Access Virus Indigo 1 / Austausch von Tastern

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von orange_hand, 10. Mai 2006.

  1. Man soll's ja nicht glauben, aber an meinem Access Virus Indigo 1 gibt gerade ein Taster seinen Geist auf (auch noch der für "Program up"). Nun habe ich bei Access nach einem neuen Taster gefragt. Als Rückantwort bekam ich eine EMail Adresse bei der ich anfragen sollte, was ich auch gemacht habe. Hier ist die Antwort: "bitte sezten Sie sich mit einem Fachhändler in Verbindung, Ersatzteile liefern wir ausschliesslich an den Fachhandel.". Wie komme ich nun an die Taster ? Ich wollte meine Kiste schon selbst reparieren und nicht einen Reparaturservice in Anspruch nehmen. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich trotzdem an die Taster komme ?

    Danke & Gruß
    oh
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich verstehe das irgendwie so, dass du den Taster bzw das Teil das Kaputt ist über einen Fachhändler beziehen/bestellen kannst, halt einfach nicht direkt.

    So wie wenn du einen Access Virus kaufst, kannst du ja auch nicht direkt bei Access.
     
  3. Hi,

    die mail kam nicht direkt von Access sondern von einem Unternehmen, das Access Kisten repariert. Also wenn ich denen meine Kiste senden würde, dann würden sie diese reparieren. Den Taster jedoch verkaufen sie mir nicht ....

    gruß
    oh
     
  4. dest4b

    dest4b Tach

    hm taster auslöten und ab zu conrad :)
    ich denke nicht das die eigene taster entwickelt haben.
     
  5. Hi,

    ist lange her, dass ich diese Anfrage wegen der Taster für den Virus Indigo hatte. Die Vertragswerkstatt von Access hätte das Gerät natürlich wieder instandgesetzt, jedoch war mir das erstmal zu teuer. Ich habe damals keine andere Lösung gesehen als das Gerät selbst mal aufzumachen und die Taster anzusehen. Dann musste ich feststellen, dass es die selben Taster sind, die in der TB 303 verbaut sind. Da ich noch einen kompletten Satz hatte, habe ich die defeckten (prellenden) Taster ausgetauscht. Anbei ein paar Bilder als Eindruck. Leider kann ich aus zeitlichen Gründen keine Anleitung in Textform hinzufügen. Ich kann nur sagen, dass das Zerlegen nicht so kompliziert ist. Ich glaube ich hatte nur Probleme die Seitenteile abzubekommen. Kann mich jetzt aber nicht mehr erinnern was da der Kniff war ... Viel Spaß mit den Bildern.

    Grüße aus HH
    Matthias

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Taster sehen aus wie die 08/15 Omron Taster, die wären relativ gut zu bekommen.
    [​IMG]
     
  7. Das sieht gut aus und wo kann man die beziehen ?
     
  8. selon

    selon Tach

    Danke für die Fotos !

    Ist das ein OMRON B3W-4050 ? Den gibts bei Farnell...
     

Diese Seite empfehlen