Wuuuaaaahhh!!!

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von micromoog, 20. März 2006.

  1. Ich habe gerade mein Laptop abgefackelt! Wuuuuahhhh!!!!

    Neee, nicht wegen Windows war ein Unfall mit einer Kerze :evil:

    Habe den Laptopdeckel zu weit nach Hinten geklappt und nicht bemerkt, dass da noch ein Teelicht brannte, bis es dann auf einmal nach verschmortem Kunsstoff roch! Uahh bin ich blöd!
    Und die Scheisse funktioniert auch noch, im TFT ist zwar ein Brandloch wie im "Bonanza"-Vorspann, aber der Müll läuft doch tatsächlich noch - ich werde ganz kirre, das Teil ist gerade mal ein Jahr alt, ein 17"er...ich muss jetzt ins Bett - Heuuul!!!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Merke:

    Messer, Gabel, Kerzenlicht
    sind für kleine Kinder nicht! ;-)

    SCNR

    Deinen Schlepptop kann man aber weit runter klappen, wenn
    da schon nen Teelicht was verbrennen kann. :shock:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich werde gerne belächelt, wenn ich den handverlesenen Gästen in meinen Räumen Verhaltensregeln präsentiere. Die sind: Keine Getränke und Rauchwaren in der Nähe von Equipment abstellen, zustellen, draufstellen. Auch kein Essen und offenes Licht, genauso nicht wie spitze Gegenstände, Wachsmalstifte, gebrauchte Taschentücher ;-)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich mach's mir leichter:
    An meine Synths kommt erst gar kein Gast ran. ;-)

    In der Nähe meines iBooks hab ich allerdings auch manchmal ne Kerze an,
    mein Couchtisch ist leider n bisken klein.
    Und besonders im Winter sind Kerzen halt so schön kuschelig irgendwie. :oops:
     
  5. Ja, hatte keine Lust mehr zum sitzen und habe im Stehen gesurft. Dass man dabei noch was erkennen kann, habe ich den Deckel ca, 20-30° zur Tischfläche geklappt - und eben halt nicht gesehen, dass ein Teelicht drunter war :sad:
     
  6. kein offenes licht? und keinen knoblauch! keine kreuze und am besten auch keine silberkugeln oder holzpflöcke mitnehmen ;-)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist ne Möglichkeit, macht aber leider einsam ;-)

    Ja, kuschelig ist schon schön und trägt zum Pfeng Tschui bei. Jeder hat auch seine eigenen Regeln für Schaffung und Erhalt der gewünschten ungetrübten Arbeitsatmosphäre. Lavalampen sind zum Beispiel eine Alternative zu offenem Licht ;-)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    An meinem iBook surfe ich nur, da mach ich keine Musik.

    In die Nähe meiner Synthis kommt auch keine Kerze ran. ;-)

    Die Synthis stehen nicht in meinem Wohnzimmer, von daher gibt es da durchaus Möglichkeiten.
    Mein entstehender Modular wird aber im Wohnzimmer platziert, weil ich sonst keinen Platz hab.
     
  9. Ermac

    Ermac -

    Sei froh, dass das Feuer nicht auf den Xpander übergegriffen hat!
    Ich kenne das Problem aber auch... ich warte eigentlich nur auf den Tag, an dem eine volle Tasse Earl Grey ins Mischpult kippt oder der Käse vom Toast rutscht und umgehend auf dem warmen Virus schmilzt oder ähnliches.
    Ich überlege, die Regel "Essen und Trinken auf den Beistelltisch" mit etwas mehr Nachdruck zu verfolgen demnächst.
     
  10. rd600

    rd600 -

    Keine Rauchwaren ? also keine Pelze abstellen ? biste nen Trapper :) oder dürfen keine Frauen mit Tier um den Körper neben Dein Equipment gestellt werden ;-)
    Wir hatten bis jetzt immer Glück, das nichts über die Geräte gekippt wurde, aber meist haben wir immer aus Flaschen mit Drehverschluß getrunken :) (nein kein Bier aus Platikflaschen).
    Aber mit dem Notebook würd ich mich MEGA ÄRGERN :evil: ... evtl. hast du ja nen Freund der das über seine Haftpflicht laufen lassen kann, da Du ihm dieses Notebook ausgeliehen hast und Ihm ist das dann passiert :) Hauptsache Ihr wohnt nicht im gleichen Haushalt.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mach ich genauso.
    Kaffee und andere Grundnahrungsmittel haben einen Sicherheitsabstand von 1,5m - auf 'ner anderen "Plattform" (niedrigerem Tisch), der Aschenbecher steht noch weiter weg.
     
  12. rsmus7

    rsmus7 -

    ja hier genauso,

    geraucht wird im Studiuozimmer garnicht,
    und Getränke auch nur mit Sicherheitsabstand,
    nachdem mir mal ein Glas Wasser über meinen grade zwei Tage alten ER mkII gelaufen ist, zum Glück ist da nichts passiert.
     
  13. Bei uns steht nur nen Aschenbescher in der Näher der Rechnertastatur. Für alles andere gibts nen Tisch und ne Coutsch. :cool:
     
  14. Ich drücke dir die Daumen, dass man das mit geringem finanziellen Aufwand wieder in Ordnung bringen kann.

    Bisher habe ich ein verdammtes Glück gehabt und das obwohl ich im Proberaum schon Teelichter auf dem Synthesizer stehen hatte (mein Gitarrist ist etwas lichtscheu) und im allgemeinen meine Teetasse auf den Boxen oder auf dem Schreibtisch abgestellt ist.
     
  15. @kpr:

    Lavalampen sind super!
    Da kann man auf einen Schlag noch viel mehr Schaden anrichten als mit einer Kerze oder Getränken.
    Aber in ganz vielen Studios stehen welche (bei mir auch, aber weit weg vom Equipment).
     

Diese Seite empfehlen