Wir haben nen Midikobold...

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von acidfarmer, 11. Januar 2007.

  1. ...und der hat mich fast in den Wahnsinn getrieben! :lol:
    Nach 4 Wochen Studiopause hat uns ein Bekannter gefragt ob wir nich nen Remix machen möchten für Ihn. Klar, machen wir! Kurze Zeit später waren dann die Files da: ein par Audiofiles und ein Midifile.
    Wir haben dann auch direkt angefangen: neues Projekt im Cubase SX geöffnet ,die Files importiert und angefangen ein Grundgerüst zu bauen.
    Bis dahin war alles toll....
    Irgendwann dann beim bearbeiten des Midifiles ging es aufeinmal los: Der Midipart fängt an zu spielen und nach 2-5 Noten klingt der Synth aus als wenn Release auf endlos stehen würde und gab dann, nachdem er ausgeklungen ist, keinen Ton mehr von sich. Ok, dachte ich....das ist der Pulse der schon zur Reperatur war und die haben irgendwie mist gemacht. Ärgerlich, aber man ja hat ja nen 2. Pulse. Mit dem gings dann auch erstmal ne Weile ohne Probleme. Aber nicht wirklich lange..Aber dafür wusste ich dann das der andere Pulse nicht kaputt ist. :)
    Nachdem dan Cubase ein par mal abgestürzt ist und sich dann auch keine Projekte mehr speichern liessen hab ich dann aufgegeben.
    Dachte mir dann, ok, machste mal direkt Nägel mit Köppen und machst direkt nen frisches System bevor ich tagelang rumprobiere.
    Gesagt getan....
    Heute war dann der Tag der Wahrheit: Wir fangen den Remix neu an. Und was ist? Das gleiche Prob wie vorher! :blerk:
    Diesmal alles mögliche ausprobiert und versucht. Die beiden Midex8 geprüft: i.O., Mit Midikeyboard spielen funzte auch. Nur sobald man dieses blöde Midipattern abspielen wollte ging nix mehr.
    Ok, altes Projekt geöffnet zum gegentesten: alle Midipattern lassen sich ohne Probs abspielen. Nach Stundenlangen rumprobieren war dann klar das es nur an diesem Midifile für den Remix liegt. Sobald das irgendwo ins Spiel kam wars vorbei mit externen Synths, nur mit VST Synths lief das File ohne Probs.
    Ist Euch sowas in der Art auch mal passiert?
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hast du dir die Events mal angeschaut, unter Umstaenden hilft's ein paar der Cubase MIDI-Filter zu setzen oder die armen Synths werden mit zu vielen Controller Daten gefuettert...
     
  3. Das ist ja grad der Witz: das File enthält nur reine Midinoten, sonst absolut nix. Selbst wenn man die Noten aus dem File kopiert oder in einem neuem Pattern nachbaut tritt das Problem auf. Warum und wieso ist mir ehrlich gesagt absolut unverständlich.
    Ich suche auch nicht wirklich nach einer Lösung für das Problem. Wollte Euch nur an dem Phänomen teilhaben lassen und mal hören obs vielleicht schonmal jemandem ähnlich gegangen ist. Wenn jemand ne Ursache dafür weiss würds mich natürlich schon interessieren. Aber für mich ist es erstmal nur ne defekte Mididatei.
     
  4. Plasmatron

    Plasmatron recht aktiv

    Ich kene das Problem auch so wie es Summa herleitet, doppelte Noten die nicht sichtbar übeeinander liegen. Erkennen kann man das in den man mal eine anklickt und verschiebt, darunter versteckt sich dann die gleiche nochmal, kommt vom Aufnehmen über Hand eingespielte Tasten und falsche Thru gedöhnse
     
  5. Im Listeneditor müsste man die doch sofort sehen, wenn zB zwei evants auf

    1 2 1 1
    1 2 1 1

    sind..
     
  6. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Bei mir stürzt Cubase immer ab, wenn rechter u linker Marker an der gleichen Position sind und der Loop angeschaltet ist...
    aber das wirds wohl nicht sein.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen