2 gate zu 1 Gate signal DIY

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Widy75, 9. Oktober 2013.

  1. Widy75

    Widy75 aktiviert

    ich suche eine kleine mini schaltung die mir aus 2 gate signalen (0-5V) ein gate signal (0-5V) macht
    aber nicht nur ein simples OR ...ich will die flanke dawischen haben !?

    G1 _-------------_____----------_________
    G2 _____-----------_______--------______
    out _-----_----------___------_------_______
    ...........|....................| x
    | Steigende fanken sollen am ausgang auch so a art retrigger auslösen ( kurz auf 0 )
    x fallende flanken z.b G1 aber nicht

    für hilfe wie immer dankbar thx widy
     
  2. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    hmm, mir ist die Zeichnug ein wenig unklar:
    G1 geht hoch, out geht hoch
    G2 geht (auch) hoch, out geht wieder runter
    und jetzt, ohne dass sich bei G1 oder G2 irgendetwas ändert geht out wieder hoch...???
     
  3. Widy75

    Widy75 aktiviert

    ja genau .. ich will dass out nicht auf 5V bleibt ..sondern
    das der ausgang kurz auf 0 geht und gleich wieder auf 5 ... damit i dann am ausgang an neunen 0 auf 5 pegel bekomm
    mit anderen worten wenn schon ein gate aktiv ist und ein weiteres aktiv wird will ich am ausgang dort wo das 2te dazukommt auch wieder kurz 5->0->5V durchgang haben
    sonst könnt i ja ein normales OR modulchen nehmen damit der ausgang immer auf 5V bleibst .. i will aber in dem fall z.b a adsr retriggern und dazu braucht i a neues 0->5V
     
  4. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    habe ich immer noch nicht verstanden, aber bekommst Du das nicht mit 'nem OR und einem A-162 hin? Oder mit 'nem A-162 und einem OR....
     
  5. habe ich auch noch nicht ganz verstanden,
    aber für leicht gehts mit einem ExOr Gatter.

    0+0=0
    0+1=1
    1+0=1
    1+1=0
     
  6. Widy75

    Widy75 aktiviert

    hm..ja sry ... niemand versteht mich :sad:...
    hier mal ein bildchen

    G1 = Gate 1
    G2= Gate 2
    A = Out / Ausgang

    1 A=5V weil G1=5V G2=0V .. logisch oder
    2 A=0V weil G1=0V G2=0V ...logisch oder
    3 A=5V weil G1=0V G2=5V ...logisch oder
    4 A=0V weil G1=0V G2=0V ...logisch oder
    5 A=0V weil G1=5V G2=0V ...logisch oder
    so weit so gut ....jetzt wirts kompliziert
    6 A=0V (kurzzeitig) und geht gleich wieder auf 5V weil G1=5V G2=5V ( ich brauch am Ausgang einen kurzen 0 Durchgang damit i den trigger vom Gate 2 mitbekomm am Ausgang )
    7 A=0V weil G1=0V G2=0V ...logisch oder
    8 A=5V weil G1=0V G2=5V ...logisch oder
    9 A=0V (kurzzeitig) und geht gleich wieder auf 5V weil G1=5V G2=5V ( ich brauch am Ausgang einen kurzen 0 Durchgang damit i den trigger vom Gate 1 mitbekomm am Ausgang )

    i glaub so was in der art
    g1/g2 ->or-> A1
    deay switched von A2 -> A1 ( mit kleiner verzögerung und wird von jedem gate neu aufgezogen ) -> Out
    g1/g2 ->xr-> A2
    muss mir das mal genauer überdenken ( beim beschreiben des problems hier komm i ja schon fast auf a lösung :)
    thx lg widy
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen