80er Drumsounds wie z.B. von Art of Noise

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Psy-Kai-Q, 5. Juni 2010.

  1. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach

    Hi

    Leute wie oder wo bekommt solche Drumsound her wie sie z.B. Art of Noise bei Beatbox benutzt hatten?

    Ich würde es ja von denen selbst samplen, bloß das ist immer die HiHat dazwischen.
    Nebenbei, einer meiner lieblings Tracks von den. ;-)
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die stammen vom Fairlight...
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  4. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach

    Achso von dem Uralt Sampler. ^^
    Joa die haben ja viel mit dem Gerät gemacht. :)
    Aber als Samples gibt es die Sounds nirgend?
     
  5. BBC

    BBC Tach

  6. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach


  7. woher wusstest du das? was hälst du vom Roland 5080 oder dieses BFD Drums Plugin?
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich war damals grosser Fan der Musik und das CMI gehoerte in den 80ern zu meinen feuchten Equipment Traeumen... ;-)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Art_of_Noise

    Hat der XV andere Drum-Sounds als mein Fantom XR? Das BFD Teil kenne ich nicht, hab' keine Verwendung fuer Drummies, von daher gehen entsprechende Threads/Reviews meist spurlos an mir vorbei...
     
  9. Ich würde sagen, dass damals sehr viele Sounds einfach wirklich noch von Platten kamen, und in die Libraries aufgenommen wurden. Ich weiss selbst noch, wie ich erstaunt war, als ich eine Bassdrumsound, den ich selber von irgendeiner Platte her hatte (ich glaub es war von INXS), plötzlich bei Nasty von Janet Jackson auftauchte.
     
  10. keine ahnung wegen dem fantom xr, nen freund hat den 5080 und die drums waren eigentlich nicht so schlecht gewesen... den xr könnte ich mir im moment nicht leisten. wenn dann würde ich mir warscheinlich auch gleich den V synth kaufen...

    Aber vielen dank an Psy... Du hast mich wieder auf eine neue Equipment Idee gebracht, warscheinlich kaufe ich mir den 3080 oder den 5080... Ich glaub die haben nämlich auch so ähnliche Drums wie in dem Video.
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Der V-Synth kann den Fantom XR ersetzen und vice versa, ausser dass beide Samples verarbeiten und COSM-Effekte besitzen, haben sie nicht all zu viel Gemeinsamkeiten.
     
  12. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    WObei noch zu bedenken wäre, daß AoN den Fairlight IIX verwendet haben, der ganz anders klingt als der III.

    Außer dem Fairlight haben sie noch die Linn LM-1 verwendet, den zweiten Standard der frühen 80er. Hört man sehr deutlich auf "In Visible Silence".

    Stephen
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  14. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Es ist allerdings kein Werksound sondern soll soweit ich das richtig in Erinnerung habe extra für AON aufgenommen worden sein...

    Die werkseitig gelieferten Fairlight CMI Drums sind eher langweilig und platt... habe mir alle durchgehört....
    Es gab/gibt 3 Werkdisketten für den CMI: Drums 1 (Bassdrums, Snares), Drums 2 (Percussion) und Cymbals... darunter ist das typische AON Zeuch leider nicht...
     
  15. ich glaube 2 live crew hat auch die selben oder ähnliche drums verwendet
     
  16. dk

    dk Tach

    für wieviel euronen wird der fairlight den heute eigentlich noch angeboten, bzw. wird der überhaupt noch angeboten :?:
     
  17. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Für einen 5-stelligen Betrag darfst meinen haben :mrgreen:
     
  18. dk

    dk Tach

    bin dabei
    10000 ¥ :fawk:
     
  19. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Ich nehm aber nur CHF und EUR ;-)

    Arbeite gerade an einem neuen Track (Aerodynamic) und verwende die Drum Sounds in diesem Stück...
    Herrlich wie die knallen.. so schön 80er Style :cool:

    Sollte sich jemand für das fertige Werk interessieren -> melden... sollte heute Abend/Nacht fertig werden
     
  20. dk

    dk Tach

    das würde ich mir sehr gern mal anhören...... wo kann man denn :?: :D
     
  21. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

Diese Seite empfehlen