ADSR Alternativen zu Doepfer A-141 ??

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Infiltrator, 16. August 2012.

  1. Halli Hallo,

    Anscheinend ist es wohl so dass die Doepfer ADSR's nicht so schnelle Attack's haben....
    koennte mir jemand eventuell einen Tip geben fuer Eurorack ADSR's mit schnellen Attack's???

    Danke und viele Gruesse!
     
  2. bloop

    bloop -

  3. kl~ak

    kl~ak -

    anscheinend ist es wohl so, dass die doepferADSR´s nicht in der charakteristik zu verändern sind. für deren angeborene charakteristik sind die schon ok. würde mich wundern, wenn du da im eurorack was findest, was schneller ist außer die hier überhaupt sind vcadsr´s sehr spärlich gesäht. die normale 140er ist auf jeden fall schon ordentlich schnell. maths als nicht so ganz vollwertige hülkurve aber zum indest cv-steuerbar gibts dann noch -> sustain müsstest du dann über einen eigenen vca regeln das gleiche gilt für PEG von 4ms

    es gab mal ein paar mods für das triggerdelay da konnte man die zeiten verändern -> vielleicht geht das auch mit der 141er -> musst du mal suchen nach dem thread und dann dort nachfragen ...

    kann gar nicht erkennen, dass die cv-steuerbar ist :dunno: wenn es allerdings um nicht cv-steuerbare adsr geht ist doepfer schon mit der 140er ordentlich schnell ...
     
  4. Die Doepfer A-140 gehört mit zu den schnellsten Hüllkurven im Euroland. In der Schalterstellung "L" hast du ca. 50us.
    Wenn du eine super schnelle ADSR mit veränderbarer Charakteristik suchst, bleibt IMHO nur die Cwejman ADSR-VC2.
     
  5. kl~ak

    kl~ak -

    ich denke es geht nicht um charakter, sondern um cv-steuerbar -> die frage war ja A141 .... ansonsten bin ich natürlich klar deiner meinung
     
  6. Toll ist die adsr von analogue systems!!! Sehr flexibel... auf jeden Fall nen Blick wert!
     
  7. Daaaaanke schoen!! Habt mir schon geholfen.... :)
     
  8. kl~ak

    kl~ak -

    ah - schick _ noch gar nicht gesehen ...

    [​IMG]

    mit 125englischen euros schon ne überlegung wert ... wenn man noch ne vcadsr sucht
     
  9. kl~ak

    kl~ak -

    worin genau bestand jetzt die hilfe ???
     
  10. Zotterl

    Zotterl Guest

    Darin, nun zu wissen, dass der Doepfer doch recht schnell ist (?).

    Übrigens: ich suche einen schnellen VCO...Ideen? :mrgreen:
     
  11. kl~ak

    kl~ak -

    also die 141er ist nicht schnell ...


    ich suche eigentlich immer eher langsame vcos - nach oben hin sind die doch immer recht schnell.
     
  12. siebenachtel

    siebenachtel engagiert

    den zeit kondensator wechseln, ist original glaube ich 100NF,
    den auf 10NF umlöten.

    sie ist dann schön schnell oder zumindest schnell genug und gut musikalisch, d.h. auch das attack schön feinfühlig einzustellen ist.
    Genau richtig für alles an sounds was man von ner mit keyboard gespielten stimme wünschen würde.......kein drones.
    "problem" wird dann eher release der dann eben im "ich spiel keyboard" bereich liegt. Muss man den aber dazu bereits 2/3 aufdreheen
    ( ich hab noch nieeee lange envelopes gebraucht :oops: )
     
  13. Den RS-60 kann ich sehr empfehlen! Auch wenn AS-Module etwas mehr Platz wegnehmen und n Adapter brauchen, er macht einfach die schönsten Kurven... Zudem: 2x Out, Trig und Re-Trig In, 1x CV-In für Dec/Rel (nich so ganz umfangreich wie für ein volleständiges ADSR, reicht aber meistens aus). Und ganz wichtig, er kann sich selbst triggen und so als LFO dienen. Der obere Kippschalter, das sieht man auf Fotos nicht, ist kein normaler Schalter... Nach oben geschaltet ist hold, nach unten ist er aber kein Schalter, sondern ein Taster und somit eher eine art Trigger-Button, um die Hüllkurve manuell One-Shot zu spielen. Das ist in vielen Situationen für spontane Sachen musikalisch echt praktisch.



    +1 (Hatte ich noch nicht, aber von AMSynth ist alles super... Verarbeitung, Klangqualität, Lieferzeit, Preis/Leistung alles top! Nur zu empfehlen! :phat:)
     
  14. Cyborg

    Cyborg aktiviert


    nebenbei bemerkt: Ich liebe ADSR mit Schiebereglern. Wenn die nur nicht soviel Platz benötigen würden, hätte ich meine schon umgebaut.
    Vorteil 1: man erkennt die Einstellung schon mit einem kurzen Blick
    Vorteil 2: Wenn man den richtigen "Griff" raus hat, kann man mit einer Hand die Hülkurve während des Spielens ständig verändern. wenn die Regler nicht so fummelig sind wie beim Roland 100M zum Bleistift.

    Das vorgestellte Modul kenne ich aber nicht
     
  15. Groovedigger

    Groovedigger aktiviert

    Hier frage ich mich unter anderem auch...Wie ist es mit Digitalen ADSR´s... Gibt es da PRO und Contras ?
    Ich habe da einen im Blick :agent: und das ist der """"Blue Lantern Moon Base ADSR"""" ein :waaas:schmaus

    hat jemand erfahrungen mir Analogen und digitalen Hüllkurven :adore: adsr :mrgreen: ?


    und nicht gleich mit Steinen werfen :school: wenn ich hier das wort Digital benutze.. :floet:
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    ^^ der doepfer-standart vco ist ab c5 recht schnell sagt man
     
  17. Oh Gott, nicht Blue Lantern. Wenn digital, nimm lieber die Hüllkurve von WMD.

    Es sind in letzter noch ein paar VC ADSRs raus gekommen, z.B. Z4000 von Tip Top und schon länger auf dem Markt ist ADSRjr von Circuit Abbey, die mit Expander VC steuerbar wird.
    Ansonsten gibt es natürlich die ganzen A(D/R) Hüllkurven wie Maths, Envelator, bald Function, Intellijel Quadra, ...
     
  18. Circuit Abbey ADSRjr ist gerade unterwegs zu mir....
    hatte nicht so recht Spass mit dem Doepfer A-140....
    habe jetzt noch einen A-141 der mir auch nicht so zusagt.
    Wenn der Circuit Abbey haelt was er verspricht dann wird der A-141 auch gegen einen ADSRjr ausgetauscht. Noch einen Expander dazu und fertig....
    spart auch noch Platz! :D
     
  19. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    hast du irgendwo nen link zu?
     

Diese Seite empfehlen