XBase-Snares?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Alex, 10. September 2005.

  1. Alex

    Alex -

    Moin,

    k


    Moin,

    könnte mir jemand der XBase09-Besitzer hier einen Gefallen tun und ein kleines Demo mit Snare-Sounds aus der XBase aufnehmen? Einfach irgendwas in der Art von durchlaufenden Snare-Vierteln bei 120 BPM bei gleichzeitiger live-Paramterverschraubunk - mit speziellem Augenmerk auf wenig Rauschenfahne :)

    Dankeschön!

    Grüße, Alex
     
  2. in welcher Qualit

    in welcher Qualität willst du es haben und wie soll die snare sein?
    Mehr Details helfen!
    MFG AE
     
  3. Alex

    Alex -

    [quote:5d739f6d6b=*Aeternus*]in welcher Qualit

    Ich habe Interesse an der Xbase, das einzige was mich da lange zögern lässt, ist eben die Snare... Die Kick passt, mit der 909-Hat komme ich auch klar, nur die hellen Snares mit den furchtbar langen Rauschfahnen sind nix für mich - deswegen wollte ich halt mal fragen, ob sich jemand für mich die Arbeit macht und mal nen kleinen Querschnitt durch die XBase-Snares ohne lange Noise-Fahne als 128er-MP3 oder so aufnimmt.

    Auf jeden Fall: vielen Dank im Voraus!

    Grüße, Alex
     
  4. PDT

    PDT -

    [quote:8530208ed5=*Alex*]

    Ich habe Interesse an der Xbase


    Ich hab hier gerade keine demos am start, aber du musst nur noise tune runterregeln, dann hast du das rauschen gefiltert bis man es fast gar nicht mehr hört, die länge des rauschen läst sich mit decay einstellen, und wenn man den xsnapp regler auf minimum setzt gibts gar kein rauschen mehr.

    Sprich, das rauschn lässt sich so differenziert einstellen und dazu mischen wie man es möchte, imo!

    Ich muss sogar sagen die snare ist einer meiner lieblingssound an der xbase

    :oops:
     
  5. Alex

    Alex -

    [quote:a10a910248=*PDT*][quote:a10a910248=*Alex*]Ich habe In

    Trotzdem bleibt da ein gewisser Restzweifel :/ Ich finde leider keine zum Antesten in meiner Nähe, deswegen wollte ich bei Euch anfragen...

    Grüße, A
     
  6. PDT

    PDT -

    Hab heut morgen noch schnell was aufgenommen:

    xbase09 sna


    Hab heut morgen noch schnell was aufgenommen:

    xbase09 snare only, völlig trocken.

    A)

    http://www.pdt-electro.de/mp3/Xbase_SN.mp3

    Einfache SN viertelnoten und an den parametern rumgespielt (die ganzen langen "rauschfahnen" mit voll aufgerissenen noisetune hab ich mir verkniffen)

    B)

    wieder SN viertelnoten. Hier wurde nicht an den sn parametern gespielt, sondern die 2lfos modulieren Xsnapp (also den noisemix) und noisetune.

    Hier ist der (noise)decay regler voll geöffnet :D

    http://www.pdt-electro.de/mp3/Xbase_SN_lfo.mp3


    Man muss die snare natürlich immer dahin EQen wo man sie hin haben will.
    Die BD und SN der xbase sind halt analog, lassen sich zwar in weiten bereichen manipulieren, werden aber immer nach xbase klingen. Mit nem guten eq kann man auch mit den von dir nervig empfundenen "rauschfahnen" ne menge machen (selbst mit nem günstigen eq hat man hier schnell mal was abgeschnitten), vor allem lassen sich dann auch aus den eher dumpferen sounds schön smoothe snares basteln die trozdem wieder etwas strahlen können (ohne nervtötendes rauschen).

    Gruß pdt
     
  7. Alex

    Alex -

    PDT, vielen Dank!

    PDT, vielen Dank!
     
  8. PDT

    PDT -

    Hoffe mal dass es dir weiterhilft...

    Hoffe mal dass es dir weiterhilft...
     
  9. Alex

    Alex -

    [quote:5bcee753de=*PDT*]Hoffe mal dass es dir weiterhilft...

    Auf jeden Fall sind das mal Anhaltspunkte :) Ich weiß jetzt, dass ich die Snare ganz ohne Noise auch nicht mag, auch ein wenig skeptisch bin ich, was die "Amplitudenhüllkurve" angeht, da scheint's wenig Spielraum zu geben. Naja, ich denke da gerade eh' über Geld nach, das ich eigentlich nicht ausgeben sollte ;-)
     
  10. PDT

    PDT -

    Skalierung ist bei der xbase echt so ne sache. Es gibt zwar

    Skalierung ist bei der xbase echt so ne sache. Es gibt zwar 127 steps, aber die werden nicht so wirklich voll ausgenutzt.

    Lustig wird die xbase erst durch den Sequencer.

