Alpha Draconis

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Anonymous, 8. August 2015.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Das unfreiwillige shapen wie in "district9" gezeigt, spielt das eigentlich auch eine Rolle in diesen Kreisen, ähnlich wie bei vampiren, womman durch einen Biss selber zum Blautsauger wird.jaja, der vergleich ist etwas weit hergeholt und romantisch verklärt, dem Inhalt nach aber sehr dieser Materie Verwandt. Eventuell kommen Sog. Vampire ähnlich den Morlocks aus Kavernen, und es gibt eine Subgesellschaft seit jahrtausenden, analog zu div. Ghettoisierungen in der bekannten, durch uns Menschen sichtbare welt.
    Ich bin persönlich 100% davon überzeugt dass es aliens in Menschengestalt gibt, nur haben diese Individuen leider ihre Herkunft vergessen, sodass ein Ausbruch ihrer alienesken Fähigkeiten nur selten passiert. Wenns mal passiert, dann rambazamba
    So long
    Saftige Grüsse
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Eigentlich ne schöne musik, leider verbindet man mittlerweile silkes musik mit dem unsäglichen brass der hier in silkethreads aufgefahren wird.. und das ist schade.. Man kann die musik nicht wertfrei hören, geht schon.. Aber irgendwie auch nicht.
    Ich hab kein problem mit wahnsinnigen musiker oder künstlern , aber ein problem mit klugscheissern und psychodoktoren die alles kaputtlabern oder mit ihrer wertevorstellung dominieren wollen.

    Silke, einer der letzten freaks hier im forum, leicht hängengeblieben und crazy nonsens bordershit of the trollinger, aber tausendmal mehr freak als die bürohengst-studiotechnokraten die hier ihre biederheit zur schau stellen und nem harmlosen internetspinner gruppendynamisch an dien pranger stellen, bzw mehr an die autobahngaffer erinnern. Sorry.

    Silke? Find ik jut..
     
  4. Lässt sich leicht sagen, vor allem wenn man silke nicht persönlich kennt.

    Freak? Was ist ist das eigentlich? Besonders mutig? Von äusseren Umständen dahin getrieben? Einfach von grund auf anders obwohl es eigentlich nicht sein sollte.

    Sind immer wieder fragen die ich mir selber stelle, vor allem wenn man an das eigene "freakpotenzial' denkt, sich aber noch nicht traut, es umzusetzen. Es gibt wahrlich millionen Menschen, die es zu lebzeiten nicht schaffen, umzuschalten.

    Ev aus Angst vor den Folgen, dennleute die schon was Erlebt haben, mitunter schlechtes, scheuen sich vielleicht, " das" Risiko einzugehen, eben ein geächteter der Gesellschaft zu sein. Vielleicht ist vielen der Preis einfach zu hoch, warum auch immer.

    Ich denk mal freaks sind was besonderes gerade deshalb, weil es so wenige gibt, deshalb braucht man nicht unbedingt die normalos abwerten, denn ohne die wäre der freak nix besonderes mehr.



    Es ist glaub ich nicht abzusehen, was passieren würde, wenn 40-50% der normalos ihr freakdasein aktivieren würden, und genau davor haben viele normalos Angst, mich inklusive.

    Manche denken ja vielleicht freaksein ist nur love peace hapiness, ich ich glaub das nicht, wäre zu einfach.

    Ad trigger. Ich denk mal du meinst nicht mich, denn ich stell da niemand an den pranger, ich spring nur ein bisserl,auf den schmähzug hier ein, der im übrigen niemanden wirklich schadet. Klar ist, das ähnliche dynamiken natürlich schweren Schaden anrichten könnten, siehe blechtrommel
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich will silke auch garnicht kennenlernen, mir reicht seine musik.. gefällt mir diese- ist es gut, gefällt mir diese nicht- ist es egal. Mittlerweile muss ich aber wenn ich silke musik unvoreingenommen anhören möchte an die stalking-elite hier im forum denken und das ist dann schon bisschen ekelig... und man muss dann bewusst filtern und das hirn abschalten. Die macke von silke hingegen interessiert mich überhaupt nicht, harmloser freak ( musikfreak) mM nach.

    Das thematisiere ich hier quais als feedback zur musik und als gegenmodel dem hier zu erwartenden shitstorms, leider.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es gibt einfach keine Möglichkeit ein zu viel an kreativ produktivem Output angemessen bei mir abzuleiten, aber ich würde sehr gerne noch zusätzlich für Filme komponieren und vieles was ich tue, untermale ich deshalb musikalisch und klanglich zum visuellen Bildmaterial anderer Leute und es gehört zusammen weil ich oft für bestimmtes Filmmaterial Musik komponiere, aber das führt lediglich dazu dass ich als Dieb der das Material anderer klaut noch zusätzlich schlecht gemacht werde. Es ist kein Diebstahl, sondern es ist eine liebevolle Unterstützung meinerseits und bis heute gab es auch bis auf eine einzige, keine weiteren Beschwerden aus der Filmindustrie und diese eine Filmproduzentin die mir schrieb dass sie das nicht möchte, dass ich ihr Filmmaterial verwende, war überhaupt nicht herablassend oder unfreundlich, so wie ich es von den gewöhnlichen Leuten im Internet kenne.

    Ich bin ein bisschen stolz dass diese sehr berühmte deutsche Produzentin mich suchte, auch fand und mit mir diskutierte. Sie ist eigentlich sehr zurückhaltend in der Filmindustrie, aber wird von vielen großen Produzenten als genial eingestuft. Aber ihre Filme sind sehr heftig und deshalb landeten auch schon 3 Filme von ihr auf dem Index und dürfen nicht im Fernsehen ausgestrahlt werden und auch nicht im Internet und es gibt ihre Filme auch nachweislich nicht auf keinem Portal im Internet. Ich hatte aber ihren Film weil ich die Schauspielerin darin persönlich kenne und das ist so weil ich früher einmal in die Schauspielerei wollte, aber am Set regnete es und das Casting endete im Chaos. Ich sollte jemanden spielen der ermordet wird und ich konnte es nicht gut spielen, weil ich immer lachen musste und am Set dann auch jeder lachen musste. Ich kann nicht ernst sein und so tun als ob ich traurig bin, wenn ich gerade voll glücklich bin. Das Casting am Set ging deshalb in die Hose, aber ich lernte eine Menge cooler Leute kennen. Den Namen der Produzentin und Schauspielerin verrate ich aber nicht.

    Intersubjektiv ist es eben so dass das Thema ein anderes ist und ich bin tatsächlich Opfer von Massen-Mobbing im Internet und so gut wie jeder beteiligt sich begeistert noch daran mich herablassend öffentlich zur Sau zu machen und deshalb sind Beleidigungen, Stalking, Rufschädigung und herablassende Sprüche alles was ich in diesem Forum an den Kopf geworfen bekomme, aber dafür kann ich nichts und deshalb sollte auch nicht mir die Schuld dafür gegeben werden dass so gut wie alle Leute ein psychisches Problem haben und mich als Zielscheibe ihrer psychischen Probleme missbrauchen in dem sie alle in der Mehrheit gegen mich als Einzelperson sich einfach alles erlauben und dann nach allem mir noch weiterhin eingeredet wird dass ich das Problem bin weil ich angeblich irgendwelche psychischen Probleme hätte.

    Bei mir wird sowieso alles durch und durch psychologisiert. Ich bin verrückt weil ich dies gesagt habe und dann bin ich noch verrückt weil ich das gesagt habe und dann bin ich noch deshalb verrückt weil ich darüber rede dass ich Opfer von Massen-Mobbing im Internet bin. Es ist so dass alles weitere was ich tue und sage allen anderen noch mehr Freude bereitet mich weiter schlecht zu machen und das obwohl ich Gefühle habe und sehr sensibel bin und als Kind wurde bei mir sogar neben Hochbegabung auch Hochsensibilität festgestellt, aber nach so Sprüchen wie, mich Zuhause besuchen zu kommen um mich kopfüber zu erhängen und mir noch die Zunge mit einem Schwert abzuschneiden, fühle ich überhaupt nichts mehr.

    Im Alltag jenseits von Internet, wenn ich also das Haus verlasse, sind alle Leute vollkommen anders mir gegenüber eingestellt und jeder ist begeistert wenn er mich irgendwo trifft und selten werde ich nicht eingeladen auf ein Bier oder ein Eis, aber Alkohol trinke ich nicht, aber viele Freunde von mir die Polen und Russen sind, respektieren meine Einstellung zum Alkohol und sowieso werde ich sehr respektiert von jedem. Wenn ich dann im Internet etwas erledigen möchte, sehe ich dann wieder lediglich Beleidigungen, Hohn, Spott, üble Nachrede, Lügen, blöde Sprüche und Respektlosigkeit bis zum geht nicht mehr.

    Mir wurde sogar schon vorgeworfen dass ich das alles lediglich instrumentalisieren würde wenn ich darüber rede dass ich überall im Internet gezielt und organisiert angegriffen werde, vor allem auf YouTube und in diesem Forum wird mir ja auch nichts anderes gesagt als dass ich geklaute Software und Plugins verwende und noch ganz andere Sachen wurden mir hier im Forum vor wenigen Tagen vorgeworfen und das ist lediglich die Spitze vom Eisberg.

    Das ist einfach unglaublich krank was hier abläuft und auf YouTube bekomme ich organisierte Dislikes schon 20 Sekunden nach dem ich etwas hochgeladen habe und das alles ist Beweis genug dass mich alle Leute wo es geht anfeinden, gezielt attackieren und schlecht machen. Es ist schwarz auf weiß nachweisbar und für jeden überprüfbar, aber es sind alle so sehr mit sich beschäftigt dass es keinem auffällt wie ich von allen Seiten gleichzeitig von der Masse als Künstler und als Mensch ruiniert werde, obwohl, ein Mensch bin ich ja auch nicht laut Internet, denn Leute sagen sich ich soll ein Reptil Shapeshifter sein und mit den Illuminaten unter einer Decke stecken und meine satanischen Symbole und Titel in einigen Produktionen seien der angebrachte Beweis für alle Vorwürfe irgendwelcher fremden Leute aus dem Internet.

    Es ist alles so absurd. Meine Musik veröffentliche ich lediglich deshalb weil meine Freunde sagen dass es so gut ist was ich komponiere, dass ich es auf keinen Fall für mich behalten soll und im Internet veröffentlichen sollte. Also machte ich das so und es wurde auch immer positiv aufgenommen zwischen 2007 und 2010, aber im Frühling 2011, das war im Februar (habe ein photographisches Gedächtnis und kann mir jedes noch so komplexe Detail oder ewig lange Nummern oder komplexe Codes für immer merken) und ab der Mitte des Februars bekam ich gezielt dumme Sprüche an den Kopf geworfen und aufgrund der plötzlichen Negativität von allen Seiten verlor ich alle Freunde im Internet bis niemand mehr mit mir redete und keiner mehr auf mich reagierte, weil es ab dann hieß ich sei ein Reptil Shapeshifter der satanische Rituale und Zeremonien durchführt und Kinder verspeist.

    Es kam wohl auch dazu weil ich mich immer so amüsierte über Leute die an das alles glauben und oft schrieb ich aus Spaß deshalb solche Sachen dass wir den Menschen gemacht haben und der Mensch uns deshalb sowieso nicht entkommen kann weil er unser Eigentum ist, aber das habe ich doch lediglich im Spaß gesagt und nicht um anderen Angst zu machen, aber dummerweise landete ich mit meinen Kommentaren dann bei irgendwelchen Fremden auf irgendwelchen Channels und wurde dort dann als Reptil Shapeshifter sehr pejorativ etikettiert und wie es der Zufall will bekam ich wirklich vertikale und polygonale Pupillen und habe auch Videos hochgeladen, aber musste alle wieder entfernen weil die Leute alle anfingen mich ein böses Reptil der Illuminaten zu nennen. Eigentlich kenne ich aber echt keinen der mit den Illuminaten zu tun hat. Echt nicht und ich ernähre mich vegetarisch. Ich gehöre auch zu keinem Geheimkult oder so etwas wie einem satanischen Zirkel und ich verwandle mich auch nicht oder solches Zeugs, aber jetzt nach allem schreibt sowieso jeder einen Scheiß über mich.
     
  7. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    sag hast du eigentlich schon Musik auf Medien wie Vinyl oder Cd veröffentlicht?
    Mir haben deine Stücke, die du hier in der letzten Zeit hochgeladen hast immer sehr gut gefallen.
    Wenn es etwas auf Vinyl geben würde ,würde ich es ohne mit der Wimper zu zucken kaufen.
     
  8. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    cd wäre auch o.k.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du kannst es kostenlos haben.

    Ja. Also ein Lied von mir ist schon 2009 mit Boards Of Canada zusammen auf einer Compilation als CD veröffentlicht worden. Mich fragte jedoch keiner vorher und ich bemerkte es auch erst als ich eines Morgens nach einer Party einige Compilations checkte weil ich nach einem bestimmten Künstler suchte und dann zu allem Unglück mich selber auf der Compilation fand. Aber so ist es eben. Kann alles passieren. Interessanterweise haben diese Leute, wer auch immer sie sind, mein Lied in einer längeren Version produziert.

    Ein anderes Lied von mir ist ebenfalls auf einer Compilation erschienen ohne mich vorher zu fragen weil ein Künstler ein Lied von mir als Remix produzierte und der so erfolgreich war dass er es veröffentlicht bekam auf einer Compilation. Das Lied klingt fast wie im Original, jedoch mit zusätzlichen Beats und und einigen Veränderungen, aber einer meiner vielen Künstlername wurde wenigstens auch in diesem Fall genannt.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke das ist die Tracklist mit einem Lied von mir die 2008 ohne mich zu fragen als Podcast fürs Internet erschienen ist.

    Deshalb wurde mein "Dancing With A Ghost" eigentlich schon 2008 veröffentlicht.

    Das sind 2 Jahre vor meiner offiziellen Veröffentlichung. Sie verwendeten eine frühe Version die jemand für ein bekifftes Boards oF CAnada Stück hielt. Das Teil ging viral durchs Internet bis alle merkten dass das gar nicht Boards of Canada sind sondern Silke F in der Info steht.

    Warum sollte ich lügen?

    Das Lied wurde dann von dieser 2008 erschienen POdcast Serie für 2009 ausgekoppelt und veröffentlicht.

    Deshalb habe ich auch die 9.152 Views bekommen.

    Sonst habe ich nicht mehr als 20 Views auf ein ganzes Jahr hochgerechnet.

    Aber diese Leute verwendeten eine frühe Version die ich als ersten Upload auf meinem Channel hatte und nach einem halben Jahr wieder löschte weil mir diese Version zu bekifft klang, aber jeder schien das Lied als verfrühte Version cool zu finden (die nicht mehr auf meinem Channel existiert).

    Ich habe sie selber nicht mehr und eigentlich müsste ich mir jetzt mein eigenes Lied irgendwo im Internet illegal herunterladen damit ich wieder an mein Lied komme! Das ist echt crazy ;o)
     

Diese Seite empfehlen