Virus A Problem...

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von acidfarmer, 12. April 2006.

  1. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Mein Virus A zickt rum. :cry:
    Folgendes:
    Der Ausgang 1 L/R rauscht plötzlich sehr deutlich, Ausgang 2 und 3 L/R sind ok.
    Das Delay funktioniert nur auf Ausgang 1 L/R. Wenn ich einen anderen Ausgang wähle, z.b. 2 oder 3 L/R, funktioniert das Delay nicht mehr und mit aufgedrehtem "Delay send" wird der entsprechende Sound einfach nur leiser.

    Weiss da jemand Rat oder kann sonst irgendwie hilfreiche Tipps geben?
     
  2. Ermac

    Ermac Tach

    kapott!
     
  3. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Mach kein scheiss, ich hoffe das ist noch irgendwie hinzubiegen....hab keine Kohle für nen neuen :cry:
     
  4. Ermac

    Ermac Tach

    Hmm antwortet irgendwie keiner!
    Ich bin schon recht lange leidenschaftlicher Virus A Benutzer und kann das Problem leider überhaupt nicht nachvollziehen. Ein neues OS draufzuspielen wäre ein Versuch wert (vorher Sounds sichern!!) aber alles weitere fällt in die Abteilung "Hardware" und davon habe ich wirklich keine Ahnung.
    Ich wünsch Dir noch viel Glück mit Deinem Virus!
     
  5. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Jo, an OS neu aufspielen hab ich auch schon gedacht...hat sonst keiner nen Rat oder ne Idee?
     
  6. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Son Mist...OS nochmal neu draufspielen hat nix gebracht. Scheint echt ernsthaft kaputt zu sein... :cry:
     
  7. motone

    motone eingearbeitet

    Hmm, bei DSP-Synths ist da nicht viel zu machen... Sind mit dem OS-Update auch die Werkseinstellungen drin? Ansonsten die nochmal wiederherstellen?

    Ansonsten ist möglicherweise wohl wirklich ein DSP abgeraucht !?
     
  8. Hallo acidfarmer

    Ich poste hier mal` eine Erfahrung, obwohl ich nicht glaube, daß sie Dir viel nützen wird:

    Vor ca. 2 Jahren hat ein Freund (über ebay) einen Virus erstanden.
    Und dieses Gerät hat ziemlich stark gerauscht.
    Nun kann ich mich aber nur noch "dunkel" erinnern:

    Ich habe das Gerät geöffnet und sämtliche Printschrauben (die leicht locker gewesen sind) nachgezogen (Diese Schrauben bilden ja vielfach auf deren Unterseite sog. "Masse-Verbindungen").
    Seitdem ist kein Rauschen mehr aufgetreten.

    Des weiteren kann ich Dir höchstens noch empfehlen, zu untersuchen, ob sich im Inneren des Gerätes auch Prozessoren befinden, die gesockelt sind und zu kontrollieren ob sie auch fest in ihren Sockeln sitzen. Ich bin mir aber hier nicht mehr sicher, ob sich im Virus auch gesockelte Prozessoren befinden (Anmerkung: Bei meinem D-Two-Delay hatte ich "Absturz-Probleme" weil ein Prozessor nicht exakt in seinem Sockel saß.).

    Und ich würde an Deiner Stelle auch die Audio-Buchsen auf "kalte" Lötstellen hin untersuchen.

    Herzliche Grüße
    von
    Christian
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    mein virus a hatte von heute auf morgen so einen besch***nen pfeifton auf den ausgängen.

    ich hab das nach 2maligen aufspielen der letzten os version wieder wegbekommen und seit dem läuft er wieder :roll:

    hört sich komisch an, war aber so :!:
     
  10. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Aufgemacht habe ich die Kiste natürlich, viele Schrauben sind da nicht zum nachziehen (waren alle fest). Das einzige, gesockelte Bauteil ist das Eprom mit dem OS drauf, scheint aber korrekt im Sockel zu sitzen.
    Was mir am meissten Kopfschmerzen bereitet ist, das das Problem schlagartig auftrat und sich nicht nach und nach eingeschlichen hat.

    Trotzdem schonmal Danke an alle für die Tips :)

    Will nich grad zufällig nen Virus A kaufen? :twisted:
     
  11. Midimaster

    Midimaster Tach

    :fresse: ich geh mal kurz ins keys forum... :evil:
     
  12. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Natürlich habe ich auch an Access gemailt.
    Hier mal die original Mail von Access, es handelt sich um einen VIRUS A, soviel dazu... ;-)
     
  13. Midimaster

    Midimaster Tach

    :fresse: ich geh mal kurz ins keys forum... :evil:
     
  14. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Deshalb poste ich mein Problem hier ;-)
     
  15. loopino

    loopino Tach

    Hey, massakrier nicht meinen schönen Virus A! ;-)

    Hast du einen Reset gemacht? Ich hatte bei dem Indigo Redback auch seltsame Verzerrungen im Audiosignal, bis ich ihn mal resetted hatte. Wollte ich erst nicht glauben, hat aber geholfen.

    So müsste es gehen:

    System Reset
    Falls sie das Gefühl haben, dass das Virus-Betriebssystem instabil läuft, so können Sie einen System-Reset durchführen.
    Halten Sie, während Sie den VIRUS einschalten, die Tasten LFO 1 SHAPE und LFO 2 SHAPE gedrückt. Das System-Reset wird daraufhin automatisch ausgeführt. Beim System-Reset treten keinerlei Datenverluste auf, es werden lediglich einige globale Parameter wie "Soft Thru" etc. in den Ursprungszustand gesetzt.
    In den darauf folgenden Menüs können Sie sich entscheiden, ob sie die Werk-Singles Bank A und/oder B (Druck auf SINGLE) und die Werk-Multis (Druck auf MULTI) aus dem FLASH-ROM in das RAM übernehmen wollen oder nicht (Druck auf eine beliebige andere Taste).
    Sie können das System-Reset also auch dazu verwenden die Werksounds wiederherzustellen.
    ACHTUNG!
    Bei Übernahme der Werksounds werden die ursprünglich vorhandenen Sounds überschrieben!
    Viel Spaß mit den neuen Features.
    Ihr Access Entwickler Team
    Herbst 1998
     
  16. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Hi loopino :)
    keine Angst, der kleine wird nicht massakriert...er zickt halt grad ein wenig rum :lol:
    Das mit dem Reset werd ich mal versuchen , habe bisher nur das OS neu aufgespielt.
     
  17. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Cool, was so ein Reset so alles kann: kein Rauschen mehr und das Delay auf den anderen Outs geht auch wieder :)
    Und ich hab echt damit gerechnet den zur Reperatur schicken zu müssen!
     
  18. loopino

    loopino Tach

    ;-)

    Siehst du. Ich weiß doch was dem Kleinen fehlt.

    Aber ist schon klasse, was Access sich alles einfallen lässt. Sogar an virtuell-analoge Hardwareausfälle haben die gedacht. :selfhammer:
     
  19. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Jo, quasi mit eingebauter selbstreperaturfunktion...da muss man erstmal drauf kommen! :)
     

Diese Seite empfehlen