    Wenn man nur analoge drumssounds sucht ist man mit der airbase besser beraten.

    Wenn du hauptsächlich schöne analogdrums willst und nicht auf der suche nach dem ultimativen punch bist kann ich dir vermona drm 1 mkII empfehlen(hat aber wie die airbase auch keinen Sequencer)

    Das ding ist allerdings eher für electro als für techno zugebrauchen.
     
  11. Alex

    Alex -

    [quote:2910c71704=*PDT*]Lustig wird die xbase erst durch den

    Ja, auf jeden Fall... Sequencer und Punch, das macht mich an der Kiste auch so sehr an. Ich sehe da einfach nen optimalen Partner für den Evolver.

    Naja, so wirklich Musik machen tu' ich eh' nicht mehr, allerdings kann ic mit Sicherheit sagen, dass die Vermona gar nix für mich ist - die habe ich schon gehört und sie hat mir gar nicht gefallen. Außerdem: kein Sequencer ;-)

    Jetzt blieben da noch die Electribes, vor allem wahrscheinlich die SX... Die müsste ich aber mit Samples füttern und das ist dann abgesehen vom Knöpfchenfaktor im Prinzip nichts anderes als mein PC... An der XBase wäre halt toll gewesen, dass die Sounds so fett sind.
     
  12. auf der jomox-webseite finden sich auch einige samples, viel

    auf der jomox-webseite finden sich auch einige samples, vielleicht ist was dabei:
    http://www.jomox.de/sounds_xb.htm

    ganz schlimm finde ich ja diese hihat-samples. die habe ich auf so vielen kompakt-platten schon gehört, die gehören im minimaleren techno eigentlich verboten.
     
  13. Alex

    Alex -

    [quote:593ab5c5f5=*adapter*]auf der jomox-webseite finden si

    Die kenne ich natürlich ;-)

    Stichwort Samples: die TokTok-Edition von der XBase macht natürlich auch an, ich denke, da würde ich mit einigen Samples gut was anfangen können - aber: kostet Geld ;-)

    Die HiHats stören mich überhaupt gar nicht :) Ist nur die Snare. Da hätte es ruhig 808 statt 909 sein dürfen ;-)
     
  14. ja, die snare gef

    ja, die snare gefällt mir auch überhaupt nicht. habe die airbase. ausser 909 kann die ja gaaar nix. sehr enttäuschend. snaremässig war die vermona g-o-t-t (dafür kein bumms).

    muss es denn wirklich die machinedrum sein? oder wo hakts bei der?
     
  15. @mr lobo

    hast du bei der airbase auch dieses krasse rausc


    @mr lobo

    hast du bei der airbase auch dieses krasse rauschen auf der snare? ich meine moogulator hat mal geschrieben, dass es von jomox irgendein software update oder sowas gibt!? bin mir aber nicht mehr sicher

    das stört mich total, weshalb ich die snare nie benutze. hat jetzt nichts mit parametereinstellungen zu tun, das rauschen ist nicht wegzubekommen.
     
  16. @actionjetzon

    Ja, das Airbase Snare-Problem habe ich auch


    @actionjetzon

    Ja, das Airbase Snare-Problem habe ich auch gehabt, da hilft nur ein Eprom-Austausch. Habe ich vor Jahren problemlos (allerdings nicht kostenlos) von Jomox zugeschickt bekommen.
     
  17. jo genau das meinte ich!

    ich hab mal vor


    jo genau das meinte ich!

    ich hab mal vor über einem jahr eine mail an jomox geschrieben, bezüglich dieses eproms, habe aber leider nie eine antwort bekommen. hmm....werds dann wohl nochmal probieren, obwohl ich auch die snare an sich nicht besonders toll finde.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Solltest dann vielleicht auch nochmal telefonisch nachhorche

    Solltest dann vielleicht auch nochmal telefonisch nachhorchen:

    Tel +49 (0)30 / 61 70 25 73
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    diese Rauschfahne ist in einer rel. alten Software gefixed w

    diese Rauschfahne ist in einer rel. alten Software gefixed worden, ist EPROMtausch, kostet leider auch Geld..

    hoffe, ich hab jetzt nix doppelt gesagt..
     
  20. hmpf... kann man da nicht vielleicht sogar die ganze snare w

    hmpf... kann man da nicht vielleicht sogar die ganze snare weg-austauschen? gegen was 808tigeres?

    meine rauscht übrigens auch...
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Geht auf jeden Fall,
    wird aber dann etwas aufw


    Geht auf jeden Fall,
    wird aber dann etwas aufwändig.

    Schaltpläne der 808-Snare gibt's im Netz. ;-)
     
  22. Alex

    Alex -

    [quote:c989ec80cf=*Mr.Lobo*]hmpf... kann man da nicht vielle

    Oha. I see, ich stehe da nicht ganz alleine auf weiter Flur :)
     

Diese Seite empfehlen