wunsch: G2 soundprogramming/ tipps/neue Sektion machen ?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 9. Februar 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde der G2 ist wahnsinnnig gut geeignet um die in Materie des soundprogrammierens einzusteigen, angefangen von den grundlegenden dingen der substraktiven synthese bis zu den verschaltungstricks der Profis die teilweise sogar gewisse dinge der analogen welt in digital nachbauen.

    Und da der G2 ja ein modular system ist, ist es natürlich auch wunderbar all die Tricks und Kniffe die typisch sind fürs Patchen von modular systemen eingehend zu studieren und zu lernen, und damit auch ein klein bisschen interessant für jene die sich nicht wirklich für den G2 interessieren da sie ein analoges Modularsystem haben.


    Zudem ist der G2 als Demosoftware für jedermann gratis verfügbar. (ein halbwegs flotter Computer vorausgesetzt)


    Da hier im Forum ein paar Erfahrene G2 Anweder zugegen sind, möchte ich einen G2 Thraed öffnen für dn Austausch von Tipps und Tricks und auch für das weitergeben von einfachsten Grundlagen.

    Eigentlich hoffe ich sogar auf ne eigene G2 sektion. Insofern hoffe ich auf reges interesse an diesem thread damit der Mic es vielleicht in erwägung zieht ne eigene Rubrik zu machen. ( wo dann wirklich von den ersten Grundlagen für das bedienen eines Synths bis zu den Profitipps alles nen eigenen thread haben könnte)
    Mein persönliches anliegen ist es, etwas von dem wissen was man bei http://www.electro-music.com/forum/forum-43.html in englischer Sprache findet hier ins zu Deutsche holen zu können.

    (falls es das bereits in nem anderen deutschprachigen forum gibt wunderbar, dann muss das natürlich nicht unbedingt sein, ich kenne aber keins. In dem Falle wäre mein anliegen hinfällig und der thread so wie ich ihn jetzt gestartet habe auch. Dann würde ich das dann neu starten, aber nicht so allgmeingehalten als Wunsch für ne eigene Sektion. So gesehen wünsche ich mir den Thread hier vielleicht zuerst mal als disskusionsthread )



    (zudem habe ich kürzlich gesehen dass auch der Tim aus Zürich hier gepostet hat. Ich müsste mich schon sehr wundern wenn das nicht auch der tim des elekto-music Forums ist. Über seine Teilnahme würde ich mich sehr freuen)
    Dann ist da auch der summa der jetzt nen G2 hat
    und nicht zuletzt auch der Moogulator.
    Beide recht askunktsfreudige Personen ;-)


    Also die vorzeichen stehen doch nicht schlecht, oder? Es gibt soviel was ich wissen und lernen möchte und in englisch ist das für mich fast nicht möglich
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    was meint ihr ?

    Hier einfach einen G2 thread starten a la "Modularsysteme" Thread ?
    Oder gleich ne neue Sektion öffnen ?


    Ich plädiere unbedingt für zweiteres, auch auf die Gefahr hin das es nicht so läuft und nicht wie wild gepostet wird. Das würde ja niemandem schaden.

    Wenn aber von anfang an ne eigene Sektion besteht dann kann man geordnet fragen, zu allem nen neuen Thread öffnen.

    Beispiel: Ringmodulator, wer grundlegende fragen hat, oder konkrete anwendungs tipps will könnte das dann dort posten.




    Wenn einfach ein ellenlanger G2 Thraed entsteht dann ist das im Nachhinein für andere Leute unübersichtlich.
    Aus meiner sicht ist der G2 eine art studiostandart oder besser Lehrmittelstandart.
    Es ist einfach das perfekte Tool um als Lehrmittel das jedem zugänglich ist dank G2Demo benutzt zu werden.
    Die Leute von der KB hatten das ja auch schon aufgegriffen.



