12.3. Berlin, Ground Experiments feat 3 Forenmenschen™

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Moogulator, 4. März 2015.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    [​IMG]
    March is calling for a very special round on the ground where three musicians meet for a real time experimental live music improvisation.

    Jemand hat das alles im Englischen sagen wollen was wir eigentlich auch anders, aber wenn es nun schon so ist .. wir sitzen schon bald da..

    David Perlzweig (Meisster von Keinen / Zuckerjohnny / In Existase)
    https://www.facebook.com/In existase
    Pianowork:
    http://www.beeah-music.net/artists/triometrik/
    Dave's domain has many subs from experimental electronic music, film scores and performance arts. The Studio 8 Bar piano can't wait to finally be part of the soundscapes - or maybe melodic breakbeats - as we don't know what he's gonna do with the baby grand...

    Mic Moogulator (sequencer.de / SynMag- Das Synthesizer-Magazin)
    https://www.facebook.com/MoogulatorMusic
    Whoever was digging into the german synthesizer scene has undoubtably used the info pool Moogulator provided to the community: His Website sequencer.de is the most comprehensive german synthesizer knowledgebase and Synthesizer Magazin filled the gap when other print mags focussed more onto virtual tools; leaving out the keys and knobs adored by all the hardware geeks. Luckily Moogulator not only knows the tech specs of any synth ever made, he really knows how to use them to create everything on the fly rather than repeating prerecorded patterns.

    Ron Schneider (Raumagent Alpha / Transistors Of Mercy / dRONe)
    https://www.facebook.com/raumagentalpha
    Being a sound engineer Ron likes building and modifying electronic instruments and toys, a musician to play them, a performance artist to abuse and a DJ to blend and mix all together. Curating Ground Experiments usually to connect two musicians who should share the stage Ron passed the ball to David this time who brought the three of them together the night before all of them play individually at "In Existase.1" at Urban Spree.

    #nerd_alert

    https://www.facebook.com/events/828069220598518/
     
  2. mixmaster m

    mixmaster m なんでもない

    Naja, könnte vielleicht mal vorbeischauen, Wedding ist zwar nicht so mein Ding aber wird Neukölln ähnlicher, wo ich früher auch nicht si gern hin bin :mrgreen: . Ja, die Zeiten ändern sich...
    War da nicht auch noch nen anderer Termin in Friedrichshain demnächst?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, am 13.3. spielen wir alle Solo im Urban Spree viewtopic.php?f=17&t=98817
    das hier ist ein Jam. Wird ganz anders sein. Beides interessant.

    Übersicht:
    http://moogulator.com/moogulator/12-14- ... mance/2867


    • 12.3. Ground Experiments – Event Info FB, @Studio 8, Grüntaler Str.8, Berlin (Wedding)

    • 13.3. Urban Spree / In Existase 1 / viewtopic.php?f=17&t=98817
    Revaler Str.99 – Berlin, Friedrichshain

    • 14.3. LSB TV live – ALEX Offener Kanal Berlin LSB = Liquid Sky Berlin TV http://lsbtv.weebly.com // LiquidSkyBerlin FB
    to be broadcasted once!
    so gegen / kurz nach Mitternacht..
    http://www.alex-berlin.de/tv/livestream.html

    tbc.

    [​IMG]
     
  4. mixmaster m

    mixmaster m なんでもない

    Da geh ich dann nach dem Abendessen hin!
     
  5. viellcht guck ich am 12. und am 13. mal vorbei ... jeh nach Laune und Arbeitspensum
     
  6. Mach mal, Zeit für ein Wiedersehen :) Zu den Konzerten komm' ich auf jeden Fall, Jam je nach s.o. :)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    14.3 ist Livestream, da kann man nicht hinkommen, da muss man einen TV haben und Antenne und das alles. Also wer Alex TV empfangen kann, kann das sehen - ich vermute wer da aufzeichnet wird dann auch einer der wenigen sein die dann einen Mitschnitt haben ;-)

    cool, freu mich auf euch - Gearfrage habe ich heute entschieden. Muss allerdings viel klanglich einstellen, weil "irgendwie neu", aber ist ja nicht das erste Mal, kommt jedenfalls gut..
     
