woher oder wie SINE WAVE samples/ WIE 808 stretchen?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 12. Mai 2008.

  1. ion

    ion Tach

    titel ist eigtl. schon die ganze frage.... will nur noch damit bässe machen (ersma) und n paar plug (sine)presets tuns da nicht

    müsst doch eigtl. easy im netz umsonst samplepools von geben? (finde nix)
    oder wie gehts simpel selbst gemacht?

    wären da irgendwo qualitätsunterschiede oder ist sine = sine ?
    gibt doch auch versch. frequencen etc!? :?:




    808, wie mach ich daraus denn eigtl. n schön tiefen bass? rund und dubbig? meine bisherigen versuche waren erfolglos :?
    wie womit könnte ich 808 samples dnen gut strectech usw? habe kontakt, aber habs damit nicht wirklich hinbekommen, (wohl eher falsch gemacht)
    was für schritte sind dazu genau nötig?




    herje wat würd ich bloß ohne das gute forum tun :roll:
     
  2. schaf

    schaf Tach

    erstmal sinus hat ja so eine bissel wenig(gar keine eigentlich) obertöne so das man da nicht umbedingt viel mit "sampelpools" machen könnte...
    wie wärs mal> mit eine wenig verzerrung in den samples .... so eine wenig obertöen reinbringen durch ein wenig rechteckig machen ;-)


    also in kontakt gibt schon viele presets die in die richtung gehen.....
    hmmm???
     
  3. ion

    ion Tach

    mit samplepools meinte ich nur einfach samples....

    weiß nicht ob wir an das selbe endergebniss denken... kennst du n paar echte uk-dub geschichten? bekanntes beispiel ALPHA&OMEGA / JAH SHAKA .. gut die machen die bässe zwar weitgehend mit bass git. aber breite tiefe warme runde bässe sind auch mit sinus machbar..
     
  4. C0r€

    C0r€ Tach

    reiner sinus ist so ziemlich das beste Gegenstück zu "breit" ;-)

    Dreieck kommt da schon besser, ansonsten eben andicken, oder besser: stacken. unten sinus/dreieck, drüber obertonreicher Bassound gestackt und mit eq angepasst, damit es keine überschneidungen und Auslöschungen gibt.
    Den sinus deshalb schön mono reinmischen.
     
  5. ion

    ion Tach

    yup, solche bass layer sachen sind aber leider nicht ganz easy zu schrauben.. gerade wegen dem frequenz schlachtfeld.... ich mach bassmäßig eh ales mono, also wäre die obertonspur ebenfalls mono das ist doch ok so oder?

    wie würde ich den denn mit dem EQ GUT ANPASSen den oberen?... tiefe frequenzen weg schneiden, weil die schon im unteren sine/triangle bereich vorhanden sind?
     

Diese Seite empfehlen