23.9.BERLIN / 30.9. LEIPZIG DrumSynth Selber bauen

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Manu, 14. September 2010.

  1. Manu

    Manu -

    Am 23.9. in Berlin (Landsberger Allee 54) und am 30.9. in Leipzig (SAE Institute) bieten wir 2 Workshops zum Bauen eines DrumSynthesizers an.

    Der Bumsss hat einen eingebauten Schlagschallwandler, ein leichter Schlag auf das Gehäuse löst eine Decay-Hüllkurve aus, welche den Verstärker und die Tonhöhe des Oszillators steuert. Alternativ kann ein externes Gate-Signal dafür genutzt werden, sodass der Bumsss auch als eigenständiges Modul z.B. in Modularsystemen einsetzbar ist. Ein LFO liefert wahlweise eine Dreieck- oder Rechteckschwingung in variabler Geschwindigkeit und kann die Tonhöhe des Oszillators modulieren, von langsamem Vibrato bishin zu heftiger Frequenzmodulation. Neben dem Oszillator steht ein Rauschen mit VCO (pitch) und VCA als Modulationsziele zur Verfügung.

    [​IMG]

    Es sind noch einige Plätze in den Workshops frei.

    Anmeldung und mehr Info über: http://www.leaf-audio.com

    Die Kollegen von Musik Der Zukunft aus Berlin haben hier ein nettes Bumsss-Heimvideo gebastelt:

    http://www.youtube.com/watch?v=J79-2EGRbco
     

Diese Seite empfehlen