Alternative zu WaveLab?

Dieses Thema im Forum "DAW, Softsequencer" wurde erstellt von penryn, 12. Januar 2016.

  1. penryn

    penryn .

    Tach gesagt,

    gibt es eigentlich eine Alternative zu WaveLab? Über 500€ nur für privaten Gebrauch, finde ich persönlich schon etwas heftig. Gibt es irgendwas vergleichbares? VST-Support, CD-Erstellung, Audio-Analyse-Werkzeuge. Es muß auch nicht "for free" sein.
    Mit Audacity werde ich nicht so richtig warm, die Oberfläche finde ich persönlich schrecklich.
    Ach so, muß auf PC laufen, hatte ich vergessen zu erwähnen.


    Viele Grüße

    Markus
     
  2. Zotterl

    Zotterl Guest

  3. Bernie

    Bernie Alien

    Muss ja nicht immer gleich die größte und neueste Version 8.5 sein, vielleicht langt dir ja auch WaveLab Elements 8 (kostet unter € 90,- bei Amazon).
     
  4. penryn

    penryn .

    Über die Elements Version habe ich auch schon mal nachgedacht. Kann mir jemand sagen, ob zu dieser Version die Audiomontage zum Erstellen von CDs mit dazu gehört?
     
  5. Dorimar

    Dorimar ....

    Ich hab mir einen Zeitungskey (Wavelab LE 6/7/:cool: besorgt, und diesen auf Wavelab Elements upgegradet... ich glaub das sind dann um die 50 euro, der Upgradepreis sollte aber auch auf der Steinberg Seite rauszubekommen sein.
     
  6. penryn

    penryn .

    Äh sch... Habe ich übersehen, daß dort die Audiomontage aufgeführt wird, damn! :oops:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sonicfoundry: Soundforge

    gibts die noch?
     
  8. Strelokk

    Strelokk Noïsehansel

    Ja, aber für Audio-Montage wie Wavelab hat es nicht.
     
  9. penryn

    penryn .

    SoundForge gibt es noch, gehört jetzt aber Sony.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein altes Samplitude geht vielleicht auch noch :denk:

    oder wie heist das, was in Linunx ist audigy :denk:
     
  11. Strelokk

    Strelokk Noïsehansel

    Audacity - das kann auch Audio-Montage und kostet nichts. Gibs auch für Windows und OS X (glaub ich).
     
  12. Bernie

    Bernie Alien

    ohne jetzt nachzulesen sage ich mal ja, denn das gehört zu den Basisfunktionen mit WaveLab. Habe jetzt mit dem neuen Rechner auch die aktuellste Version, werde davon aber nicht mal die Hälfte der Funktionen und der Möglichkeiten tatsächlich täglich nutzen.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://sourceforge.net/projects/audacity/

    http://www.chip.de/downloads/Sound-Forg ... 94792.html

    vs

    http://de.softonic.com/s/sony-sound-for ... e-download

    http://wavelab.de.malavida.com/
     
  14. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

  15. Bei Sonys Soundforge gibt es CD Architect für die CD- Erstellung. Nutze ich seit Jahren und ist glaube ich auch nicht mehr so ganz teuer wie früher.
     
  16. MMMM

    MMMM Guest

    Wenn Du zufällig auch ne neue DAW suchst, nimm Studio One, da ist alles drin! Mit dem Vorteil, Du kannst jederzeit zurück vom Mastering, ins Arrangement, wenn Du was ändern willst! :phat:

    P.S.:
    Ich arbeite mit Cubase und S1
     
  17. haesslich

    haesslich .....

    Nope, das funktioniert nicht. Adobe scheint Audition 3.0 nicht mehr anzubieten.
     
  18. Audacity nutze ich auch. Mir reicht das völlig um den Samples einen neuen Schnitt zu verschaffen.
     
  19. ich habe es gerade nach drei Anläufen geschafft! Wenn mann von der Chip Seite umgeleitet wird, muß man anscheinend sofort das Kästchen "ich akzeptiere" anklicken und voila, dann runterscrollen zu Sprachauswahl und dann öffnet sich die Seite mit den ganzen Adobe Produkten inklusive Keycodes.
    :invader2:
     
  20. C0r€

    C0r€ ..

  21. Moogulator

    Moogulator Admin