12 oder 15v Netzteil

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von dns370, 23. Mai 2013.

  1. dns370

    dns370 Tach

    Schön langsam bewege ich mich Richtung Modular, nichts großes und mächtiges ..... eher klein .... und zumindest viel DIY und Eurorack

    Dennoch gibt es eine Sache die mich ziemlich wurmt: Die Netzteil Sache .... soweit ich gesehen habe werden alle Eurorack mit 12V betrieben. Nun gibt es relativ viel Zeug aus der DIY-Ecke mit 15 V - wie zb. die Yusynth-Projekte .... ich frage mich daher, ob es nicht sinnvoller sein wird, alles mit 15V zu machen.

    Gibt es ein kleines Modul, welches man von der Busplatine zum Modularelement zwischenschalten kann um auf 12 V herunter zu kommen.

    Also 15V Bussplatine--> Transformer --> 12V-Modularelement

    Ich habe offen gesagt keinen Bock, an einer Platine Widerstände auszutauschen, es sei den, es steckt keine Wissenschaft dahinter ... ich will den Spass dabei nicht verlieren.

    Curetronics bietet die Netzteile in zwei Varianten an, samt Busplatinen... das Zeus von TipTop ist halt gleich ein 12V

    Soviel dazu

    Hat jemand ein paar Tips für mich
     
  2. changeling

    changeling Tach

    Ist das jetzt ein Selbstbau-Thema (wegen Yves Usson) oder willst Du was fertiges haben?

    Bei Selbstbau kannste die +/- 15 V ja einfach mit Spannungsreglern runter regeln. Fertige Platinen dafür gibt's genug. Hätte da auch noch welche da (http://www.sdiy.de/de/projects/miniPSU.html).
     
  3. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    oder gleich ein 2tes netzteil, habe meine 15 v module in ein anderes case mit eignenem
    netzteil verbaut.
     
  4. citric acid

    citric acid aktiviert

    hey cool. habe da auch noch 2 von. an diese anwendung habe ich gar nicht gedacht.....

    jetzt bitte nicht lachen ( über meine unbeholfenheit), es ist mit der platine möglich von einem 24v schalter netzteil es aus +-21,5v runter zu regeln oder?! cool ich glaube das ist die lösung zu meinem netzteil problem...
     
  5. changeling

    changeling Tach

    Musste ausprobieren. Meines Wissens braucht man mindestens 3 V Unterschied zwischen Eingangs- und Ausgangsspannung.
     
  6. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Datenblatt fragen, das Bildchen nennt sich Dropout Voltage ...
    http://www.ti.com/lit/ds/symlink/lm117.pdf Seite 7, Fig.15
    Die Dioden müssen raus (2 durch Drahbrücken ersetzen), die dicken Elkos ebenfalls.
    Und mach den Widerstand am Regler auf 240 Ohm, sonst wird der gegen Masse (für 240Ohm:3,9k)unnötig warm.
     
  7. dns370

    dns370 Tach

    Für diy aber auch gekauft ...... doepfer und konsorten, klein aber fein
     
  8. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

    wenn du DIY basteln willst macht 15V imho viel sinn.
    ein paar der besten sachen wolllen 15V sehen.
    ich habe doppelstromversorgung bzw. 15V only (alles euro)
     

Diese Seite empfehlen