Wieviel hängt am USB Hub

tecnaut

tecnaut

..
Ich habe Aussetzer und /oder Nichterkennen von USB Gerätschaften.

Zeitweise wird die externe festplatte ausgeworfen, ohne erkennbaren Grund und Controller nicht erkannt.

Ich frage mich, wieviel kann man eigenlich einem USB Anschluss am Macbokk pro im Rahmen der Nutzung in einem Homerecordingstudio zumuten, so dass es stabil läuft?

bei mir sieht es so aus:

an jedem USB Abschluss ist ein Hub:

a) ein D-link DUB-H7
b) ein sitecom 7 port USB
beide mit aktiv mit Netzteil


an den Hubs hängen

novation 25 SL MK2
Dark Time
Festplatte
MOTU Midi express 128

wenn nicht nur Studiobetrieb natürlich auch 2 Drucker

Eigentlich doch nicht soooo viel ? oder,
wie sieht das dann bei euch aus?
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Falls du mehrfach USB Treiber updates gemacht oder Geraete gewechselt hast koennte eine deinstallation der ueberfluessigen Treiber mit USBDeview helfen, ansonsten auf Bandbreite achten und nicht unbedingt langsame und schnelle Geräte mischen.

http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ok, dann wird USBDeview nicht funktioniern, aber das mit den Geräten gleicher Geschwindigkeit am selben HUB...
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Im Prinzip alles was auch unter USB1.1 noch funktionieren wuerde, z.B. Tastatur, Maus, die meisten Drucker und MIDI Interfaces etc...
 
A

Anonymous

Guest
kein hub, gab mir zuviele ausfälle...

2 usb controller und 1 firewire audio interface
ich weiss nicht an was es liegt, aber veschiedene controller mögen einfach keine hubs.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Sowas kann auch am Hub liegen, da gibt es grosse Unterschiede.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben