Livestream X.8.2020, Youtube, SequencerTalk 57 - Videocast mit Dean Freud & Moogulator 20:30 Live!

Achja, @Synthmill Beat wir können auch eine echte Folge machen, wenn du nochmal Gast bist (inkl Bock!) und wir könnten noch Stefan bitten, der nutzt das intensiv. Solang der Lust hat (Stefan Erbe). Wir könnten eh mal das Shootout machen. Ggf also Gäste, die auf anderen Plattformen zuhause sind. Cubase, Renoise, Reaper und so weiter.. (ich bin eher in Logic und Ableton Live zuhause)
ist glaub ich ein "traditionelles" YT-video das geeignetere medium.
Das ist auch so gedacht, wir machen keine Tutorials als SequencerTalk. Das schließt nicht aus, dass ich mal ein Format mache oder auch Dean, in dem was erklärt wird oder wo was vorkommt. Rundläufe findest du auf meinem Kanal auch. So kannst du sehen wie ich das mal gemacht habe. Heute würde ich es mit den heutigen Möglichkeiten machen. Da geht ja dann noch was. Ich kann inzwischen auch Audio ausspielen, ohne das das schwierig wird.

Community: Das ist was wo ihr euch melden "müsst", wenn das passiert machen wir's - wenn nicht, passiert halt nichts. Ist kein Beinbruch.
Alles nach Lustprinzip.

Wie gesagt - Nachgucker können 2x einstellen, mach ich selbst bei vielen Beiträgen und allem was Podcast ist.
Ich kenne sämtliche Jingles diverser Podcaster nur in dieser schnellen Version. *G*

Ich rede im echten Leben auch nicht schnell, kann mich aber bemühen, wenn das sein muss. Das ginge zB in einem Blitzspeak Format oder so - Auch eine Idee. Es geht viel. Aber wir haben natürlich unsere natürliche Sprechgeschwindigkeit. Hat auch damit zu tun, dass man ein paar Knöpfe und den Chat im Auge halten muss - und uns beiden passierte es, dass man wegen "Busy" den letzten Satz des anderen nicht richtig mitbekommt. Peinlich - aber ich schau was geht - Hab mir auch aufgeschrieben die Themen zu loggen. Stichwortartig. Wäre für später gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Synthmill

Tischbach Mobiliarschreiner
@Moogulator ich bin gerne dabei, arbeite mit StudioOne seit Version 2. Ich muss (darf) jetzt mal die neuen Funktionen testen, es ist viel dabei was ich mir gewünscht hab. Is denn scho Weihnacht? ;-)
 

weasel

||||||||||||||||
Um das nochmal klar zu stellen - ich empfinde eure fuer mein empfinden eventuell manchmal etwas langsamere art auf keinen fall etwas negatives und nichts was ihr - oder du - aendern muesst! ich red selber gerne mal zu schnell und fall anderen viel ins wort, das ist halt das andere extrem und mMn schon viel eher etwas verbesserungswuerdiges. hab auch den eindruck das viele forumsmitglieder und vermutlich auch streamgucker tendenziell Ü45-50 sind da ist das ganz bestimmt auch passender als wenn einer wie auf speed/koks/sonstwas rueberkommt. und um nicht missverstanden zu werden - auch der letzte satz ist in keiner form wertend gemeint, geh auch so langsam auf das halbe jahrhundert zu.
 
Wir haben aktuell 2 Community Teilnehmer- nich jemand ?

ah - die Community ist eh offen - da machen wir was Neues. Daw ist extra - aber alles ist möglich..

Langsam: hab ich nicht negativ verstanden
Unsere Zielgruppe ist jünger als ich :)
 
Ich trenn das unbedingt noch in 2 Dinge - Community ist "alle Themen mit Synths" und das DAW Special wo wir dann div. Specialists laden.. Lässt sich kombinieren, will nur sagen - ist nicht so dogmatisch umfasst.
Wir hätten 2 DAW Leute, das wäre ggf. sogar "genug", ich könnte den Logic-Ableton-Vertreter machen - gern mit Support. Und natürlich auch den Hardware-Guy machen. Als Standpunktonkel.
Bin nicht sicher ob der kommende Termin schon passt für alle. Aber ich sammle noch bis Sonntag für beide Ideen. Damit meine ich - MELDET EUCH BITTE, wenn ihr euch berufen fühlt bzw. in Community mal nen Frei/Sonntag Lust habt (also nicht zu unseren "normalen" Zeiten, um das bisschen zu trennen.
 

moss

.....
Ich trenn das unbedingt noch in 2 Dinge - Community ist "alle Themen mit Synths" und das DAW Special wo wir dann div. Specialists laden.. Lässt sich kombinieren, will nur sagen - ist nicht so dogmatisch umfasst.
Wir hätten 2 DAW Leute, das wäre ggf. sogar "genug", ich könnte den Logic-Ableton-Vertreter machen - gern mit Support. Und natürlich auch den Hardware-Guy machen. Als Standpunktonkel.
Bin nicht sicher ob der kommende Termin schon passt für alle. Aber ich sammle noch bis Sonntag für beide Ideen. Damit meine ich - MELDET EUCH BITTE, wenn ihr euch berufen fühlt bzw. in Community mal nen Frei/Sonntag Lust habt (also nicht zu unseren "normalen" Zeiten, um das bisschen zu trennen.
Gerne auch mal Community wenn es zeitlich passt. Lass uns erst mal mit Sequencer starten :) Gib einfach Bescheid.
 
Die DAW Runde sieht nach "kann klappen" aus. Notfalls ohne Cubase-Vertreter. Kann trotzdem Spaß machen. Wir warten noch ein bisschen - der Dienstag jetzt wird eine "normale" Sendung. Ich hab da Geduld auch ein bisschen zu warten. Aufruf auch in FB.

Für SequencerCommunity FR/SO reichts nicht so in der Form wie ich mir das gedacht habe - daher würde ich das nach jetzigem Stand eher mal in ein paar Monaten nochmal abfragen. Melden geht aber weiter. Und laden die Leute lieber im normalen Deanstalk ein. Hat ggf. weniger Eigendynamik - aber ist auch absolut ok.

_
ACHJA - ich bin in Discord - alle die können sind eingeladen. Einfach weil's geht und nicht alles in FB sein muss. Moogulator#6047
 
Zuletzt bearbeitet:
Wir haben einen sehr guten Menschen, der das ggf. machen will. Das DAW Ding ist in der Nähe von machbar und wird eine normale Sendung sein. Community wird es wohl nicht geben, da zu wenige mitmachen wollen. Das ist dann einfach euch einfach in die Sendung einzuladen. Mehr als 2-3 waren sind zumindest nicht auf mich per PN zugegangen, also gehe ich davon aus, dass das ohne Recording lieber ist NACH der klassischen Sendung. Das ist aber ok für uns. War nur eine Idee von mir seit 3-4 Ausgaben - obwohl es inhaltlich dasselbe wäre. Nur ein bisschen mehr On Topic.

Aber erstmal machen wir morgen eine "normale" - "Sendung"

https://www.youtube.com/watch?v=auT41I6iI3s


Videocast für alle die über Synthesizer und Musik reden wollen oder uns dabei zuhören möchten aber vieles einbringen möchten - wir laden immer alle ein mitzumachen - wer das immer rechtzeitig mitbekommen will, kann auf Youtube die Glocke klicken und Abonnieren - und auf Sequencer.de im Forum nachsehen unter Termine - idR spätestens 1 Tag vorher. wie immer Fragen per LiveChat um 20:30 live stellen - wir sind idR 1-2h da - danach gibts einen VideochatStream mit allen, der nicht aufgezeichnet wird.
Aktive Sendung.
 

OdoSendaidokai

Odo Sendaidokai
Ich komm jetzt zum Schauen. Leider kann ich normalerweise Dienstags nicht live dabei sein.

Kann man eigentlich auch auf dem Discord Server mitchatten? Macht die Sache für euch komplexer, allerdings müsste ich mich dann nicht zusätzlich auf youtube einloggen.
 

paco

...
Ich werfe für morgen mal ein Thema in den Raum:

Software :)

Soft-Syntheszier und Soft-MIDI/Audioeffekte, und Sampler oder eher Samplelibraries?

Denn irgendwie geht das Thema schon länger teils vollständig verloren und findet kaum statt ... ich für mich habe gar keine Hardware [mehr], nur m/ein Mischpult und zwei einfache Keyboards [nur mit Tasten, ohne Regler].

Und viele der Jüngeren spielen auch eher mit Software ein, gerade auch, wenn sie musikalisch beginnen?

Mich interessiert das Thema Hardware schon sehr, dabei jedoch eher das Thema Vintagegear. Und viele [oder vielleicht doch wenige] spielen eben doch fast ausschließlich per Software [auch live auf Konzerten] ...

... und aus meiner Sicht verliert sich bei euch leider das Thema Software ... nicht weiter tragisch, allerdings sind dann einige vom Sequenzerforum beim Sequenzertalk raus?

Ich weiß schon, ihr beide spielt fast ausschließlich per Hardware, aber vielleicht könnte ihr euch für den Teilbereich Software ja doch [noch] erwärmen?
 

deanfreud

#MAKEKRACHANDLOVE
Ja, das gerade Soft Synths bei uns zu kurz kommen stimmt wohl. @paco hau uns beide mal in einer PN an und wir gucken mal das wir einen kurzen streaming test machen und mal ein kurzes Vorgespräch führen.

Ob soft oder hart! Knallen muss es :sm:

Ich freu mich auf euch!
 

paco

...
Ja, das gerade Soft Synths bei uns zu kurz kommen stimmt wohl. @paco hau uns beide mal in einer PN an und wir gucken mal das wir einen kurzen streaming test machen und mal ein kurzes Vorgespräch führen.

Ob soft oder hart! Knallen muss es :sm:

Ich freu mich auf euch!
... für den Stream fehlt mir schlicht das Wissen, ich kenne nur die Grundlagen und komme über Presets zu den Sound, den ich mir vorstelle, da wäre ich also fehl am Platz ...

... allerdings könnte ich euch kurz schreiben, was ich wöchentlich interessant oder erwähnenswert fände?
 
Wo wir einen Experten brauchen ist bei Libraries und Fremdsounds - ich nutze sowas absolut nicht und bin daher nicht kompetent. Bei Softsynths interessieren mich nur die Syntheseteile und die spannenderen Angebote. Die kommen auch immer mal dran. Über irgendeinen weiteren 2-3-OSC Synth lasse ich mich dann doch seltener aus, aktuell sind wir im Sommerloch - es gibt generell eher weniger -

dh - wenn also jemand da ein bisschen was machen will sind wir da sehr sehr offen - Besuch haben wir seht gern. Aber wir reden auch ungern von was, wo wir nicht drin stecken. Das wäre für die Sendung eher schlecht.

Die Standards wie Diva und Co bis zu Cube kennt man schon länger, daher haben wir da noch nichts gemacht. Aber es ist natürlich möglich. Das Oberthema dazu kann dann auch über Synthese statt finden zB Modeling oder FM oder was auch immer.
Aber über Presets und Soundauswahl könnten wir anders heran gehen, aber es wäre bei mir kritisch, da wir da vermutlich ein bisschen kritischer mit umgehen, ich lösche sowas ja immer bevor ich die Engine nutze. Damit fühl ich mich freier. Das hatten wir auch schon in der Sendung thematisiert.

Aber wenn du eine Stoßrichtung hast die etwas konkreter ist als Softsynths - können wir schauen, ob wir da was machen können. Repro1 ist zB sensationell und Kaivo auch. Das können wir gern machen.

Wäre das was?
Das wäre zumindest ein Ansatz..

Aber ich wäre immer bereit da mitzumachen, so ich irgendwie etwas beitragen kann. wenn nicht, lass ich das Thema eher.

Es gibt genug Softsynths ...


https://youtu.be/3LF4_b-sIVw


Anders gefragt - an welche Softsynths dachtest du so grob? Welche Art? Was vermisst ihr?

Wir können auch so einen Rundown machen wie für Apps - aber ich finde es idR besser wenige genauer zu beleuchten, aktuell gibt es aber noch nicht etwas, was über das hinaus geht, was wir so kennen. Aber - gute gibt es auf jeden Fall ausreichend.
 
Zuletzt bearbeitet:

weasel

||||||||||||||||
ich will da jetzt auf keinen fall negativ gegenreden, aber wie du schon selber andeutest moogi ist das soft-synth felt extrem weit und daher schwer sinnvoll zu bestellen. wie koennte man das gutaufteilen? evtl n wavetable-soft-special, ein VA special, ein FM, ein sampler udn ein PM-special? ansonsten wird das ja uferlos.

preset-libraries und 3rd party libraries zu testen oder zu vergleichen find ich persoenblich eher unspannend.
 
Anders gefragt - an welche Softsynths dachtest du so grob? Welche Art? Was vermisst ihr?
Wir hatten jetzt gestern Steinberg in 2 Aspekten - Spectral/Machine Learning und VST 3.7. Auch Software.
Und nochmal ML Software - mit einem anderen Tool..
Alle 3 sind reine Softwarethemen die aktuell sind.

Wir sind da generell etwas globaler.
Einen Presetvergleich wird wohl keiner wollen, ich wäre auf jeden Fall nicht der richtige, denn ich finde die meist nicht spannend.

Wir haben halt ähnliche Konzepte aufgezeigt, in dem Falle 3 mit Machine Learning die Audio auseinander nehmen können.
Ist also auch Software und spannend.

Alles hier drin
https://www.youtube.com/watch?v=AIL7sQ4T7w8

Nächster Stream:
Wir machen über Sommer ein bisschen weniger oft, da es weniger Themen gibt und einige ja auch unterwegs.
Wenn mehr passiert, machen wir auch mehr.
 
Super - und ich freue mich sowieso, wenn möglichst viele "gucker" dabei sind, weil wir wollen natürlich, dass es Spaß macht und dennoch sind wir natürlich mit unseren Themen schneller da wo Dean und ich uns inhaltlich treffen- Ich selbst wäre wohl allein nerdiger und ggf. noch etwas anders und umgekehrt gäbe es bestimmte Themen vermutlich auch anders. Ich schreib das so, weil wir das nicht abgesprochen haben und wir einfach das meiste spontan angehen.

Gab auch gestern im Chat nach der Sendung dazu viel Feedback aus unserer Gruppe.
Das nur generell.

Also bitte immer posten, eine Tendenz und konkret ist immer gut, dann können wir schon sehen, ob wir da ein Thema formen können. Softsynth wird aber immer eins sein.
Spätestens beim nächsten spannenden Soft-Release.

Wir haben auch viel Soft gehabt, schau mal rein - ich würde sagen - da ist diesmal viel gewesen, zB auch Controller und Co Steuersoftware
Aaber vielleicht können wir ja noch anders. Warum wir fragen ist, dass hier eine Tendenz sichtbar ist, die wir auch gern verfolgen, wenn genug geplusst und geliked wird, wissen wir es ist spannend für euch. Aber nicht zu viel Blabla - wir sind weiter offen für vieles, wenn wir selbst weniger firm sind, sehr gern mit Gast mit passenden Orientierungen!

 
 


News

Oben