Analog/Modularer Klangerzeuger zu veräußern..

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Dj-Noboddy, 14. Juli 2008.

  1. Dj-Noboddy

    Dj-Noboddy Tach

    Guten morgen.

    Ich möchte mich ebend vorstellen;
    Mein Name ist Lukas ich komme aus Hamburg binn 18 Jahre alt
    Produziere ein wenig Elektronische Tanzmusik und meine Interessen sind:
    Produzieren/DJ'ing/LJ'ing/Laser (alles was damit zu tun hat)/Showtechnik

    Nun zu meinem "Problem" ;-)

    Neulich erwarb ich das unten zu sehende schöne Kästchen, welches der Synthetischen klangerzeugung dient aber nicht mit einer Tastatur bespielbar ist. Da ich leider momentan wenig Zeit habe schaffe ich es leider nicht mir eine Midischnittstelle zum Bespielen des guten Stücks zu bauen.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Frequenzzähler

    [​IMG]
    Oszillatoren

    [​IMG]
    Filter

    [​IMG]
    Frequenzzähler

    [​IMG]


    Daher möchte ich Diesen (vermutlich eigenbau von 1970ger) an einen Angagiertemn Bastler abgeben.

    Bitte sendet bei Interesse eine kleine PM mit Preisvorstellung.

    Das Gerät verfügt über Folgende Komponenten / Funktionen

    Art: Analog/Modular
    Oszillatoren: 5 (Amplitude/Frequenz/Sägezahn/Wellenform Regelbar)
    Frequenzzähler: 1
    Rauschgenerator: 1
    Mischer: / 7CH->Vol->3CH
    Filter: Warsch. Stereo mit Triggerbtn. bzw Buchse für Pedal
    Mikroverstärker: Din 5pol. -> Klinke (k.A. ob Mono oder Stereo)

    Der Zustand ist granicht mal so übel, dafür das es mind. 20 Jahre in einem Keller stand. Bei den Oszis ist das eine oder andere Poti zu ersetzten und dazu noch 2-3 Schalter (Welche festoxidiert sind)

    Ich empfehle dem guten Stück sowieso neue Potis und Regler zu spendieren. Ansonsten auch ausschlachten.. - eas Ihr wollt ;-)

    Bisher habe ich nur @ 440 Hz Gesamplet und die Sounds in einen Sampler geladen und somit bespielt.

    Nicht getestet ist der Mikroverstärker so wie die 3 Misteriösen Klinkenbuchsen neben dem Mischmodul. Die Oszillatoren funktionieren aber wie gesagt Schalter gehten teilweise nicht zu bewegen ( bei einem der Oszis).

    Bilder der Wellenformen (Auf einem oszillograpghen) werde ich nacher Posten. Zu verfügung stehen:
    ~

    VV\

    _|"|_|"|_


    Liebe Grüße Lukas
     
  2. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Eine gute Nachricht ;-)

    :hallo:
     
  3. Dj-Noboddy

    Dj-Noboddy Tach

    Ne der Sozialismuss nicht :D

    Danke für den Hinweis ;P

    Btw; Ich habe ebend noch einmal etwas rumgespielt mit dem Guten stück.
    Einige Schalter knistern ja ein wenig. Das in verbingung mit dem Rauschgenerator und einem Delay/Flanger und der Integrierten Filtersektion macht echt spacinge Sounds!!
     
  4. Dj-Noboddy

    Dj-Noboddy Tach

    Werde hier einige Technische Deteils Posten:

    Der Wellengenerator auf der Oszillator Platine hat folgende bezeichnung:

    ICL3038 http://www.intersil.com/data/FN/FN2864.pdf

    Hoffe das hilft schon einmal ein wenig.

    Grüße Lukas
     
  5. Dj-Noboddy

    Dj-Noboddy Tach

    Die Kiste ist Verkauft! Sollte der Kauf als Fake entpuppen (was ja manchmal ist) komme ich auf die anderen interessenten zurrück.

    Danke für euer Interesse!

    Gruß Lukas
     

Diese Seite empfehlen