Windows Mediaplayer soll MP3 im IE spielen.

electric guillaume

electric guillaume

keine Information
Bitte nicht schlagen, aber ich verwende auf meinem Bürorechner den MS-Internetexplorer. Jetzt hab ich vor 'ner Weile Quicktime installiert, und der spielt immer die mp3s ab wenn ich im Netz, z.B. hier im Forum welche anklicke. Quicktime spielt die Files aber erst ab wenn sie komplett geladen sind während der Mediaplayer nur ein paar Sekunden zwischengespeichert hat und dann losdudelte weshalb ich lieber den Mediaplayer im IE hätte.
Jetzt ist es mir zwar gelungen Quicktime aus den Plug Ins vom IE zu verbannen, er meldet sich auch nicht mehr wenn ich mp3s anklicke, aber es gelingt mir leider nicht irgendein anderes Programm für diese Aufgabe zu gewinnen.

Ist wahrscheinlich irgendwas ganz triviales und ich schäme mich fast das hier zu posten aber vielleicht weiß ja einer was dazu.

Gruß
EG
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Mach den Windows Media Player auf und guck dort in die Extras / Optionen. Da gibt es einen Reiter namens Dateiformate. Da kannst dem Media Player wieder sagen, dass er für MP3 zuständig ist.
 
JayB

JayB

....
Beeeeeeziehungsweise gehst du über die Systemsteuerung in die Quicktime-Einstellungen, klickst dich durch, bis du die MIME-Einstellungen findest und machst dort überall das Häkchen raus, was irgendwie nach MP3 aussehen könnte(!). Da gibts irgendwie mehrere, irgendwann hats mein QT mal kapiert, dass es die MP3s in Ruhe lassen soll.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Durch Änderungen im Quicktime sagst Du dem Windows Media Player aber nicht, dass er jetzt wieder für MP3s zuständig ist. Und genau das war die Frage.
 
electric guillaume

electric guillaume

keine Information
Danke schon mal für die Tipps. Bin erst übermorgen wieder zu Hause um das auszuprobieren.

Der Windows Media Player spielt schon standardmäßig die mp3s ab, nur eben nicht wenn ich aus dem Explorer heraus eine anklicke.

Gruß
EG
 
EinTon

EinTon

......
Ja, Quicktime verlinkt sich echt ungebeten mit allen möglichen Medienformaten im Netz - v. a. bei Firefox ist das außerordentlich lästig!
 
electric guillaume

electric guillaume

keine Information
Systemsteuerung war schon mal der richtige Tipp, hatte ich zwar schon mal probiert hatte aber wohl die option Programmzugriff und Softwarestandards übersehen.

Also Systemsteuerung/Software/Programmzugriff und Softwarestandards/Benutzerdefiniert/Wählen Sie einen Mediaplayer aus.

Da tauchen dann die auf dem Rechner installierten Player auf und ein Klick auf den Windows Mediaplayer hat meinen Pre-Quicktime-Zustand wieder hergestellt.

Gruss
EG
 
 


News

Oben