10. Mai 2014 - Jahreskurs "Music Producer / Sound Design"

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von nz, 15. März 2014.

  1. nz

    nz Tach

    Am Music College Hannover startet am 10. Mai 2014 wieder der berufsbegleitende Jahreskurs „Music Producer & Sound Design“.

    In den zwölf Monaten wird den Teilnehmern ein professionelles Training geboten, um in den Bereichen Recording, Re-Mixing, Drum-Programmierung, Sequencing, Sampling, Synthesizer & Sound Design und Mixing fit zu werden. Der Kurs findet an 12 Wochenenden statt und kann berufsbegleitend absolviert werden. Inhaltlich wird es in den ersten Schritten um den Einstieg in die Planung eines Projektstudios gehen. „Manche Studenten haben schon Songs aufgenommen, aber oft fehlen die Grundlagen und gerade die Verbindungen der musikalischen Bereiche“. Hier soll das Programm anknüpfen und Grundkenntnisse in der Musikproduktion aufbauen. Teilnehmer, die schon mehr Produktionserfahrung in den Kurs mitbringen, profitieren von einer soliden und detaillierten Ausbildung und dem kreativen Austausch in der Lerngruppe. Innerhalb des Jahreskurses wird mit den Software-Sequencern Ableton Suite 9 und Cubase 7.5 produziert. Als Drum Workstation kommt NI Maschine MK2 ( Version 2.0 ) zum Einsatz. Software-Synthesizer: Cableguys Curve2, NI FM8 & Massive, Ableton Analog & Operator, Motu Machfive3 u.w. Alle Arbeitsplätze sind mit dem genannten Equipment ausgestattet.

    Neben der Produktion diverser musikalischer Genres wie R‘n‘B, House, Dubstep, Drum‘n‘Bass, Rock oder Pop sollen auch Live-Performances Bestandteil der Ausbildung sein.

    Informationen zu Kosten und Anmeldung sind auf der Homepage von Music College Hannover einsehbar.
    Alle Informationen: http://www.studium.musiccollege-han...g/music-producer_sound-design/allgemeines.php

    Bei Fragen sendet mir gern eine Emai an: studio (AT) rocketmix.de

    Viele Grüße, Oliver
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen