Alesis NASTIFY?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ppg360, 30. Dezember 2005.

  1. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Hallo allerseits,

    ich habe vor Ewigkeiten mal gelesen, da


    Hallo allerseits,

    ich habe vor Ewigkeiten mal gelesen, daß es dieses Teil in der ModFx-Serie gegeben haben soll, gesehen habe ich es allerdings nirgends. Gibt es das Teil wirklich, und wenn ja: wie klingt es? Wer würde mir ggf. sein Exemplar bei Nichtgefallen überlassen....? (hey, man wird ja wohl noch fragen dürfen :sad: ).

    Stephen
     
  2. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

  3. Nein, das Teil gibt es nicht - ich bin dem Phantom auch schon vor langer Zeit hinterhergelaufen. Die waren mal angedacht, allerdings hat Alesis nur die Effects rausgebracht, die es überall zu kaufen gibt. Der Rest wurde zwar angekündigt, weshalb man die auf verschiedenen Webseiten immer noch als erhältlich findet, aber mehr als eine Ankündigung gab es nicht. Eigentlich ein negatives Musterbeispiel dafür, wie gut manche Musikalienvertriebe ihre Datenbestände aktuell halten :sad:
     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Aaahhh, endlich einer, der mal was Genaues weiß! Danke für die Info! Ich habe mich schon gewundert, denn auch beim Store waren sie damals angekündigt, aber gesehen habe ich sie nie. Nun gut, viel anders als ein POD oder ein V-Amp wird der Nastify nicht geklungen haben, also so what? Hole ich mir noch den einen oder anderen Bitrman, der klingt auch ultraböse (seit dem EH Micro Synthesizer und dem Frequency Analyzer habe ich nicht mehr so einen Spaß gehabt, und die beiden habe ich schon seit gut zehn Jahren) :).

    Tante sehr,

    Stephen!
     
  5. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Also in irgendeinem amerikanischen Forum hatte jemand den Nastify in seiner Equipmentliste.
    War aber vielleicht ein Angeber oder ein Doofmann, solche gibt's ja.

    Häng doch mal einen oder zwei Bitrmänner hinter deinen CS-80. Das wäre wohl der Gipfel der Dekadenz...
     
  6. Vielleicht hat Alesis ja mal einen Prototypen gebaut und später verkauft, es gibt Bilder von einer Namm, wo man die tatsächlich auch alle aufgereiht auf einem Tisch sieht. Prototypen eben.
    Ich meine, dass ich damals auf meiner Suche sogar das irgendwo offiziell auf der Alesis Seite gefunden hatte, dass die Teile nie in Serie gebaut wurden. Auch findet man auf der Alesis Seite keine Anleitungen dafür, nur für die bekannten ModFX. Außerdem hatte ich damals in verschiedenen Shops nach den Teilen gefragt, niemand hatte die auf Lager, auch nicht die, die sie online angeboten haben :?

    Von daher...
     
  7. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Höhö, Dekadenz wären zwei CS80 (oder mehr...). An einen CS80 lasse ich nur Hallraum und SDD (320) :).

    Stephen
     
  8. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Ach deswegen klingt der auf deiner CD so komisch sauber...






    WAR!
    NUR!
    SPASS!
     
  9. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    (Spassmode Ein)

    Is´n Plaque-Inn, aber erzähl´s nicht weiter.

    (Spassmode Aus)

    :rofl:

    Plack ihn? Plag Ihn?

    "Ich gehe jetzt." (Blixa Bargeld)

    Stephen
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den Bitrman gibt´s auch nimmer. Man kriegt nur noch den doofen SmashUp, Philtre, Flngr und Faze.

    Ganz schön bitter! Nastify, Bitrman, Formantz und FidelityX hätt ich sehr gern gehabt. :? :cry:
     
  11. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Den Ampliton gibt´s auch noch, der ist eigentlich ganz putzig, vor allem, wenn man bedenkt, daß man zwei Boss PN-2 bräuchte, um ähnliche Resultate zu erzielen (und was kostet so ein Boss?). Allerdings fand ich die Stereoseparation beim Ampliton ein bißchen schwammig, vor allem am Rhodes. Vielleicht macht er an Drums eine bessere Figur.

    Stephen (der froh ist, zwei Bittermänner gekauft zu haben, als sie für 39,- Euro beim Store rausgepumpt wurden).
     
  12. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Den Ampliton gibt´s auch noch, der ist eigentlich ganz putzig, vor allem, wenn man bedenkt, daß man zwei Boss PN-2 bräuchte, um ähnliche Resultate zu erzielen (und was kostet so ein Boss?). Allerdings fand ich die Stereoseparation beim Ampliton ein bißchen schwammig, vor allem am Rhodes. Vielleicht macht er an Drums eine bessere Figur.

    Stephen (der froh ist, zwei Bittermänner gekauft zu haben, als sie für 39,- Euro beim Store rausgepumpt wurden).
     
  13. Kaneda

    Kaneda Tach

    So wie der Preisverfall am Ende war, scheint diese Sache kein großer Erfolg gewesen zu sein. Hab nie ganz verstanden warum die Teile von Alesis als DJ-Effekte angepriesen wurden. Die passen sowohl in diese Schiene als auch als (Live)-Effekte für die Elektroniker. Meiner Meinung nach ein klarer Platzierungsfehler.
     

Diese Seite empfehlen