  8. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Jau Ground Experiments wird sehr geil! Die Party am 13. legendär :)

    am 13. hängt es auch ein wenig davon ab wieviele Leute kommen, ob man das so weitermachen kann, soll ja ne Partyreihe werden unter anderem auch für Forenmitglieder. Ab ner gewissen Anzahl von zahlenden Gästen (nicht besonders viel, Hab nen superdeal mit der Location) trägt sich die ganze Sache. Daher: Jeder der sich überlegt vielleicht zu kommen gebe sich einen Ruck :) und weitersagen! :phat:
     
  9. mixmaster m

    mixmaster m なんでもない

    F... son Mist, musste gestern auflegen, was eigentlich letzte Woche hätte stattfinden müssen, konnte leider nicht kommen und Donnerstag hab ichs verpeilt. Ich hoffe ihr kommt nochmal, wie liefs denn auf dem Techostrich gestern, warn viele da ? Bleibt also nur noch der Livestream heute nacht :phat:
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

  11. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    Krass, dass man jetzt als Soundschrauber auch schon auf dem Fussboden arbeiten muss.
    Wie wärs mit Knieschonern, die hatten wir früher auf der Baustelle auch immer an. :)
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Event heißt Ground Experiments! Könnte durchaus sein, dass die das so meinen.
     
  13. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    lol

    hm ja klar :selfhammer:
     
  14. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Musik auf dem Boden der Tatsachen. Ich seh das als Statement. :supi:

    Btw... der Teppich ist übrigens nicht mehr. Den hat letztes Jahr das Rock Harz Festival gekillt. :selfhammer:

    Ich bin schon auf der Suche nach nem Neuen. Wobei ich noch dazu tendiere das mit ner japanischen Trainingsmatte aus nem Dojo zu versuchen. Das hat auf Dauer mehr Stabilität und mehr Polsterung. Außerdem darf man das noch japanisch interpretieren. Kampfglitch und Zendrones.
     
  15. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    Na ja eben genau. Das dachte ich mir gerade auch bei dem Bild .. Es ist einerseits toll auf dem Boden für Yoga und Zen erprobte Leute.
    Aber für halb ungelenke Sofa Verwöhnte (ich bin so einer) isses eher eine ergonomische Herausforderung. ;-)
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich habe das auch an anderen Stellen so gemacht, nicht besonders schwer.
     
  17. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Das kann ich durchaus verstehen. Ich hab in meiner Jugendzeit recht viel Kampfsport gemacht, daher lag mir diese Positionierung schon immer sehr nah. Aktuell bin ich auf die sehr gemütliche Schiene gewechselt und mache echtes Bedroom Liveacting mitm Octa, 2 Synths und nem Fieldrecorder aufm Bett im Schneidersitz. Das ist sau gemütlich. Wichtig ist eigentlich das das Gear bei hartem Boden ein wenig höher steht, dann braucht man nicht so krass die Dehnbarkeit auf Dauer zu strapazieren, aufm Bett hilft die Matraze durch ihre Polsterung ab. Allerdings ist es auch Teilweise recht unpraktisch, da ich das Bett ja auch für andere Dinge nutze und dann ständig umräumen muss.

    Ich muss mir sozusagen ein zweit Bett anschaffen oder halt irgend nen Bodenbelag der was kann. Daher die Idee mit den Tatami matten, wobei ich noch überlege das zu kombinieren. Ich liebe es am mich am WE einfach mal in Sound treiben zu lassen bis ich nicht mehr kann und mich dann an Ort und Stelle einfach hinlegen zu können, so das ich nach dem aufwachen bei grünem Tee direkt den Soundfaden wieder in die Hand nehmen kann.

    Daher ist sowas noch ne Idee:

    http://www.japanshop.ch/wohnkultur/japa ... ett-haiku/

    Ein japanisches Bett als Soundspielwiese... :agent:
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Du darfst das nicht so untertreiben, das ist schon geil was du so live machst - freu mich auf jeden Fall wenn du wieder Performer.
    Das mit dem Bett ist allerdings nichts für S-Bahn-Reisende.
     
  19. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    Schade :?

    Im Wedding (ist gleich bei mir ums Eck) wäre ich gerne dabei gewesen ( als Gast vorbeigeschaut ) hat mich leider zu spät erreicht die Info.

    Tatami Matten hin oder her. :cool:
     

Diese Seite empfehlen