Ampethron Touchscreen Hardware-Synthesizer

Ampethron Synthesizer

Ab jetzt kann man den kleinen Synth mit dem Touchscreen für 370€ mitfinanzieren.

Einzeichenbare Oszillator-Wellenform, 2 OSCs: Wavetable(s)

 2x Special „wavetable Bombs / Explosions / Hits“ (C64 etc.) Oscillator und etwas was „Re-Synth-Remodulation algorithm“ heißt – es sind 89 „waveforms“

• Wavetable Waves: Re-Synth-Remodulation
algorithms: AmphSine, AmphRepulse, TriAmph, Amphsquarel, XnoisAMPH & res. Freq, res. Speed, res. Amount, & level controls



2x Filter section

• 1x Analog type „warm, soft and liquid sounding“ filter – cutoff & self resonance / tracking control

• 1X Multifilter – 14 types , self resonance & tracking controls

• 2x Analog Simulator – Amplitude & Filter envelope – Attack, Decay, Sustain, Release + amount knob (mit 2 Extrabedienfeld: Level Modulation von filter 1 & 2)

Effekte

Modulationsabteilung LFO mit div. Wellenformen inkl „Noise“

Joystick für Sound-Kontrolle

Der Hersteller ist Phasenetic Labs

leave reply / kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.