www.Industrie-Musik.de

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Britzel!, 14. Oktober 2006.

  1. Seavus :)

    Ich darf hier mal unser kleines aber feines e-Zine vorstellen:
    :tuborg: http://www.Industrie-Musik.de :tuborg:

    Bin dort schon länger aktiv, und kürzlich ins Team aufgenommen worden. Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit Musik aus dem Dark-Electro / Industrial Bereich, sind aber auch anderen Musikstielen aus der Schwarzenszene nicht abgeneigt.

    Es gibt immer wieder Rezensionen zu aktuellen aber auch älteren releases, es werden News gepostet, und die Site bietet ein Forum für die Community.
    Das Layout wird derzeit überarbeitet. Und mit dem neuen Design sollen dann auch neue Features wie Interviews zB mit Künstlern dazukommen.

    Des weiteren hat kürzlich der erste Industrie-Musik.de Sampler das Licht der Welt erblickt: Elektrophil Vol.1 er steht auf der Site frei zum download (mp3 format).

    Wer sich für dieserart Musik interessiert is herzlich eingeladen reinzuschaun, und/oder im Forum Platz zu nehmen. :)

    mfg, Britzel
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    da hast du wohl den link falsch geschrieben :school:
     
  3. Ermac

    Ermac -

  4. und wer solche Meldungen schiebt kann nicht besonders tolelrant sein :).
    Es gibt in der Szene ein derart breitgefächertes Musikangebot, dass einem da garnicht alles gefallen kann. Du solltest deinen Geschmack aber auch als den Deinigen sehen, und nicht als den der allgemeinheit.
     
  5. Ermac

    Ermac -

    Vielen Dank für die Aufklärung! Ich verstehe nur nicht, wie sich jemand einen Sampler kaufen kann auf dem die selben 20 Lieder sind wie die, die jede Woche in der Disko laufen - und das seit Jahren.
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    So sind Menschen nunmal, es faellt schwer, aber man kann sich daran gewoehnen ;-)
     
  7. Ich sags dir ja jetz nur ungern Phelios,aber wenn du älter wirst wirst du merken, dass es da draussen eine menge mehr gibt, was du nicht verstehen wirst.. :lol:
     
  8. Ermac

    Ermac -

    Wenn das bedeutet, dass ich dann auch so komische Musik mag, beantrage ich hiermit nicht älter zu werden.

    Anmerkung: Ich mag einige der auf dem Sampler vertretenen Bands! Dennoch ist da zu einem Großteil Zeug vertreten, das einfach keiner braucht. Klingonisch, ist aber so.
     
  9. nein das bedeutet nicht, dass du dann auch solche musik magst. das bedeutet, dass du ausser dem, dass du nicht verstehst, dass einer sowas mögen kann, vlt noch was anderes nicht verstehn wirst. ;-)

    Und nur weil dus nicht brauchst, brauchts keiner? das klingonisch imho :).

    es sollhier kein Fred werden, indem diskutiert wird, welche musik brauchbar is und welche nicht, ich will hier lediglich auf unsre site aufmerksam machen. Dass man mit einem Rezi schreiber nicht immer einer Meinung is is doch normal.

    Du machst gute Musik, hab mir vor ein paar wochen auf deiner site mal was angehört. Aber das bringt dich noch lange nicht in die Position, über eine ganze subkultur zu herrschen und zu sagen: hey leute, das is gut, das is scheisse, so isses, und nit anders.

    Ich mein, machs doch. Geh am beste zur Nächsten Schwarzenfete in deiner Umgebung und stell dich hin und halt ihnen einen Vortrag. Einige werden dir recht geben, andere nicht. Das hat auch einen Grund: Geschmäcker sind nunmal unterschiedlich. Du kannst tollerant sein, und das akzeptieren, oder du kannst intollerant sein, und wenn einer mal nicht deiner meinung is streiten anfangen.
    Ich persönlich brauch auch nit alles, was so läuft, und gekauft wird. Ich bin aber tollerant, und denk mir: wems spass macht, der solls horchen.

    EDIT: achja.. und gerade bei samplern isses imho nochmal normaler, dass einem einiges gefällt und anderes nicht.
     
  10. Ermac

    Ermac -

    Im Prinzip sind wir einer Meinung.
    Ich finde die Seite prinzipiell auch interessant und würde mich sogar dazu befleißigen, Dir ein Promoexemplar einer CD von mir zur Verfügung zu stellen.
    Mein Musikgeschmack hat allerdings NICHTS damit zu tun, dass ich selbst Musik mache. Nur weil ich ein paar CDs verkaufe sehe ich mich auch nicht in der Position darüber zu bestimmen, was gut ist und was nicht. Das hat nichts miteinander zu tun und ich möchte auch nicht, dass das irgendwie durcheinander geworfen wird. Falls ich weiß was gut ist und was nicht dann nur, weil ich Musik studiere. ;-)
    Mich stört nur wirklich, dass ein riesig großer Teil interessanter Musik von der Szene völlig unbeachtet bleibt (nein, auch das hat wieder nichts mit meiner Musik zu tun) und stattdessen einige wenige nur teilweise innovative Projekte sich selbst und andere kopieren. So was muss ein (vor allem finanziell) unabhängiges Magazin nicht noch großartig besprechen.
    Wie schon gesagt: Bitte Martin-Privat-Meinung und Phelios trennen und außerdem im Auge behalten, dass ich niemals gesagt habe, dass mein Musikgeschmack verbindlich oder besser / schlechter ist als andere (auch wenn es manchmal so rüber kommt).
     
  11. Bin ich voll und ganz deiner Meinung. Es werden bei uns ja auch unbekanntere Projekte behandelt.

    Dennoch ich will die komperziell erfolgreicheren Dinge nicht komplett ausser Acht lassen, sondern gleichbehandeln. Ein Album gut zu bewerten, nur weil dahinter ein komerzname wie combichrist oder x-fusion steht wäre falsch. Selbiges aber von vornherein schlecht zu bewerten aber ebenso.

    Du kannst dir ja ansehen, wie ich so bewerte.
    Die bisher 2 einzigen Reviews von mir sind für: Wynardtage - waste of time und noise terror productions - noise terror vol.1

    Bei zweiterem bitte ich aber zu beachten, dass der Text ursprünglich nicht als review, sondern als schlichter forumpost geplant war. Hab da eher geschrieben welche tracks mir persönlich gefallen, und welche nicht. War zu der Zeit noch nicht im Team, und sie habens dann kurzerhand als review verwendet.

    Die waste of time review war dann von vornherein als review geplant, und is auch deutlich objektiver geschreiben. (imho^^)

    Wenn du mir ein Promoexemplar zukommen lassen willst würd mich (und den rest des Industrie-Musik Teams) das sehr freuen! Sag einfach bescheid, und ich schick dir eine pm oder ein Mail mit meiner Anschrift.
     
  12. Wenn wir uns über jeden Sampler unterhalten müssten auf dem Musik ist, die dem einen oder anderen nicht gefallen...
    Ruhig Blut, diejenigen die abseits des mainstream ihre Geschmäcker sehen finden die Sachen auch.
    Ich hab meine alten Favoriten und alles neue bekomme ich nur noch durch eigene Recherche oder Mundproaganda.
     

Diese Seite empfehlen