was gefummelt was das ganze mit nicht immer dem gleichen Ton anregt:

    play: http://dl.dropboxusercontent.com/s/sj876isgveu7yey/feedback.mp3
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

  11. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    ...schließt das Modulares mit ein?
     
  12. formton

    formton bin angekommen

    Modular darf auch - aber - weniger ist mehr. Also nicht unbedingt alle Modularen Möglichkeiten ausspielen. Wenn doch ist aber auch nicht schlimm.
     
  13. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Kein Hall? Ja ich weiss, ist natürlich auch ein Effekt, aaaaber - das klingt doch sonst so fürchterlich dröge^^
     
  14. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    :stop:
    Dann setz ich mich heute Abend auch mal dran. Wird vermutlich was einfaches: VCO, LFO, VCF, VCA ...

    Komplett effektfrei?
     
  15. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Ich habe mich ja auch drüber hinweg gesetzt, indem ich den (Feder-)Hall zwingend in den Patch reingebaut habe.
    Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass genau der "dröge" Effekt so gewünscht ist, dann geht das so eben nicht. Hör dir mal die drei Beispiele an, das hat eine ganz andere Qualität.
    (Das kommt so direkt aus dem Lautsprecher, das durchbricht sozusagen die vierte Wand. )
     
  16. mik93

    mik93 Tach

    beides ;-)

    dann werde ich mich gleich mal dran setzen.......
     
  17. formton

    formton bin angekommen

    Auch kein Hall - tut mir leid.

    Wir können aber für eine eventuelle Fortsetzung die Regeln anpassen etc. (vielleicht auch mal 1 Minuten Songs - alles erlaubt?)
    Aber erstmal das hier über die Bühne bringen. Ich hoffe das geplante Videozeug wird nicht zu viel.

    Frei wählbare Texturen lasse ich vermutlich erstmal weg.

    Gut wäre eine HTML5 Anwendung wo jeder mit Vorschaufunktion die Animation zum Lied mit einfachen Parametern selbst bestimmen kann.
    Aber bin mir nicht sicher ob ich das hinbekomme - für dieses Mal sicher nicht.
     
  18. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

  19. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    2 mal mit Effekten an



    1 mal mit Effekten aus


    im ersten/zweiten war auch noch manuell die Hüllkurve auf Sustain gestellt, deswegen wirds leiser und wieder lauter am Anfang
    und Timbre teils manuell geändert, das letzte ist ganz von selbst nur Modulation
    jedesmal etwas andere Settings auch

    Die Effekte gehören aber zur Engine dazu und sind speziell dafür gemacht, deswegen mit und ohne
     

    Anhänge:

  21. øsic

    øsic bin angekommen

    Gar nicht so einfach wenn man nun Harmor als VST nimmt. Mit Unsion, Harmonizer, Prism, Phaser und solch Zeug, gilt das auch als Effekte?

    Was ist ein Effekt?
     
  22. formton

    formton bin angekommen

    @osic: Ich kenne den Synthesizer nicht, aber die Parameternamen klingen schon sehr nach Effekt.
    @memristor: max. 1 Minute.

    @alle:
    1. Wenn Jemand nicht im YouTube Video sein möchte, bitte bescheid geben.

    2. Reihenfolge: Ich werde die Reihenfolge der Drones nach erscheinen hier im Thread machen. Bei 2 Tracks werde ich einen davon an die selbe Stelle von hinten setzen. ;-).
    Bsp. tichoid: 2 von hinten, 2 von vorne. blumenhofen: 4 von vorne, 3 von hinten

    3. Projektname/Farbe: Machen wir später.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    @memristor: Mit was ist das denn gemacht?
    So stell ichs mir vor, wenn Wale Obertongesang zur Aufführung bringen ;-)
     
  24. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    Habe meinen Drone in Soundcloud mal "downloadable" gemacht... Oder willst Du das Ding hier als Datei? Wav? mp3?
     
  25. formton

    formton bin angekommen

    soundcloud download passt.

    Ich speichere mir später die ganzen Sachen und lege schon mal den ersten Teil an. :supi:
     
  26. øsic

    øsic bin angekommen

    Die meisten sounds hier haben übrigens FX dabei, also wenigstens n Verb. Ein Filter ist doch auch n FX? :D
    Sorry für die blöden Fragen.
     
  27. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    Ich habe keine Effekte genutzt. Da ich mir bei der Eingruppierung eines Filters nicht sicher war, habe ich den auch einfach mal weggelassen. Wo ich stark am überlegen war - es dann aber auch nicht genutzt habe - war ein EQ ... naja, wenn ich schon keinen Filter nutze, dann wohl auch keinen EQ.

    Wenn die "genauen Regeln" nochmal geklärt würden, würde ich mich sonst heute auch nochmal an eine Minute mit Filter und EQ wagen - oder eben auch nicht.
     
  28. øsic

    øsic bin angekommen

    Gell?
    Also nur die Wellenform oder 2 oder 3 würde das ganze recht trocken gestalten, wenngleich Drone recht viel Effekte inne-hat, Noise, Distorsion, Filter, Verb und so weiter...Also n Verb sollte schon noch rein dürfen bzw. 2 Effekte. Das würde ja reichen um etwas persönliches in den Track zu legen.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh, Filter ist bei mir natürlich auch dabei ... und Pitch Envelope. Was halt da ist im Operator. :?:
    Die Frage ist vielleicht, will man n möglichst guten Drone rausbekommen oder gehts drum, mal festzustellen, was der jeweilige Synth "trocken" kann?
     

Diese Seite empfehlen