Access Virus B Ausgang so leise

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von IcingWolf, 6. Mai 2014.

  1. IcingWolf

    IcingWolf Tach

    Ich weiß nicht ob ich hier mit meiner Frage im richtigen Bereich bin?!?!?!

    ALSO :
    Ich nehme gern einzelne Spuren auf um eventuell mal schnell was zu ändern oder Ideen auf der Einzelspur umzusetzen.
    Jetzt hat der Virus B (Desktop) drei Ausgänge, von denen einer als Phono-Ausgang genutzt wird.
    Nun hab ich schon einen zweiten Ausgang benannt, damit ich auch höre was ich einspiele, ABER der Ausgang ist sooooooo leise, daß der Virus UND der entsprechende Kanal des Mischer voll aufgedreht sind.
    Die anderen Parts (Spuren/Synths) muß ich dann soviel reduzieren, daß die anderen, naja ich sag mal beim planlosen jammen, kaum noch im PC ankommen.

    Ich weiß nicht ob ich das so beschrieben habe, daß mein Problem verständlich ist.

    Wie kann ich den 2. bzw. 3. Ausgang des Virus höher/lauter kriegen.
    Ich hab die Anleitung hin- und hergeblättert, vielleicht hab ich auch was übersehen - ich weiß es nicht.

    Sorry ich kann das nicht anders beschreiben :cry:

    Ach so, vielleicht noch wichtig :
    Der Virus B taktet die ESX - also scheidet MIDI (wenn ich mich nicht irre <---- und das ist definitiv nicht unmöglich) meines Erachtens aus ?!?!
     
  2. Betrifft das alle Patches? Also merkst du beim durchzappen irgendwelche starken Lautstärkenänderungen.
    Ich hab den Virus B ebenfalls mit 6 Ausgängen auf einen Mixer gelegt und konnte da nichts feststellen was irgendwie ungewöhnlich ist.
    Fehlerquellen seitens des Viruses könnten sein:
    - Unisonomode
    - Patch Volume
    - Velocity auf Amp

    Warum eigentlich 2 bzw. 4 Ausgänge für den gleichen Patch nehmen? Du hörst doch schon auf den ersten beiden was Sache ist.
     
  3. IcingWolf

    IcingWolf Tach

    Hi Matthias,
    erst mal Danke für die Antwort!
    Ich glaub ich muß das mal anders beschreiben.
    Derzeit spiele ich meine Spuren folgendermaßen ein :
    z.B. JX8P
    - die Ausgänge im Mischer
    - Phones-Ausgang in den PC
    (bitte zu bedenken daß ich n Anfänger bin und das eigendlich bisher immer so gemacht habe).

    ebenso mit dem SY99

    der Virus hat im Out 1 den linken Ausgang auch als Phones benannt (ab in den PC), ergo brauche ich (nach meinem bisherigen System) einen Ausgang in den Mischer.
    Da hab ich jetzt derzeit den dritten (weil, ich bin noch nicht SO bewandert was den Virus bertifft UND den hab ich im Controlmenü auch -"wahrscheinlich" so eingestellt, daß er mir eingendlich das bringt wie oben beschrieben) - ABER er ist eben megaleise.
     
  4. Ich vermute mal du hast eine Soundkarte mit nur einem Eingang?
    Warum gehst du nicht vom Mischer aus in den Rechner?
     
  5. IcingWolf

    IcingWolf Tach

    Hab ich auch schon, dann hab ich aber das, was ich "mithören" muß auch wieder auf der Aufnahme.
    Ich schicke Dir mal per PN meinen Link zum Arbeitsdemo.
    Da kannst Du bis 2:24 die einzelnen Spuren hören und ab 2:25 gehts dann in die Spur aus der Mischer.....kann man genau erkennen (ABER ich bitte Dich - hör das bitte wirklich nur als Arbeitsdemo....da is das timing schlecht und auch die Spieltechnik - das ist NUR eine Idee).
    Und ich bitte zu bedenken, ich bin ein blutiger Anfänger mit wenig Vorkenntnissen :floet:
     
  6. Ich komm grad gar nicht mit aber gebe nicht auf!
    :?


    Du hörst doch beim Aufnehmen über den Ausgang der Soundkarte schon alles? Warum also einen 2. Kanal nur zum hören
     
  7. IcingWolf

    IcingWolf Tach

    Ich schätze so kommen wir definitv nicht weiter.
    Bei einem eventuell kommenden Minijam bei mir werde ich dem oder den Anwesenden mal das "zeigen" was ich meine.
    Ich danke Dir trotzdem für Deine Mühe!!!!
     

Diese Seite empfehlen