Acidlab Miami triggert Moog Voyager nicht?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Valis, 24. Mai 2013.

  1. Valis

    Valis aktiviert

    Hi,

    falls jemand das Problem haben sollte, hier die Lösung:

    Meine Miami gibt am Trigger Out (Accent) einen Impuls von 14,2 V (9ms) aus. Die Hüllkurve meines Moog Voyager OS (Envelope In) wird davon nicht getriggert. Mit einem Abschwächer (A-183-1) habe ich die Spannung etwas runter geregelt, bei 13,8 V wird die Hüllkurve ausgelöst. Um nicht immer einen Abschwächer zu verschwenden, habe ich mir ein Kabel konfektioniert, bei dem ich einen 47kOhm Widerstand zwischen Spitze und Schaft, direkt in den Klinkenstecker gelötet habe.

    :stop: VORSICHT bei empfindlichen Modulen (z. B. Malekko VCA "...Das Modul akzeptiert Eingangspegel von +/-5V, darüber wird das Signal verzerrt. Signale mit einem Pegel über +/-12V können das Modul zerstören!" (Schneiders)), da im Miami Manual 12V am Trigger Out angegeben sind!
     
  2. Valis

    Valis aktiviert

    Sorry, hab mich verschrieben, es sind 14,4V und ein 57kOhm Widerstand. :opa:
     

Diese Seite empfehlen