Womit REX-Files erzeugen? (außer Recycle)

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von adapter, 11. Dezember 2006.

  1. Ist ja eigentlch ein Skandal, dass der Dr. Rex-Sampler von Reason das nicht selbst kann (so wie der Fruity Slicer von Fruity Loops), daher suche ich als neuer Reason-User eine möglichst günstige Software (f. Windows), um REX-Files zu erzeugen. Propellerheads Recycle ist mir eindeutig zu teuer. Als kommerzielle Alternative habe ich bislang nur den BeatCreator von Zero-X gefunden (http://www.beatcreator.com/), der ja auch als Standalone-Erweiterung von Fruity Loops erhältlich ist. Mit 99$ (= 75 EUR) schon recht günstig und wirkt erheblich komfortabler als der erheblich billigere BeatSlicer (35$) desselben Herstellers.
    Hat vielleicht noch jemand Alternativen parat?
     
  2. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Kann der Beat Creator wirklich im Rex2 Format speichern??? Meines Wissens kann das nämlich nur Recycle selber...

    Ich habe vor einiger Zeit vor demselben Problem gestanden und rausgefunden das wirklich nur Recycle Rex2 Files erstellen bzw. speichern kann, laden können mehrere, speichern leider nicht...

    Frank
     
  3. Tatsache. Der BeatCreator kann nur im alten REX-Format exportieren. Katastrophe.

    :edit: Na, vielleicht ist es doch keine richtige Katastrophe. REX mag zwar nur Mono unterstützen, aber für das, worum es mir geht, könnte es reichen, da man die Slices im Dr. Rex ja manuell im Panorama verteilen kann.
     
  4. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Na, dann habe ich Dich ja jetzt vor 49,95 gerettet! :D

    Frank
     
  5. Nee, hast Du nicht. (Warum 49,95? Der BeatCreator kostet doch 99$.) Werde mir das Teil vermutlich doch bei Gelegenheit ordern. Gibt es sonst noch Nachteile von REX gegenüber RX2 außer dass REX nur mono ist?
     
  6. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Ach 99$ waren das! :)

    Na egal, unterscheide weiß ich leider nicht genau, kann sein das es sich nur auf das Mono/Stereo beschränkt hat!

    Frank
     

Diese Seite empfehlen