Xbase 999 - Einzelouts

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von actionjaxon, 26. Mai 2014.

  1. Eine Frage zu den Einzelausgängen der 999. Ich habe hier ein seltsames Verhalten festgestellt. Rim, Hihat und Ride habe ich jeweils seperat an's Mischpult angeschlossen. Der Rest kommt logscherweise aus dem Stereo Out der Jomox. Obwohl die drei oben genannten Einzel Outs genutzt werden, sind die auch auf dem Stereo Out hörbar, mit Ausnahme vom Rimshot. Hat und Ride lassen sich auch nicht per Klick auf den Encoder muten. Kann das Problem jemand bestätigen oder nachstellen?
     
  2. subosc

    subosc Tach

    ich hab zwar ne 888, aber ist ja fast dasselbe. ich kann das definitiv nicht bestätigen, bei mir ist alles was an einzelouts hängt nicht im stereo out.
    und muten geht auch...
     
  3. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    Das liegt 100% am Filter der 999 - deshalb kann es bei der 888 auch nicht vorkommen.... ;-)

    Wenn Du den Encoder 16 drückst, wird das Filter gemutet - dann wirst Du die Instrumente, die über Einzelouts laufen, auf der Summe nicht mehr hören! :opa:
    Du kannst aber auch über Shift+Step8 die Instrumente komplett am Filter vorbei laufen lassen.... ;-)

    Du kannst auch mittels zweier Insert-Kabel im Summenausgang das Summensignal in Filter-Signal und Instrumenten-Signal aufsplitten.
    Hierzu musst Du den "Stereo-Klinkenstecker" des Insert-Kabels jeweils in den Rechten und Linken Ausgang der XBase stecken und hasst dann jeweils 2 Monoklinken mit jeweils einmal nur Filter und einmal nur Summensignal ohne Filter..... :phat:

    Ich würde Dir empfehlen die Anleitung mal komplett zu lesen.... :school:


    :peace:
     
  4. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    Na - hats geklappt? :agent:


    :peace:
     

Diese Seite empfehlen