    Es gibt so viel wissen Im elektro music forum. Ich möchte es im kleinen in deutsch haben, ja ?`
    Und hier ist der richtige Ort für, IMO
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    aaalso, poste alle hier in dieser sektion oder in tutorials..

    wenn es so viel wird, das mind 80 oder mehr einzelne threads zum thema kommen, mach ich ne eigene sektion auf.. lohnt aber generell bei allen themen ab dann erst.. hab bewusst diese offene systeme / modulars aufgemacht...

    ich freu mich da über rege teilnahme..

    patches: also ,sehr eifrigen basteler könnten eine art ftp upload hier bekommen, um patches hochzuladen, lieber wäre mir aber das schicken per email, ich häng es dann rein..

    wie wäre das?..

    ich bin gerne bereit patches jeder art anzunehmen und öffentlich zugänglich zu machen oder auf eine site zu stellen..

    theoretisch können patches auch alle uploaden, die meine news kommentieren können und hochgestuft werden, um was hochzuladen, das wäre mein weg:

    man muss dazu angemeldet sein im news system auf Sequencer.de und bekommt dann auf anfrage einen status, der upload ermöglicht.. man verpflichtet sich dann aber auch nur patches hochzuladen und kein schweinkram ,software oder sowas.. was nicht legales halt..

    na? ist das gut?..
    der link wird dann bekanntgegeben durch das system und kann hier gepostet werden.. ist einfacher als alles bei repidshare reinzustellen..


    bei interesse bitte melden mit nickname übers newssystem.. ich mach das dann und jeder , der hier auch einigermaßen beteiligt ist ,bekommt den status.. aber es gibt keinen anspruch, weil ich nur langgedienteren nutzern diesen zugang gewähren wurde..

    sobald es so frequentiert wird, gibts auch ne sektion für bestimmte themen..
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr gut ist doch ein Wort.

    Inwieweit es notwendig ist patches hier bei dir zu posten weiss ich nicht, da man ja bei electro-music diesbezüglich schon gut bedient wird. Zudem sind ja keine englischkentnisse notwendig um die patches runterzuladen. Ich glaube nicht das man alles doppelt haben muss
    Ich für meinen Teil gebe aber meine Patches gerne her, zudem würde ich mich auch freuen zu sehen was andere aus diesem Forum hier so werkeln im G2.

    Ich gehe mal davon aus dass es nicht das richtige wäre Patches die man von woanders runtergeladen hat hier zu posten.




    Aber ich muss trotzdem sagen: den weg umgekehrt zu gehen würde mehr erfolgsaussichten bieten dass eine rege G2 Gemeinschaft in deutscher sprache entsteht
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich denke ich werd mal in dem generellen forumsideen bereich ein generelles statement posten..

    ansonsten sag ich nur: einfach anfangen.. ich finde das super..

    generelles zu neuen forumsbereichen und patchupload:
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... highlight=

    und wer so einen zugang will, nennt mir bitte sein interesse an und seinen nick im newssystem..
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    naja, glaub es ging darum ,hier eine diskussion zu machen.. diese möge also hiermit beginnen.. und jederzeit ,..

    wer woanders hin will, kann das natürlich auch tun..
    ist halt was anderes..

    allerdings ist imho die electro-music gruppierung die größte, bekannteste und auch die beste.. es ist hoffentlich also keine erwartung da, das das hier so fett werden könnte , denn da sind einige die das von sich aus forcieren und genug zeit haben ,das auch zu tun..

    so spezielle untergruppen mach ich gern, sobald sie genutzt werden..

    also, wenns eine rege diskussion gibt, gibts alles in meiner macht stehende.. aber eins wirds nicht geben:

    das ich irgendwas aufmache und massig patches bastle, tutorials schreibe und so.. die kapazität hätt ich zeitlich nicht..

    sprich: wer ne sektion will, muss selber aktiv werden..
     
  8. :P Ich finde die Idee von Funky klasse:

    Mein erster Link-Tip: http://g2.sebastianberweck.de/

    Sozusagen der Werkzeugkasten für für den G2. Wird übrigens von einem Deutschen betrieben. Vielleicht kann man den ja hierher lotsen.

