Aktueller Inhalt von subsidence

  1. subsidence

    31.5.2019, Osnabrück, wal|den|*|**|*** Die Performance (Feinstrom, zu Gemälden von Regine Wolff)

    War sehr spannend. Die Musik passte zu den düsteren Bildern der Künstlerin. Ich war beeindruckt von Berts „Kleintierzoo“: ein Dutzend kleiner Kästchen, von denen ich noch nie was gehört hatte, die aber alle irgendwelche Sounds oder Effekte produzierten.
  2. subsidence

    31.5.2019, Osnabrück, wal|den|*|**|*** Die Performance (Feinstrom, zu Gemälden von Regine Wolff)

    Ich bin gespannt. Ich werde da sein :ultrafrolic:
  3. subsidence

    Neuland - neues Projekt von Peter Baumann und Paul Haslinger (ex-TD)

    Hab mir gerade mal die vier Songs angehört. Ziemlich uninspiriertes Gedaddel, mMn. Passt auch irgendwie nicht zu der toll gestylten Webseite. Da habe ich Innovativeres erwartet.
  4. subsidence

    Modular vs Musik / unmusikalische Nullen 2 :Behringer wird Modular - Eurorack-Hersteller

    Ich war enttäuscht, weil CB als Virtuose auf dem Modularsystem angekündigt wurde, der neue Klangwelten erforscht, etc. blah blah. Da habe ich etwas mehr als Techno-four-on-the-floor erwartet. Der Fehler lag also eher beim Veranstalter.
  5. subsidence

    Modular vs Musik / unmusikalische Nullen 2 :Behringer wird Modular - Eurorack-Hersteller

    Colin Benders "durfte" ich mal live sehen. Ich habe selten eine langweiligere Performance gesehen und gehört. Musikalisch ausser belanglosem Techno-Ufff-zzz-uffff-zzz nichts, und dazu sein albernes auf-und-ab Wippen hinter dem Modularsystem: einfach nur grausam. Das hat aber nichts mit Modular...
  6. subsidence

    Modular vs Musik / unmusikalische Nullen 2 :Behringer wird Modular - Eurorack-Hersteller

    Das ist zugleich Fluch und Segen des Internetzeitalters und trifft auf alle künstlerischen Tätigkeiten zu, ob Musikmachen, Fotografieren, Malen, etc. Die Leute sind heute nicht schlechter als früher, aber jeder meint, jeden Furz sofort der Öffentlichkeit präsentieren zu müssen, weil es so...
  7. subsidence

    SynthTech E352 Cloud Terrarium

    Ich habe es auch nicht eilig und warte, bis Schneider den wieder reinbekommt.
  8. subsidence

    SynthTech E352 Cloud Terrarium

    Ja, bei Schneider. Beim Musicstore war das noch nicht gelistet. KW40? Das wäre ja heftig. Ich warte auch schon seit Monaten auf das Xaoc Zadar. Der Liefertermin rückt auch immer weiter nach hinten.
  9. subsidence

    SynthTech E352 Cloud Terrarium

    Mal gespannt, wann das Teil wieder lieferbar ist. Ich habe das CT vor einem Monat schon bestellt.
  10. subsidence

    Wie PressurePoints, nur mehr!

    Hatte ich schon im anderen Thread gepostet: ich habe seit kurzem das Pressure Points und das Tetrapad im Einsatz. Beide ergänzen sich gut. Das Tetrapad ist durch den neuen Combo-Mode deutlich flexibler einsetzbar.
  11. subsidence

    Snail Nebula Symphony

    Die Sequenz ist nicht schlecht, könnte aber ruhig mehr variiert werden, z.B. durch Dynamik oder Filter. Insgesamt passiert mir zu wenig in dem Stück und die Strings und die Harmonien klingen arg nach Klaus Schulze.
  12. subsidence

    Einstieg in die Eurorackwelt

    Die Kritik kann ich nicht nachvollziehen. Ich kaufe so gut wie alles bei SchneidersLaden, weil das Idealisten sind, die auch viele Veranstaltungen im Hause machen und auf mich einen sehr kompetenten Eindruck machen. Solche kleinen Läden, die den Super Stores wie Music Store und Thomann noch...
  13. subsidence

    Einstieg in die Eurorackwelt

    Schöner Groove :-) Der Beat gefällt mir sehr gut. Was mir nicht so gefällt, ist die Melodie. Klingt etwas banal und den Sound mag ich auch nicht. Ist aber Geschmackssache.
Oben