MPC Live (“Touch II”) – Controller vs. Standalone

Gerüchte springen herum, eine neue Version des MPC Touch – mit mehr Anschlüssen, ist auf dem Weg. Es sind aber mehr als nur Gerüchte. Es gibt auch eine Quick-Start-Anleitung zu dem Gerät im Netz.

inMusic (Akai, Alesis, Numark) hat auch ein Event in Kürze angekündigt. Es ist denkbar, dass entweder diese MPC oder eine weitere eine Standalone-Version sein könnte. Bisher ist die Renaissance, Studio und Touch – Serie komplett als Controller ausgelegt, Test der MPC Touch in SynMag Ausgabe 57
Wie man sieht, sind hier mehr Ports vorhanden. Ob Akai eine computerfrei nutzbare Version bringt ist noch nicht bekannt.

Kann Akai die vielen anderen Grooveboxen einholen?

Akai has a new MPC Touch called MPC Live out – that’s rumours – but we have a manual, an FCC entry and these images –  since it’s predecessor is a controller this might be the case here as well but more USB/MIDI Connectors – maybe they also consider the standalone MPC wasn’t a bad idea – they have been working and there was a rumour month ago that Akai planning a “real” MPC without the need of a computer side by side. inMusic announced an announcement – so we will and might get more than this one?