Access Virus B - Dump aller Soundbänke - Nur A und B

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Ashunar, 8. Mai 2014.

  1. Ashunar

    Ashunar Tach

    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen gebrauchten Access Virus B gekauft und der funktioniert auch wunderbar.

    Jetzt habe ich gelesen, dass es eine interne Speicherbatterie gibt, die CR 2032. Diese sichert die Sounds in den Bänken, bei mir A bis H.
    Wenn diese nun nach einigen Jahren mal leer ist, sind das auch die Soundbänke !

    Nun wollte ich diese Bänke via Sysex Tool abspeichern. Was auch ging, allerdings wurden nur die Bänke A und B gesichert !
    Die Soundbänke C bis H nicht.

    Was mich auch verwundert hat, das Syx-File hat nur 12 KB. Ist das korrekt ?

    Ich würde mich nach stundenlanger Foren-und Internet Sucherei auf eine kleine Hilfe von euch freuen :)

    Gruss aus Berlin
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Im Virus - ist da nicht nur Bank A und B der RAM Bereich?
    Sprich - sind die anderen Bänke nicht Presets? Es gibt zwar später ein Update, welches diese Bänke nutzbar macht, aber ich weiss nicht ob das beim Virus A und B der Fall ist.

    :hallo:
     
  3. Ashunar

    Ashunar Tach

    Hallo Moogulator, danke für deine Antwort. Ich habe das OS 4.9 drauf. Da ist das wohl möglich mehr als Bank A und B zu haben.

    Ich weiß nun nicht, was passiert, wenn die Batterie leer ist.
    Eigentlich kann das ja nicht sein, dass man einen Syntheziser kauft, bei dem Presets, hier also wahrscheinlich die Bänke A und B, dabei sind und der sich nach einigen Jahren in Rauch auflöst. Sprich alles Sounds weg sind.
     
  4. Ashunar

    Ashunar Tach

    Im Handbuch steht:

    Der Virus verfügt über 512 Speicherplätze für Single-Sounds, welche in vier Bänken organisiert sind. Die ersten beiden Bänke (A und B) befinden sich im Ram-Speicher und können somit mit neuen Klängen überschrieben werden, die beiden anderen Bänke befinden sich fest im Flash-Rom.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das wäre ja dann die Antwort.
    FALLS es geht (bin kein Virus-Nutzer), dann muss es im Global oder MIDI Menu ein Dump geben, den man auch manuell auslösen kann.
    Ich weiss, dass in späteren OS diese Option besteht und genau dann sollte man auch was rausdumpen können. Im schlimmsten Falle sind das Bänke an die man nur gelangt, wenn man sie umkopiert und dann von da aus dumpt und danach verschiebt. Dies ist theoretisch, da ich keinen Virus in der Nähe hab.

    Presets (Fest gespeicherte Sounds) zu dumpen ist nicht immer möglich. Aber RAM Sounds sollten das erlauben.
    Das ist aber eine Frage, wie die das gelöst haben - schau mal im Menü nach einer Auswahl für weitere Bänke - ansonsten geb ich weiter an andere Virenuser.
     
  6. Ashunar

    Ashunar Tach

    Ich hab die Möglichkeiten:

    Totaldump: alle Daten aus dem Ram also Siglebänke A und B, die Multi-Programme, die Edit Buffer sowie die Einstellungen der globalen Parameter
    und einzeln die Singlebänke A und B.

    Dann gibts noch Global, Multibuffer etc., aber es gibt keine eindeutige Einstellung, woraus man entnehmen kann, das der gesamte Speicher, also bei mir die Bänke A bis H gespeichert werden können.

    Bei dem erfolgreichen Dump, konnte ich im Display des Virus B sehen, wie er die Bänke A und B, jeweils 0 bis 127 Sound nacheinander gedumped hat.
    Danach die Multibänke und andere Daten.

    Ob die Bänke C bis H auch gedumped wurden, glaub ich nicht, sonst hätte er dies ja auch angezeigt.

    Bisher hab ich, wenn ich Glück hab, nur A und B gespeichert und das werde ich erst sehen, wenn die Batterie ihren Geist aufgibt.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass alle Welt den Virus, egal in welcher Version benutzt wenn die Gefahr besteht, dass die Sound irgendwann Mal gelöscht werden.
     
  7. Lad doch mal den VCommander runter? Mit dem kann man die Patches auch kopieren.
     
  8. Ashunar

    Ashunar Tach

    Hallo Matthias, danke für den Tipp.
    Ich hab mir die Trail geladen, mache aber wahrscheinlich noch irgendein Fehler, der VCommander erhält keine Daten.
    Ich habe soweit alles eingestellt. Also Virus Typ (B), die USB Midi Adresse usw.

    Ich würde ja ein Bildschirmfoto hochladen, wenn ich wüßte wie :/

    Ich probier weiter...
     
  9. Ashunar

    Ashunar Tach

    Hallo zusammen,

    ich hab mir also den VCommander gekauft, die Software ist sehr genial und läuft jetzt einwandfrei.
    Ich hatte etwas Schwierigkeiten mit der Mididaten Übertragung und hab mir daraufhin den Midiman 2x2 von M-Audio gekauft.
    Jetzt ist alles fein.
    Vielen Dank an den Super Service von Korn Musik in Oschatz und vielen Dank an Jörg Köhler von solar3d-software.com , der den VCommander programmiert hat und wesentlich am Gelingen beteiligt war.

    Gruß :nihao:
     
  10. Der alte Vcommander hat mir irgendwie mehr zugesagt. So mit den Schiebereglern hatte das irgendwie mehr Charme.
     
  11. subsidence

    subsidence Tach

    Hallo Ashunar,

    es ist richtig, dass der Virus über das Menü nur die RAM-Bänke A und B senden kann. Die ROM-Bänke zu sichern macht auch wenig Sinn, da sie ja erstens auch bei einer leeren Batterie erhalten bleiben und zweitens sich sowieso nicht überschreiben lassen.
    Du kannst den Virus aber per Sysex dazu veranlassen, auch die ROM-Bänke zu dumpen. Mit einem Sysex-Editor wie MIDI-OX (Windows) kannst Du Single Requests oder Single Bank Requests senden. Der Single Bank Request lautet "F0 00 20 33 01 dd 32 bb F7", wobei dd die Device ID (in der Regel 00) und bb die Banknummer ist (A=01, B=02, C=03, ...). Wenn Du also also die komplette Bank E dumpen willst, sendest Du den Befehl "F0 00 20 33 01 00 32 05 F7" an den Virus. MIDI-OX empfängt dann den Dump, den Du einfach nur in eine Datei sichern musst.

    Hättest den vCommander also gar nicht kaufen müssen ;-)

    Dirk
     
  12. Wesyndiv

    Wesyndiv Tach

    Ich hatte mal den KB, soweit ich mich erinner gab es ein OS Update und die anderen Bänke waren auch nutzbar. Darüberhinaus gab es eine eigene Sounddiverversion für den B. Damit war Speichern und Editieren total easy.

    Gruß
    Wes
     
  13. Ashunar

    Ashunar Tach

    Hallo,

    den Tipp von Wes verfolge ich mal, hört sich interressant an.
    Den Tipp von Dirk werde ich auch überprüfen, danke dafür :) . Aber den VCommander hab ich gern gekauft, damit kann ich den kompletten Virus auch über den PC steuern.
    Vielleicht kann ich das mal nutzen.

    Gruss

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen