8.Juni HAMBURG - TR-808 BD Clone löten mit LeafAudio

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Manu, 3. Juni 2013.

  1. Manu

    Manu -

    Am 8.Juni ab 12 Uhr machen wir einen Workshop im Betahaus Hamburg. Wir bauen unsere BassTrommel, welche auf der TR-808 Bassdrum basiert. Sie ist als Standalone Gerät in der Tupper-Box nutzbar oder als Variante für die Eurorack Montage. Das Teil kann über einen Piezo-Sensor getriggert werden oder über externe Signale. Wir haben einen Trigger-Modifier integriert, welcher die Integration in DAW Systeme echt einfach macht: In einem Bereich von ca. 20dB triggert sie zuverlässig und arschtight durch externe Signale. Achtung es sind nur noch wenige Plätze frei.

    Ein wenig Löterfahrung solltest Du haben und Lötkolben und Werkzeug mitbringen. Anmeldung erfoderlich, siehe unten.

    Kosten: 80€ + Netzteile
    Anmeldung & Info: http://leaf-audio.com/workshop/56_basstrommel_hamburg/de/menu_id:18


    src: https://youtu.be/C6GZsURi08U
     
  2. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Das war ein recht erquicklicher Workshop und ne echte Alternative zum Herumlungern in der Sonne. Soweit ich das gecheckt habe war niemand aus dem Forum da außer mir (schade). Insgesamt 10-12 Teilnehmer/innen. Freundliche Location, hilfsbereiter Workshop-Leiter, viehische Krachmaschine die da am Ende bei rumkam, "Noisefoc Deluxe" (konnte man als Alternative zur "BassTrommel" bauen).
    Meine Vorerfahrung beim Löten beschränkt sich auf das Zusammenlöten von 2 oder 3 Conrad Bausätzen ("Pong" mit Leuchtdioden, z..B.), aber der Noisefoc ließ sich gut bewältigen. Manuel von Leaf Audio zieht die ganze Workshop-Sache auf sehr sympathische Art durch, er hilft immer gerne auch wenn einer vom Löten nicht so den Plan hat und gibt einem dabei auch nicht das Gefühl das man voll keinen Plan hätte.
    Auch der Preis für den Workshop ist super okay. Reich werden kann Manu dabei nicht, er muss das wohl wirklich gerne machen :supi:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    mist..!

    verpasst...
     

Diese Seite empfehlen