    PS: Mal sehen was hier wirklich passiert. Eine eigene Rubrik wäre natürlich Klasse und viel übersichtlicher.
    Was natürlich vom Vorteil ist und für eine Extra-Rubrik spricht, der G2 ist allen zugänglich und wir könnten gemeinsam rumpatchen und darüber diskutieren.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, primäre Idee ist mal vorerst die Diskussion zu eröffnen und zu schauen ob interesse besteht am G2.

    Dann ist halt die Hoffnung und der Wunsch da soviel wie irgend möglich von dem was es schon in englisch gibt ins deutsche zu holen.
    Yahoogroup kenn ich halt nicht. Eintritt bewilligen finde ich nicht grundsätzlich falsch, kann aber auch ein Zeichen sein das die Cracks unter sich sein möchten.

    Ich glaube aber dass der G2 halt auch Ideal ist um den Anfägern die Grundlagen zu vermittelen. Es stellt sich jetzt halt die Frage auf welchem Level das in der Yahoogroup stattfindet und wieweit man offen ist für EntryLevel fragen.
    Ich selbst kann eigentlich schon genug englisch um doch einiges zu verstehen ( war auch die erste sprache die ich gelernt habe, hab sie dann aber auch wieder verlernt)


    Um das zu bekommen was ich mir wünsche, ist aber die Abhängigkeit von Leuten die Bescheid wissen schon tatsache. Ohne ein tatkräftiges sich einbringen von fortgeschrittenen Modular usern wird das nicht so laufen.
    Die disskusionen um die neusten Tricks und kniffs finde ich mühsam zum mitlesen.



    Mir liegt halt die Ebene am Herzen wo die "höheren Grundlagen" vermittelt werden, oder auch die ganz tollen kniffe, aber als technische disskusion ist es mir in englisch etwas too much.
    Da ich jetzt ja auch langsam in die analoge modular Welt vordringen will ist es vielleicht auch wirklich nützlich sich aus dem Blickwinkel mit dem G2 zu befassen, und vielleicht wäre das auch für andere Leute hier interessant.
    Inwieweit man aber vom g2 nutzen für analog modular ziehen kann ist mir aber schleierhaft.


    WAs ich auf jeden Fall gesehen habe ist das bei electro-music meherer deutschsprachige sind.
    Vielleicht sollte ich dort mal anfragen ob es Leute gibt die das hier unterstützen würden, Was meint ihr, kann man das machen ? oder ist es eher unangebracht ? oder soll ich mal warten bis Summa was zur Yahoogroup sagen kann ?



    Eigentlich bin ich aber der festen Überzeugung das wenn hier richtig ne Ecke freigeschaufelt wird, dass sich schon ein paar Leute finden würden aus den anderen Foren die das hier unterstützen würden.
    Ich denke auch das unter intelligenten Menschen sowas nicht als konkurrenz aufgefasst wird, zudem sind wahrscheinlich die meisten G2 User eh total überzeugte Fans von dem Gerät und für jede Unterstützung des G2 offen oder dankbar.

    Ich sags nochmal: ich sehe ihn als Lehrmittel, grad eben da gratis verfügbar. Es geht nicht nur um den musikalischen nutzen von irgendwelchen patches, es geht darum tiefer in die welt des soundprogrammings vorzustossen, auch in hinblick darauf andere Geräte besser bedienen zu können.

    Ich hab schon soviel gelernt. Alles was mit modulation zu tun hat hab ich am Modular gelernt. Ich muss aber zugeben dass ich bis heuite zu faul bin das an anderen Geräten umzusetzen, denn im Modular1 +G2 geht es so komfortabel und übersichtlich ...............................................
    dann das Morphing was einfach neue möglichkeiten bietet parameter feinfühlig zu steuern. Aftertouch, unbrauchbar in den meisten Fällen, im G2 suuper zu dosieren.




    Der G2 setzt an mehr als einer Stelle Masstäbe

    Morph ist einer
    Die Soundverwaltung in Variationen ein anderer

    Diese Dinge gehören in jeden Synth. wirklich in jeden.






    Den G2 zu fördern in nem Forum kann auch dazu beitragen diese dinge den YaKoRos zu Bewusstsein zu führen.
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ist nur ein Schutz gegen Spammer, sonst nix...
    Bin gerade zugelassen worden, geht also recht schnell...
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kannst du dann mal posten ob es aus deiner Sicht Sinn macht hier was zu öffnen zum G2, wenn du dann mehr weisst.

    Ich mein 1000x das gleiche braucht es nicht (Na, vielleicht melde ich mich dort auch an.)

    Abner wenn man heir neu starten würde, dann könnte man ganz unten Anfangen ohne das jeder denkt: Scheisse, der 193. der das jetzt wissen will

    I
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    jepp,. stimm dir da voll zu.. ich mach das überigens hier bei den workshops gern mal...
    "ich zeig mal eben ,wie das so klingt, wenn man...."

    also, nur zu mid'n fragen...

    also, wir helfen schon ,wenn da was kniffeliges kommt..
    mach dir keine sorge.. das hat bisher doch gut geklappt..

    keine soundfrage wurde boykottiert..

    also.. einfach loslegen..





    mein erster vorschlag: microkorgbesitzer können den Sequencer des ms2000 im g2 nachbauen, er ist dann wunderbar steuerbar und kann zB auf die waveform von OSC1 geroutet werden.. zack! wavetables!!!

    geht mitm g2 sehr schön..

    und natürlich mit so vielen <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>- lines ,wie man will.. ich schlage max 10 vor plus restparameter in die jeweils dritte zeile..

    klappt wunderbar..



    also: einfach weiterposten.. wenns genug threads sind schiebe ich sie in eine eigene sektion..
     
  13. Bin auch dabei. An einem Beginner Workshop könnt ich auch noch mitmachen. Wollte das sowiso für meine Kumpels machen...
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kann nicht viel einbringen, eins ist:

    Ich bin ein absoluter Fan der Multitap module.
    Nach meinem Empfinden verwäscht die einschwinphase des Signals leicht wenn man 2 OSCs benutzt. (Ich muss aber sagen : ich hab das schon wiedersprüchlich erlebt )
    Ich benutze gern das Multitap Delay anstelle eines 2ten Oscillators.
    Das erste Delay setze ich auf einen Wert von 0,01 ms.

    Meistens setze ich gleich ein 4fach Multitap ein um verschiedene Optionen zu haben. Die Warmer Schaltung von Rob setzte ich dann noch zusätzlich ein, aber mit anderen werten im Mixer als im KB Workshop propagiert.

    Das 2te Delay versehe ich mit modulation. so lassen sich schöne schwebungen für Flächenklänge erzielen.
    Es ist unglaublich wie fett und breit ein Klang mit 1OSC sein kann durch den einsatz eines 2fach Mulitaps.
    (wobei fett relativ ist beim G2, IMO)

    Ich hoffe aber trotzdem auf ne eigene Sektion zum G2 ;-)

    Na jedenfalls gibts schon ein paar sachen zu sagen zum Multitap. Es wär nen eigenen Thread wert und ich hätt ne lustige Geschichte zu erzählen zu
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke fast es sind hier tatsächlich zu wenig Leute das da wirklich was läuft mit dem G2. Und ohne eigene Sektion wird es nicht von ausssen andere G2 User anziehen.
    Man muss aber tatsächlich nichts erzwingen versuchen.
    Ich werde mir erst jetzt langsam richtig bewusst dass das hier doch ne sehr kleine Gemeinde ist und dass die Zahl der Anmeldungen nichts aussagt.

    Verstehe auch erst langsam die situation vom dir Moogulater, dass es für dich fast besser ist in nem kleinen aber feinen Rahmen das hier am laufen zu haben.

