Alesis Fusion - neue Audiobeispiele

konservativ.
aber das ist normal
klang insgesamt etwas *mu


konservativ.
aber das ist normal
klang insgesamt etwas "muffig"..
 

hugo.33.im_toaster

|||||||||||
denkst Du, dass die anderen Hersteller wie Yamaha, Korg (g

denkst Du, dass die anderen Hersteller wie Yamaha, Korg (günstiger als Oasys), Roland, ihre kommenden Workstations ebenso ausstatten werden?
Für mich wäre z.B. ein Fantom mit AM, FM, und PM-Synthese ideal. Alles in einem Gerät.
 
A

Anonymous

Guest
http://www.sequencer.de/syns/yamaha Yamaha hat das Plug-in System, daher denke ich:
Zumindest


http://www.sequencer.de/syns/yamaha Yamaha hat das Plug-in System, daher denke ich:
Zumindest die nicht.
 
viele haben so ein modell schon ..
wie sw schon schrieb: be


viele haben so ein modell schon ..
wie sw schon schrieb: bei yamaha gibts das schon: dx,VL und an module gibts für den cs6x und andere..

wäre das nix?
 

Jörg

*****
[quote:a1c2decf75=*hug-o-lator*]denkst Du, dass die anderen

hug-o-lator schrieb:
denkst Du, dass die anderen Hersteller wie Yamaha, Korg (günstiger als Oasys), Roland, ihre kommenden Workstations ebenso ausstatten werden?
Für mich wäre z.B. ein Fantom mit AM, FM, und PM-Synthese ideal. Alles in einem Gerät.
Meine Meinung: Hoffentlich stecken die ihre Entwicklungsbudgets in andere Sachen. Vielleicht ist dann auch was für mich dabei. ;-)
 

The_Unknown

||||||||||
@J

@Jörg
...wie wärs denn mit einem neuen Synth mit "Anti-Synthese" ? Sieht aus wie ein normaler Synth, absorbiert aber Klänge der anderen Synths für alle die, die viel zu viel Gear haben und eigentlich "Erstmalnix" brauchen ;-) *hehe*
 

Jörg

*****
Soll das jetzt irgendne Anspielung sein, oder was??? ;-)

*


Soll das jetzt irgendne Anspielung sein, oder was??? ;-)

"Zu viel" gibt´s eh nicht, es gibt nur "zu wenig Zeit"! ;-)
 

The_Unknown

||||||||||
...*Anspielung* ? N

..."Anspielung" ? Nö, wie kommst Du darauf ? ;-) ...und wenn´s sowas gäbe, müsste ich mir ja letztlich auch einen kaufen :) Wenn im Moment nach Zeit ginge, könnte ich eigentlich Alles wieder verkaufen :?
 

hugo.33.im_toaster

|||||||||||
[quote:a2b64681e4=*sonicwarrior*]<a href=http://www.seque

sonicwarrior schrieb:
<a href=www.Sequencer.de/moogulatorium/yamaha_cs_synthesizer.html>Yamaha</a> hat das Plug-in System, daher denke ich:
Zumindest die nicht.
Leider ist die Einbindung der PLG-Karten in das System der Geräte nicht optimal, zumindest nicht für eine Workstation.
 
die BEdienung ist da eher ein Problem..
aber prinzipiell is


die BEdienung ist da eher ein Problem..
aber prinzipiell ist es nicht schlecht..

ein Multi-Synthese Schiff ist natürlich gut in einer Workstation aufgehoben, aber auch in einem Vollblut wie Z1 und Co..

Denke hier aber nicht ,das es eine Art Trend ist..
Fusion ist auch optisch allerdings etwas gewöhnungsbedürftig..

aber, auf der messe entpuppte er sich in der tat als kompletter 6 OP FM synth, das ist nicht schlecht.. wenn die modelle kombiniert werden können und so weiter ist das nicht schlecht.. mehr ist wirklich nicht schlecht.. auch VAs würde das gut zu gesicht stehen..

du hast ihn zwar als VA gepostet und ich werde die abteilungen auch dann wieder zusammenlegen, wenn allgemein VA wieder mehr "real digital" wird ;-)

ich finde das generell gut.. mehr synthese mehr möglichkeiten..
 

Jörg

*****
[quote:1296b4b652=*The_Unknown*]
Wenn im Moment nach Zeit g


The_Unknown schrieb:
Wenn im Moment nach Zeit ginge, könnte ich eigentlich Alles wieder verkaufen :?
Geht mir genau so... shiet-krom, das! ;-)

Was diese Allrounder angeht, da bin ich mal gespannt wie sich der Fusion (und der Oasys ;-) ) verkaufen wird...
 
[quote:e407cf6b15=*J

Jörg schrieb:
Was diese Allrounder angeht, da bin ich mal gespannt wie sich der Fusion (und der Oasys ;-) ) verkaufen wird...
Jordan Rudess besitzt für die kommende Dream Theater Tour schon 2 Exemplare des Oasys ;-)
 
A

Anonymous

Guest
F

Für die musste er aber wahrscheinlich nix bezahlen.
Schätze ich mal.
 

kirdneh

s_a_m
Also nach anh

Also nach anhören der Audio Demos muss ich sagen, hat mich noch nicht soooo überzeugt, das Design ist irgendwie abartig, die Möglichkeiten sind allerdings genial...aber auch nicht unbedingt neu, andere habe ähnliche Konzepte, ist wohl eher ne Preis oder Geschmacksache was man kauft...
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
[quote:83d69237c8=*hug-o-lator*]denkst Du, dass die anderen

hug-o-lator schrieb:
denkst Du, dass die anderen Hersteller wie Yamaha, Korg (günstiger als Oasys), Roland, ihre kommenden Workstations ebenso ausstatten werden?
Für mich wäre z.B. ein Fantom mit AM, FM, und PM-Synthese ideal. Alles in einem Gerät.
AM kann der Fantom doch schon, das koennen schon JV/XV/D50/10/20 etc.
 
[quote:f00d7cb8ec=*sonicwarrior*]Ist der einzige Fusion-Thre

sonicwarrior schrieb:
Ist der einzige Fusion-Thread, den ich auf die Schnelle gefunden habe,
daher poste ich das hier mal rein:

Link zu nem Thread im Keyboards-Forum


Da werden die Möglichkeiten des FM-Teils recht gut erläutert.

Scheint ja dann doch recht interessant zu sein.
KB links bitte einfach so posten, da man den pasten muss und dann neu starten, denn das KB mag keine direktlinks..
 
A

Anonymous

Guest
Ok, hab's editiert,
war am


Ok, hab's editiert,
war am überlegen, ob ich's nicht einfach hier reinkopieren soll,
war mir dann nicht sicher, wegen Copyright und so. :?

Naja, ein bißchen was steht auch auf der Alesis-Seite hier:
http://www.fusionsynth.de/technology2.html

Nur leider kein Blockbild, da wäre das auf die Schnelle ersichtlicher,
was die Klangerzeugung so drauf hat.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich frag' mich was Weisses Rauschen einem FM-Synthesizer als

Ich frag' mich was Weisses Rauschen einem FM-Synthesizer als Traeger oder Modulator bringen soll, nicht dass die anderen Wellenformen so viel geschickter ausgewaehlt sind. Auch berfuerchte ich dass es kein Feedback geben wird, mit dem man ja auch Rauschspektren erzeugen kann...

So Saetze wie:

"Die FM-Klangerzeugung in der Fusion ist für schnelles und leicht durchschaubares Arbeiten optimiert."

Lassen bei mir regelmaessig die Alarmglocken laeuten...
 
sowas kann heissen: wir haben ne Menge Parameter weggelassen

sowas kann heissen: wir haben ne Menge Parameter weggelassen,damit der DOOF auch damit umgehen kann..

oder es heisst, was es eigentlich soll ;-)
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Man kann FM nicht leichter und durschaubarer machen ohne 'ne

Man kann FM nicht leichter und durschaubarer machen ohne 'ne Menge Parameter weg zu lassen, damit auch Doof damit umgehen kann...

Faengt mit ADRS-Huellkurven an, was bei VAs ja vielleicht noch funktioniert, aber bei FM aber so eine art Bankrotterklaerung bedeutet...

Hoert mit weglassen von Feedback oder obertonreiche skalierbare Operator Wellenformen auf, um die Synthese aufs Gloeckchen machen zu reduzieren...
 

Jörg

*****
[quote:060ffba587=*Summa*]Ich frag' mich was Weisses Rausche

Summa schrieb:
Ich frag' mich was Weisses Rauschen einem FM-Synthesizer als Traeger oder Modulator bringen soll
Beim SY77 bin ich ganz froh, dass ich überall weißes Rauschen als Modulator einspeisen kann.

Aber wie man FM vereinfachen soll, will mir auch nicht ganz einleuchten. Wenn man es einfach will, soll man nen DX7 nehmen, der ist imho schon auf das Wesentliche beschränkt. Noch weniger wäre doch sinnlos.
 
A

Anonymous

Guest
Auf der englischen Seite gibt's das Manual,
da schau ich g


Auf der englischen Seite gibt's das Manual,
da schau ich grade rein:
http://www.fusionsynth.com/download.html

Die Fm-Synthese hat aber nur 7 Seiten abgekriegt.

Hier die Features:

Oszillatoren:
- 6 Operatoren (im Keyboards-Threads ist zwar von 8 die Rede,
aber vielleicht hat derjenige da was durcheinander gewürfelt)
- 6 Basis-Wellenformen (Sinus-Variationen + Weisses Rauschen)
- Oszillator-Reset (bei jedem Trigger wird die Wellenform neu gestartet)
- Random-Tune Möglichkeit (wohl für Analog-like Feeling)
- Key-Tracking ausschaltbar
- Oszillatoren sind über +/- 48 Halbtöne grob und +/- 99 Cent fein verstimmbar
- Oszillatoren sind zum Ausgang schaltbar ...
- ... und zu den anderen Oszillatoren/Operatoren (also als Modulator), jeweils einzeln und zu sich selber (das is IMHO Feedback)
- Jetzt wird's kompliziert:
Es gibt nämlich noch ein "Router"-Menü, wo man dann nochmal einstellen muss, wo das Oszillator-Signal hin soll,
die Schalt-Möglichkeit ist wohl nur, um mal kurz nen Signal zu deaktivieren, hmmm

Filter:
- Ein Filter pro Stimme (bei FM)
- Abschaltbar (Bypass)
- Modi: Low-, High-, Band-Pass, Band Stop, Band Boost
- Pole: 1, 2, 4, 6, 8 (1-Pol hat keine Resonanz!!!)
- Frequenz von 20 Hz bis 20 KHz
- Filterresonanz regelbar von 0 bis 100, anscheinend in 1er Schritten

Modulationsquellen:

Hüllkurven:
- 8 pro Stimme, routbar auf verschiedene Ziele
- Typ (kein Parameter): Attack, Decay, Sustain-Level, Sustain-Decay, Release
- Triggermöglichkeiten: Tastenanschlag, Tasten"loslass", über 4 Tasten, entweder beim drücken oder loslassen
- Legato-Modus an/aus
- Trigger-Typ normal oder "Freerun"
- Kurve: Exp-, Linear, Exp+
- Delay bis 30 s
- Decay kann auf "Hold" gestellt werden, dann verschwinden die Release-Parameter
- Zeiten aller Parameter von 0 bis 30 s (oder kurz davor)
- Bei Sustian-Decay auf "Hold", verhält sich die Hüllkurve wie ne normale ADSR, bei 0 entfällt die Sustain-Phase, also reine ADR-Hüllkurve
- Catching-Möglichkeit (nur bei Trigger-Modus "normal"), damit kann man mit nem Sustain-Pedal während der Release-Phase wieder in die Sustain-Phase springen
- Overlap-Release Möglichkeit, um Stimmen zu stehlen (bringt halt ne höhere maximale Stimmenanzahl, nen anderen Zweck hat der Parameter anscheinend nicht)
- Jede Hüllkurve muss man erstmal hinzufügen, es gibt keine festen Hüllkurven für Volume oder so!!!

LFO's
- 8 LFO's, routbar auf verschiedene Ziele
- wie bei den Hüllkurve muss man die erstmal hinzufügen, wenn man welche haben will!!!
- Triggermöglichkeiten: Freilauf, Tasten gedrückt, Taste losgelassen, Fusspedal gedrückt, Fusspedal losgelassen und die 4 Triggertasten wie bei den Hüllkurven
- Legato-Modus an/aus (hat bei Freilauf natürlich keine Wirkung!!!)
- Delay bis 30 s
- Wellenformen: Sägezahn, Puls, Sinus, Random
- Shape: - 100% über 0 bis + 100%
- Syncbar zum Tempo (intern oder MIDI-Clock)
- Frequenz: 0,02 Hz bis 200 Hz (immerhin bis in den Audio-Bereich)
- Phasenlage (-180 Grad über 0 bis ca. +180 Grad)
- Ramp, quasi Fade-in, 0 bis 30 s

Modulationsziele:
- None
- Pitch
- Volume
- Balance
- Portamento Time
- Amount (?)
- Curve
- S&H Rate
- Smoothing
Hüllkurve
- Delay
- Attack
- Decay
- Sust Level
- Sust Decay
- Release
- Env Time
LFO
- Delay
- Ramp
- Rate
- Shape
Oszis
- Osc Frequency
- Osc Random Tune
- Osc Amount
- Osc Volume
- Osc Pan
Filter
- Filter Cutoff
- Filter Resonance
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
@Joerg

Ich kenn das mit dem weissen Rauschen auch vom VZ-


@Joerg

Ich kenn das mit dem weissen Rauschen auch vom VZ-1, aber so richtig sinnvoll find' ich das ungefiltert nicht.
Was haste damit gemacht? Hauch und Roechel oder Drum Sounds?
 
A

Anonymous

Guest
Also die Features hab ich ja jetztmal aufgelistet, so ein pa

Also die Features hab ich ja jetztmal aufgelistet, so ein paar potentiell spannende Sachen sind da IMHO aber schon drunter.

Und vielleicht kommt in nem OS-Update ja noch was dazu,
die Hüllkurven finde ich schon recht langweilig.

Edit: Aber wenigstens kann man die modulieren oder auch
nen LFO mit nem anderen modulieren, usw.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Fuer gute FM fehlt zumindest der Attack Level :)

Fuer gute FM fehlt zumindest der Attack Level :)
 

Jörg

*****
@summa: naja, wof

@summa: naja, wofür man Rauschen halt so braucht. Für Noise-Anteile! ;-) Also klar, Abteilung Hauch und Röchel. Für Drums eigentlich weniger, da tun´s imo extreme und krumme Ratios besser.

Aber wenn ich sonics Posting richtig verstehe, hat der Fusion Noise als Operatoren-Wellenform? Na, das ist doch echt mal sinnbefreit. Beim 77 hat jeder Operator 2 Modulationseingänge, und die kann man belegen mit nem anderen Operator, mit ner PCM-Wellenform oder eben Noise. Theoretisch kann mal also alle Operatoren mit Noise füttern. Das scheint mit irgendwie cleverer.
 


News

Oben