WLAN-Probleme

Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
Hier umschreibt jemand ein Problem mit WLAN.

seit dem letzte Update, zeigt das WLAN-Symbol nicht mehr permanent die Empfangsstärke an. Richtig wäre eine volle Anzeige in fett schwarz, da mein iMac direkt neben der Airport Extreme steht. Im fröhlichem Wechselspiel jedoch springt die Anzeige von voll fett schwarz auf grau (als wäre gar kein WLAN-Netz vorhanden).

Er bezieht sich auf 10.5.5 - ich habe das Problem unter 10.4.11 im Betrieb mit einem D-Link-Router (der Router ist nicht hinüber, mein Acer funk hat zumindest keine Probleme damit).
Kennt das jemand? Hat jemand 'ne Lösung gefunden?

In 'nem anderen Thread hatte jemand eine ganz tolle Lösung gefunden: Das Airport-Gebritzel einfach mehrfach an- und auschalten. Irgendwann geht's dann wieder. In der Tat, das stimmt. Das funktioniert jedesmal. Allerdings wäre mir eine nachhaltigere Lösung lieber.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
10.4.11 ist die bugigste aller Tiger, daher: Upgraden, das hatte massive Fehler bezüglich Airport und USB.

Das letzte Tiger ist ok.
Und bei Leo ist 10.5.7 grade aktuell.
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
Moogulator schrieb:
10.4.11 ist die bugigste aller Tiger, daher: Upgraden, das hatte massive Fehler bezüglich Airport und USB.
Du glaubst doch wohl nicht, dass ich für die uralte Möhre noch auf Leo upgrade. Eher geht's in die Bucht oder es folgt einer gewissen Maus.

Das Problem haben sie offenbar auch unter Leo nicht lösen können.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Nein, nicht auf Leo, sondern den Tiger upgraden, wenn du alle Updates einspielst für 10.4.11, ist alles ok. Das sollte aber klappen, dann.
Mauseschicksal nicht nötig.

Ich rede nur von der letzten Tigerei.
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
Das hab ich doch. Hat nur nix gebracht.
Naja, notfalls installier ich Windows auf dem Ding und dann hat sich das. :-x

Im Moment geht's gerade. Ich werd mal mit den Kanälen experimentieren.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben