23. April 08: Jean Michel Jarre Fantreffen in Frankfurt/Main

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Monolith2063, 19. März 2008.

  1. Moin,

    im Jean Michel Jarre Fanforum jarrelook.de ist irgendwann mal der Vorschlag zu einem Fantreffen hochgekommen. Ich bin zwar nicht mehr der Jarre-Fan, der ich früher mal war (man wird auch älter), aber ich habe mich dann doch mal dazu durchgerungen, einen Termin zu machen.

    Angedacht ist der 23. April 2008 um 18.30 Uhr, Treffpunkt ist das China-Restaurant "Paradies" am Baseler Platz in Frankfurt am Main. Das "Paradies" liegt 5 Fußminuten vom Hauptbahnhof entfernt und hat kostenlose Tiefgaragenplätze für die Kunden.

    Ich habe es jetzt mal "Jarre-Fantreffen" genannt, weil das aus dem Jarrelook-Forum heraus entstanden ist. Da kann man aber auch als nicht ausgesprochener Jarre-Fan hinkommen. Und über Synthis kann man immer reden.

    Da es sich hierbei um ein Restaurant handelt, bräuchte ich schon eine verbindliche Anmeldung, da ich entsprechende Plätze reservieren muß.

    Also, wer kommen möchte, bitte eine PM oder hier im Forum einfach eine entsprechende Antwort schreiben.

    Gruß,

    Oliver
     
  2. Re: 23. April 08: Jean Michel Jarre Fantreffen in Frankfurt/

    Bin leider im Urlaub zu dem Zeitpunkt. :sad:

    Vielleicht kann man ja nach dem Frankfurt-Konzert was trinken gehen.
     
  3. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Grüße von mir an Matthias Eislöffel (wenn er denn noch dabei ist, heißt das).

    Stephen
     
  4. Re: 23. April 08: Jean Michel Jarre Fantreffen in Frankfurt/

    Ich persönlich gehe nicht zum Jarre-Konzert. Euro 84,- für die 10. Reihe war mir dann doch irgendwie zuviel Geld und weiter nach vorne wäre nur bei Abnahme von zwei Karten möglich gewesen.
     
  5. Matthias Eislöffel ist immer noch im Forum dabei. Allerdings ist in dem Forum so gut wie nichts los und Kommentare bei Threads kommen teilweise erst Wochen später nach Threaderöffnung. Daher habe ich das hier auch noch erwähnt, weil ich nicht weiß, ob das Treffen rein aus dem Jarre Forum heraus wirklich überhaupt eine Resonanz erzeugt. Ich denke, Matthias würde wohl dabei sein - mangels Rückantwort von ihm weiß ich es aber nicht. Ich würde es aber ausrichten.
     
  6. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Bin nicht so der Freund von "Fan"-Treffen ohne konkreten Anlass in Form einer Veranstaltung.
    Aber wer von Euch zum Konzert nach Frankfurt kommt und sich anschließend noch zusammensetzen will - bin ich gerne dabei.

    Gruß,
    Markus
     
  7. Deshalb soll das Jarre-Fantreffen ja auch eine Woche nach dem Jarre-Konzert stattfinden, damit man sich über das Konzert austauschen kann. Direkt nach dem Konzert könnte je nach Länge ein wenig spät werden.
     
  8. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Du meinst, dann werden in Frankfurt die Bürgersteine hochgeklappt? :lol:

    Kann natürlich sein, war länger nicht mehr da. ;-)

    Gruß,
    Markus
     
  9. Nein, aber das Konzert ist ja in der Woche und ich weiß nicht, ob sich die Leute noch um 22.00 oder 22.30 irgendwo in die Kneipe setzen wollen, wenn sie am nächsten Tag arbeiten müssen und/oder vielleicht noch mit dem Auto 'ne Strecke zu fahren haben.
     
  10. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Guter Einwand.
    Aber ich fahre ohnehin bis Frankfurt zwei Stunden etwa.
    Und ob ich da nach dem Konzert um Mitternacht oder um 2 Uhr morgens hier wieder ankomme, macht die Kuh nicht fett.
    Allerdings kannst Du Dir sicher vorstellen, dass mein Interesse, an einem weiteren Werktag (23.4.) dann NOCH MAL nach Frankfurt zu fahren, nur um mich mit ein paar Fans zu treffen, nicht sonderlich ausgeprägt ist. ;-)
    Was Euch natürlich nicht von Eurem Treffen abhalten soll.

    Gruß,
    Markus
     
  11. Das Problem hatte ich mir im Vorfeld auch überlegt. Allerdings habe ich erstmal an die Leute aus dem Jarrelook Forum gedacht, die aus Frankfurt und Umgebung kommen. Und da neben mir noch mindestens ein anderer auch nicht zum Jarre Konzert geht (und wir insgesamt nicht soviele sind), habe ich dann lieber den Termin eine Woche später gewählt.

    Außerdem dürften dann vielleicht auch die Emotionen schon wieder etwas abgekühlt sein, so daß man sich vielleicht etwas neutraler über das Konzert unterhalten kann als gleich danach.
     

Diese Seite empfehlen