    Soviel wird das mit dem G2 nicht werden damit es dann nötig wird ne eigenen sektion zu machen, selbst wenn sich hier ne Handvoll Leute drum bemühen würde.
    Also im kleinen Rahmen gehts auch, aber man müsste das dann in die Patch/ Soundprogramming Ecke posten.

    Ich werde mich aber schon noch ein kleinwenig drum Bemühen. Die Hoffnung Hilfe von richtigen Cracks zu bekommen die auch im electro-music forum sind ist dann aber sehr klein. Und wenn nur einer hier ist (Summa) dann entfacht sich natürlich nicht die gleiche dynamik.
    Zudem hat Summa seine Engine ja auch noch nicht so lange.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    OH, :shock:

    Die Yahoogroup ist englisch :sad:

    Mensch jetzt muss ich tatsächlich G2 englisch lernen.




    Scheisse, am Scaramouche sein Link geht auch nach englisch.







    Gibt es denn wirklich nichts, kein Forum, wo in deutsch "richtig" was läuft zum G2 ?

    :?: :?: :?: :?:


    Dann würde eben doch vielleicht handlungsbedarf sein. Zumindest ein genereller besteht dann jedenfalls. Also ich für meine Person mag sowas kompliziertes nicht in eglisch machen. Es gibt einfach zuviele Wörter due ih nicht verstehe oder mir unsicher bin. :evil:

    Und der tausendste Löli der dann wissen will was man mit logik modulen macht mag ich nicht sein, und das dann noch in wackligem englisch.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab mal eben im electro-music forum ne anfrage gestellt vonwegen deutscher g2 community und auch vonwegen hier eine zu haben. Habs in der G2 FAQ gepostet. wusste nicht wo ichs am besten mache.

    @Moogulator
    hoffe ist ok


    http://electro-music.com/forum/viewtopi ... 6657#66657
     
  18. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Was das Yahoogroup Forum betrifft gibt's ja 'ne Suchfunktion und ein Archiv, da kannst du ja schon ein wenig schmoeckern...
    Ansonsten einfach Fragen stellen, falls Moogu ein Forum macht kann er die immer noch verschieben...
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    huhu..
    nochmal: bitte postet doch erstmal alles in den bereich hier:
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewforum.php?f=11

    ich verschiebe das dann in einen eigenen bereich, sobald es eindeutig echtes interesse und genug posts dazu gibt.. das ist imo unter 50 nicht erfüllt..

    dazu: auch patches und co hab ich keinerlei anfragen von uploadwilligen bekommen. ohne aktive leute, die sich drum kümmern, geht das nicht.. ich machs gern ,aber erst ,wenn es genug tatsachen gibt..

    das ist meine bedingung.. unter einer gewissen mindestanzahl lohnt das nicht und macht das forum nur lang, aber nicht übersichtlicher..
    wenn es also zustande kommt,dann geht das und ich verschiebe sie dann alle dorthin ,inkl allen threads aus dieser sektion hier..

    also: bitte erst tatsachen schaffen, dann gibts ne sektion..
    das gilt generell.. ich habe die modularsektion eingebaut,weil die nachfrage klar hoch ist.. (über 150 threads dazu..)
    wenn das abzusehen ist, mach ich das im laufenden betrieb.. bis dahin bitte einfach die passende sektion nutzen..

    und sag mir keiner, die anwesenheit einer sektion schafft von allein aktive leute in dem bereich.. ich sags mal unverblümt: das forum baut sich eigentlich selber: alles,was viel diskutiert wird bekommt eine sektion..
    und zwar im ist-zustand.. nicht im vorraus.. ich würde es übrigens von alleine einrichten,wenn es dazu kommt und freu mich auf regen zuspruch,.. reine wünsche über sektionen sind nur dann von erfolg gekrönt,wenn es genug interesse gibt: AKTIVES INTERESSE.. das kann man zählen.. also: wenn ich 5 threads sehe ist es nicht so aktiv, wenn es so 100 sind, dann ist es wohl interessant..

    ich erkläre mich bereit die thread dann entsprechend zu verschieben..
    wenn die analog-sektion ZB platzt, dann lohnt sich das einteilen in 2 analog-bereiche.. zB monophon und polyphon oder sowas..

    also: alles machbar,.. also: ich finde den g2 super, ich bin sehr dafür..
    also: zeigt mir,das ihr auch dafür seid und posted patches, infos und co..

    dann gibts die sektion auch..
     
  20. Mal eine organisatorische Frage: Sollen wir jeweils bei jeder Frage oder bei jedem Problem einen neuen Thread in der Rubrik Modular öffnen ODER im jetzigen Thread von Funky alles reinschreiben?
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vorschlag: jeweils neue Threads und die mit [G2] im Titel kenntlich machen.
    Ein Monster-Thread ist doch schnell unübersichtlich.
     
  22. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Waere vielleicht generell keine schlechte Idee fuers "Sound-Programming" Forum, falls es sich um Fragen zu einem Synthesizer oder eine Synthese-Form oder Funktion handelt.... also z.B. [FM], [TG77], [Formant], [Envelopes] ... was sich im Extrem-Fall auch kombinieren laesst z.B. [Matrix6][FM] oder [G2][Filter]...
     
  23. EinTon

    EinTon -

    Patches uploaden könnte ich zB für Virsyn Tera und TX802.
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich dachte im allerersten Moment schon mit diesem Thread hier was in Richtung G2 Patchesprogramming zu starten.
    Dann dachte ich es wär vielleicht gut gleich ne eigene Sektion zu machen um auch wirklcih was zum laufen zu bringen.


    So gesehen ist also dieser Thread von mir gedacht, das Thema g2 mit eigener Sektion zu diskutieren oder überhaupt mal auch zu schauen ob es möglich ist was zum laufen zu bringen.

    Wenns dann um konkrtete Patching/programming Fragen geht, dann gehört das natürlich in die Soundprogramming abteilung.


    Ich denke das beste ist dann wirklcih meistens neue Threads zu öffnen.
    Sei es für spezifische Programming fragen,
    oder zum patches zu posten.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Denn wenn man ein patch postet in nem eigenen Thread, dann kann dieser auch genutzt werden um das patch zu diskutieren oder einfach nur ein feedback abzugeben.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich würde mich auch freuen wenn hier etwas G2 aktivität aufkommt.
    Ich für meinen Teil möchte endlich lernen mit logic modulen und all dem kram zu arbeiten.
    Ich werde also mal patches suchen Threads öffnen damit die funktionsweise erläutert werden kann.

    Natürlich freue ich mich auch eure Patches zu testen, und ich hoffe auf ein Feddback wennn ich meine patches poste.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es macht mir den anschein dass nicht so was zum laufen kommen wird in sachen G2
     
  26. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich hab' mir dein Patch zumindest angeschaut... ;-)
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    So viele G2-User gibt's hier anscheinend nicht und der Vorschlag mit der Demo war jawohl nicht ganz ernst gemeint. ;-)
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    naja, hey.. einen link zu einem anderen forum machts noch nicht..
    einfach ein bisschen am ball bleiben, dann klappt das.. das ist nichts für maleben..

    einfach weitermachen und eigenständig.. weil natürlich links zu anderen foren nicht so eigenständig sind..
     
  29. outgo

    outgo -

    hier ist noch ein g2-user!
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jo ich bleib am Ball.

    @Sonicwarrior
    Der Rat mit der Demo ist schon ernst gemeint, aber halt eher für Anfänger.
    Inwieweit man mit Dem G2 und damit auch mit der Demo gewisse dinge abchecken kann in Bezug zu einem analogen Modularsystem ist mir aber auch nicht ganz klar.

    Ich gehe aber davon aus dass wenn man nicht nur das augenmerk auf nen guten klang legt, sondern sich auf routingangelegenheiten konzentriert,
    dann müsste es schon möglich sein z. Bsp Experimente zu machen um zu schauen was für Module man noch braucht fürs analoge System, na ja .............
     

Diese Seite empfehlen