4pockets multitrack recorder

synshine kid

synshine kid

|||||||
Hi , habe mir für die ,app aum , die app 4 Pockets MultiTrack Recorder geladen . Es ist ein plugin für apps ,wie z.B. Aum , um noch die Möglichkeit zusätzliche Spuren aufzunehmen. Man muss die app als effect in einem Channel installieren . Es funktioniert aber nicht. Bei jedem Versuch zeigt es ,, the operation couldn‘t be completed (OSStatus error-1.) . So ist die App fast nutzlos. Hat jemand ne idee . Habe ein neues iPad mit os13 . Kann man den Erwerb der App wieder rückgängig machen ? Gruss
 
oli

oli

||||||||||||
Ah cool, wusste gar nicht, dass es sowas gibt, also ein Mehrspuraufnahme Teil für AUM.
Da ich das nicht hab, kann ich leider nicht aus erster Hand weiterhelfen.

Aber es gibt einen Thread dazu im Audiobusforum - vielleicht könntest du da nochmal deine Frage auf Englisch stellen, falls es hier in diesem Thread nicht weitergehen sollte.
Dort auf Seite 16 hat einer folgende Neuigkeit vom Entwickler am 18. Februar hinkopiert:
"From 4pockets facebook:
Since AUM now supports multiple channel outputs I am working hard to ensure this new and important feature is supported in our products. I can confirm that new versions of DigiKeys, DigiStix and MultiTrack will all have support from multiple outputs and will begin to roll out within the next few days. Thanks for your support and kind words guys."
Also vielleicht mal die Facebook-Seite von 4pockets im Auge behalten sowie diesen Thread im Audiobus-Forum bis diese Neuerungen geklärt sind und alles flutscht?

Ja, den Erwerb der App kann man rückgängig machen.
Glaube paar Wochen (vielleicht zwei?) hat man Zeit dafür.
 
synshine kid

synshine kid

|||||||
hab mir die schon angeschaut . Bei denen läuft das . Wenn ich den multitracker in den effectslot des AUM laden wollte hat es immer den error angezeigt . Und noch ein paar andere Merkwürdigkeiten die aber nicht so ins Gewicht gefallen wären wenn der multitracker , unter AUM der dann als host ( Horst🙂) fungiert , sich hätte installieren lassen . Schade , ich fand das Design sehr ansprechend . Und nicht so überladen wie die anderen daw‘s . 8 Spuren reichen mir . Hab es jetzt rückgängig gemacht , und wenn das funktioniert , ihn später nochmal hochladen . Danke Dir !
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
synshine kid

synshine kid

|||||||
Ah cool, wusste gar nicht, dass es sowas gibt, also ein Mehrspuraufnahme Teil für AUM.
Da ich das nicht hab, kann ich leider nicht aus erster Hand weiterhelfen.

Aber es gibt einen Thread dazu im Audiobusforum - vielleicht könntest du da nochmal deine Frage auf Englisch stellen, falls es hier in diesem Thread nicht weitergehen sollte.
Dort auf Seite 16 hat einer folgende Neuigkeit vom Entwickler am 18. Februar hinkopiert:
"From 4pockets facebook:
Since AUM now supports multiple channel outputs I am working hard to ensure this new and important feature is supported in our products. I can confirm that new versions of DigiKeys, DigiStix and MultiTrack will all have support from multiple outputs and will begin to roll out within the next few days. Thanks for your support and kind words guys."
Also vielleicht mal die Facebook-Seite von 4pockets im Auge behalten sowie diesen Thread im Audiobus-Forum bis diese Neuerungen geklärt sind und alles flutscht?

Ja, den Erwerb der App kann man rückgängig machen.
Glaube paar Wochen (vielleicht zwei?) hat man Zeit dafür.
Hab deinen Rat befolgt . Über Facebook hat es mir der nette Herr erklärt . Läuft !
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
synshine kid

synshine kid

|||||||
Genau. Soweit bin ich aber noch nicht , bzw. brauch ich nicht unbedingt . Das jammen mit mehreren Klangquellen stresst mich wohl . Mir reicht erstmal mit Samplr einen Basistrack einzuspielen um gegebenefalls im Nachhinein noch was beizufügen. Das der multitracker richtig integriert ist war mir wichtig. Hatte den multitracker storniert und das Geld wieder gutgeschrieben bekommen. Ich hab ihn aber immer noch , wie ist das zu verstehen :floet:
 
S

schnuffke2

||
wie ist das zu verstehen
...dass Du dich strafbar machst und es auch noch öffentlich verkündest.:opa:

Ja nee, Apple löscht da nichts auf deinem Tablet. Ist schon immer so, dass man selbst tätig werden muss. Keine Ahnung, ob da irgendwas überprüft wird oder es auffällt, wenn die nicht gekaufte App einen Statusbericht an den Entwickler sendet. Ich bin da immer fair...
 
S

schnuffke2

||
Jede Instanz von MultiTrack kann halt nur den einen Stereoeingang aufzeichnen, den sie eben besitzt. Aufgenommenes kann aber wiederum in allen anderen Instanzen geöffnet werden.

Wenn ich es richtig verstanden habe, können Instrumente nun Multichanneloutputs haben. Diese sollen von Multitrack auf Spuren verteilt aufgenommen werden können. Klingt für mich aber nicht so, als könnte ich in einer Instanz von verschiedenen Quellen gleichzeitig aufnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
synshine kid

synshine kid

|||||||
...dass Du dich strafbar machst und es auch noch öffentlich verkündest.:opa:

Ja nee, Apple löscht da nichts auf deinem Tablet. Ist schon immer so, dass man selbst tätig werden muss. Keine Ahnung, ob da irgendwas überprüft wird oder es auffällt, wenn die nicht gekaufte App einen Statusbericht an den Entwickler sendet. Ich bin da immer fair...
Ok, mmh..was mach ich jetzt? Ich will auch fair sein , bei so Konzernen verspüre ich aber so’ne kriminelle Energie in mir . So eine Art Robin Hood und Bedürftiger in einer Person. Mal abwarten...
 
S

schnuffke2

||
Bei „fair“ denke ich auch eher an den Entwickler.

Keine Ahnung, ob das irgendwie herauskommen kann. Man kann sowas ja auch einfach mal vergessen...
 
1

12HalfSteps

.
Hallo Synshine Kid! Dein letzter Post in diesem Thread ist schon etwas her, wäre schön, wenn du dich trotzdem melden würdest. Ich habe das gleiche Problem: wenn ich den Multitracker in den Effektslot des AUM lade, krieg ich ne Fehlermeldung. Ich steige einfach nicht dahinter, was ich machen muss. Vielleicht kannst du mir da weiterhelfen. Viele Grüße

75030-6d14e1f92a09d79d7534b8fac2afad0f.jpg
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben